Dani Pettrey

 4.5 Sterne bei 132 Bewertungen
Autor von Wilde Wasser, Dünnes Eis und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Dani Pettrey

Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Im deutschsprachigen Raum ist bisher ihre sehr erfolgreiche Alaska-Serie rund um die fünf McKenna-Geschwister erschienen. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Im Sog der Furcht

 (10)
Neu erschienen am 30.06.2020 als Taschenbuch bei Francke-Buch. Es ist der 4. Band der Reihe "Das Baltimore-Team".

Alle Bücher von Dani Pettrey

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wilde Wasser (ISBN: 9783868274844)

Wilde Wasser

 (19)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches Dünnes Eis (ISBN: 9783868275209)

Dünnes Eis

 (16)
Erschienen am 01.09.2015
Cover des Buches Verschollen (ISBN: 9783868275575)

Verschollen

 (14)
Erschienen am 01.01.2016
Cover des Buches Die Sünden aus der Vergangenheit (ISBN: 9783963620423)

Die Sünden aus der Vergangenheit

 (13)
Erschienen am 01.12.2018
Cover des Buches Über dem Abgrund (ISBN: 9783868275988)

Über dem Abgrund

 (12)
Erschienen am 01.09.2016
Cover des Buches Dein Blick so tot (ISBN: 9783963620775)

Dein Blick so tot

 (12)
Erschienen am 01.05.2019
Cover des Buches Tödliche Frist (ISBN: 9783868276275)

Tödliche Frist

 (10)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Schatten des Zorns (ISBN: 9783963621222)

Schatten des Zorns

 (9)
Erschienen am 21.02.2020

Neue Rezensionen zu Dani Pettrey

Neu

Rezension zu "Im Sog der Furcht" von Dani Pettrey

Spannung auf hohem Niveau
MelEvor 12 Tagen

"Im Sog der Furcht" ist der vierte Band einer Krimireihe, die völlig unabhängig voneinander gelesen werden können, wobei es mich schon sehr interessiert hätte, warum sich CIA - Agent Luke Gallagher sich zurückzieht und dabei seine große Liebe Kate sehr verletzt, da es nicht abzusehen war und Kate lernen muss erneut Vertrauen zu Luke aufzubauen. Liebe ist neben den Einsätzen im Kampf gegen das Verbrechens ein hoher Bestandteil, was den Schrecken des Bioterrorismus ein klein wenig mildert. Es erschreckt sehr, was im Bereich von Biowaffen alles möglich ist und gibt daher ganz viel Raum für Furcht, was dem Titel des Krimis absolut angemessen erscheint.

Ein hoher Spannungsbogen ist gleich zu Beginn spürbar und kann sich komplett bis zum Ende des Krimis aufrecht erhalten. Oftmals habe ich mich gefragt, wie sich das Gebot "Du sollst nicht töten" vereinbaren lässt, da sich Luke in Gefahr begibt, um den aktuellen Fall aufzuklären. Mir ist dieser Gedanke bisher noch nie gekommen, obwohl ich im Freundes - und Bekanntenkreis einige Männer kenne, die Polizisten aus Leidenschaft sind, aber wie kann ich mit meinem Glauben vereinbaren eventuell jemand töten zu müssen? Dieses ist etwas, mit dem ich mich lange nach Beenden des Buches beschäftigt habe, daher ist einige Zeit vergangen, bevor ich meine Rezension veröffentliche.

"Im Sog der Furcht" wirkt trotz aller Fragen, die es in mir aufwirft absolut authentisch und glaubwürdig, wobei es mich im Nachhinein geärgert hat, das ich den beiden Bänden zuvor keine Beachtung geschenkt habe, denn Krimis und Thriller im christlichen Bereich sind eher eine Seltenheit und daher von großem Interesse für mich.

Ich vergebe sehr gerne eine Leseempfehlung, auch wenn ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht hätte, da für mich 272 Seiten in gut lesbarer Schrift viel zu schnell gelesen waren. 

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Im Sog der Furcht" von Dani Pettrey

Prägnantes, romantisches, aber etwas unreifes Ende der Baltimore Reihe
woman-of-godvor 16 Tagen

Dieses Buch ist der 4. Teil und letzte Teil einer Reihe. Das Buch erschien unter dem Originaltitel „Dead Drift“.

Inhalt:

CIA-Agent Luke trifft nach 7 Jahren unverhofft auf seine erste Liebe Kate, eine Privatdetektivin. Diesmal um innerhalb weniger Tage mit ihr und alten Freuden des FBIs einen jahrelang gesuchten Bioterroristen zu stoppen. Die einst Verliebten sollen nun auf einmal ein Team bilden und kommen sich dabei rasant näher. So probieren sie das komplexe Rätsel um den nächsten Angriff des Gegners zu lösen und blicken dabei unweigerlich zurück in ihre schmerzhafte Vergangenheit. Gibt es nach so langer Trennung noch Hoffnung auf einen Neuanfang? Nebenbei suchen ihre Kollegen, ein verheiratetes Detektivpaar (Griffin und Finley aus Teil 1), einen gefährlichen Mörder und begeben sich mit ihren Nachforschungen unbewusst in Gefahr…

Was das Buch bietet:

Erster Pluspunkt des Buches ist das tolle Coverbild, welches auch passend zum Inhalt gestaltet ist.

Das Buch ist flüssig und ohne großes Fachwissen lesbar, da viele wichtige Dinge erklärt werden. Der schnelle Handlungsablauf erhöht die Spannung und lässt unwichtig lange Erklärungen der Orte oder Situationen weg. So muss der Leser nicht lange auf das Abenteuer warten. Fans von NCIS und Co. werden sich vermutlich an beiden Fällen mit den Höhen und Tiefen freuen.

Die Kenner der ersten Teile der Baltimore- Serie werden hier alle Paare wiederfinden und Neues erfahren und Altes abschließen. Der Band rundet mit Sicherheit die ersten Teile der Reihe gut ab. Auch die spannende Nebengeschichte regt nicht nur zum Grübeln an, sondern scheint auch ungelöste Fragen aus der Vergangenheit ehemaliger Hauptpersonen zu klären.

Liebevolle Charaktere und viele kreative und auch dramatische Szenen mit durchdachten, gut recherchierten Fällen geben dem Ganzen eine doch besondere Atmosphäre. Zu guter Letzt fehlen auch tiefe Gedankenanstöße und Aspekte zum Thema Glaube nicht und sind mitunter treffend formuliert (sodass ich mir noch mehr gewünscht habe, denn Potenzial zeigte sich hier definitiv).

Was das Buch nicht bietet:

Die Romanhandlung ist nicht vollständig in sich geschlossen, trotz dessen, dass man das Buch auch ohne direkte Vorerfahrungen lesen kann. Letzteres ist aber nicht gerade zu empfehlen, da sonst Informationen über die Personen und Umstände fehlen. Dadurch hat derjenige, der die anderen Teile der Reihe nicht kennt eine etwas überrumpelte Einleitung in die Hauptgeschichte. (!)

Romantik ist hier großgeschrieben, aber zu wenig realistisch nachvollziehbar. Stattdessen viel Gefühlskribbeln, stereotypische Reaktionen und Charaktere (natürlich hat jeder Geheimagent schlaflose Nächte….). Leider schien auch das Ende etwas zu überspitzt – in beidem: Romantik und Action. Die Romantik ging ruckartig bergauf und der FBI Fall nahm höchste Dimensionen an. Der Glaube spielte hier und da kurz eine Rolle, zeigte sich aber relativ wenig kontinuierlich im Handeln oder im sonstigen Denken der Person. Das Thema Vergebung z.B. kam nur sehr unterschwellig vor. (Wie geht das bei so einer Situation?) Manche Sätze haben mich stocken lassen und waren zudem ungünstig formuliert.

Mich hat das Buch am Anfang mit vielen Fragezeichen hinterlassen (da ich die Vorgänger nicht kenne!). (Spoiler!) Besonders auch, dass die beiden Hauptcharaktere sich nach 7 Jahren wieder so gut verstehen und sofort voneinander angezogen sind.

Im großen Ganzen etwas unglaubwürdig. Schade!

Fazit:

Für den ein oder anderen ist der Roman zu klassisch und klischeehaft, wird aber trotzdem für eine kurze Auszeit lesbar sein. Für alle, die die „Baltimore-Team“-Reihe kennen und lieben, wird dieses Buch ein gelungenes Ende sein. Ebenso passend für diejenigen, denen mehr an dem Aufleben einer Liebesgeschichte, als an Tiefgründigkeit liegt. Für alle, die hochwertig erzählte, neuartige Geschichten schätzen ist das Buch wohl nicht die beste Auswahl. Kürze, Würze und viel Romantik.

 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Im Sog der Furcht" von Dani Pettrey

4. Folge des Baltimore-Team, wieder eine spannungsgeladene Story. Großartige Entwicklung der Charaktere.
Photonvor einem Monat

Das Buch „Im Sog der Furcht - Das Baltimore-Team Teil 4“ von Dani Pettrey ist im francke Verlag 2020 erschienen.

 

Wieder ein neuer Roman um das Ermittlerteam aus Baltimore und nach dem Klappentext das Finale der vier Bücher. Diesmal geht es um zwei Fälle aus der gemeinsamen Vergangenheit des Teams: das nie aufgeklärte Verschwinden der Schwester von Mac Grays Schwester und einer unmittelbaren terroristischen Bedrohung aus dem vorhergehenden Band „Schatten des Zorns“. 

 

Die Autorin Dany Pettrey erzählt die Geschichte immer aus der Sicht von bestimmten Personen des Teams, ihre persönlichen Geschichten und Entwicklungen bilden eine Ebene der Handlung. Dadurch sind mir die Personen ans Herz wachsen und ich bin auf jeden neuen Fall gespannt, um die Entwicklung verfolgen zu können. Jeder der Hauptpersonen hat seine Geschichte, dazu gehört auch, dass sie Gott in ihre Arbeit und ihr Leben einlassen. Die Haupthandlung des Buches sind die Fälle, die das Team jeweils bearbeitet. Hier sind die Hauptpersonen der CIA Agenten  Luke, der seit sieben Jahren den Terroristen Ebeid verfolgt,  und Kate, die ehemalige Freundin von Luke, die er wegen der CIA ohne eine Nachricht zu hinterlassen, verlassen hat sowie seinen anderen Freunden, die jetzt im Baltimore-Team arbeiten. Das bedeutet viel spannendes Geschehen und das langsame sich wieder Annähern von Luke und Kate. Spannend ist, ob man dem Mörder der Schwester eines Teammitglied nach vielen Jahren auf die Spur kommt, denn dieser Mord hatte viel damit zu tun, dass sich das Team gebildet hatte und der Verbrechensbekämpfung gewidmet hat.

 

Auch in diesem Band habe ich jede Seite genossen und es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen, da die Story in einer rasanten Achterbahnfahrt auf den großen Showdown zu rast. Die Autorin Dany Pettrey schreibt einfach so fesselnd, dass einen die Geschichte nicht loslässt. Die Charaktere der Protagonisten sind so gut aufgebaut, dass mir die Personen richtig ans Herz gewachsen sind und es wäre so schade, wenn es nicht weiter gehen würde. Es waren wieder spannende und unterhaltsame Stunden, die ich nicht missen möchte. Was mich immer wieder begeistert, ist der christliche Hintergrund des Buches, dadurch hebt es sich eindeutig von anderen Krimis ab. Ich kann dieses Buch daher absolut weiterempfehlen. 

 

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Dein Blick so tot
Wir lesen das Buch :


Dani Pettrey Dein Blick so tot



Dein Blick so tot




Zum Inhalt:


Die begabte Fotografin Avery Tate wird von ihrer Jugendfreundin Sky zu einer ungewöhnlichen Fotoausstellung in einer Galerie in Baltimore eingeladen. Doch seltsamerweise erscheint Sky nicht, stattdessen ist ein düsteres Foto von ihr ausgestellt, das auf mysteriöse Weise seinen Weg in die Galerie gefunden hat. Avery ist beunruhigt. Als Sky verschwunden bleibt, vermutet sie ein Verbrechen und bittet ihren früheren Kollegen, den Tatortanalytiker Parker Mitchell, ihr zu helfen. Was Parker nicht weiß: Avery ist schon lange hoffnungslos in ihn verliebt. Doch er trauert noch immer seiner verstorbenen Jugendliebe nach. Bei den Ermittlungen, die Avery und Parker gemeinsam mit ihren Freunden vom FBI durchführen, gerät der unheimlich wirkende junge Fotograf Sebastian in den Fokus, der Sky gestalkt hat. Doch immer dann, wenn Avery und Parker der Lösung des Falles ein Stück näher zu kommen scheinen, ergibt sich eine unerwartete Wendung.
71 Beiträge
Letzter Beitrag von  Photonvor einem Jahr
Hier ist meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Dani-Pettrey/Dein-Blick-so-tot-2038440460-w/rezension/2150029849 Ich habe sie auch bei Amazon, Thalia, Medimops, SCM, Kawohl, GerthMedien, Francke und fontis.ch eingestellt. Danke, dass ich die Fortsetzung lesen durfte.
Cover des Buches Die Sünden aus der Vergangenheit
Eine neue Serie startet mit diesem Band der Autorin Dani Pettrey. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.


Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Dani Pettrey Die Sünden aus der Vergangenheit



Die Sünden aus der Vergangenheit




Zum Inhalt:



Das Baltimore-Team 1

Mit seiner Vergangenheit hat Griffin McCray eigentlich abgeschlossen: Nach einem missglückten Einsatz kündigte er seinen Job als Scharfschütze einer Polizeieinheit und arbeitet seitdem als Park Ranger auf den historischen Schlachtfeldern von Gettysburg. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als er auf einer seiner Patrouillen eine Leiche entdeckt und die attraktive Dr. Finley Scott die Ermittlungen aufnimmt.
Für die forensische Anthropologin steht schnell fest, dass der Tote erst kürzlich ermordet wurde, allem Anschein nach von einem professionellen Scharfschützen. Als sich ausgerechnet Declan Gray, FBI, und Parker Mitchell, Gerichtsmediziner, in die Ermittlungen einschalten, gerät Griffin vom Regen in die Traufe. Plötzlich steckt er mittendrin in dem Fall und ihm bleibt keine andere Wahl, als sich seiner Vergangenheit zu stellen ...






Infos zur Autorin:

 Dani Pettrey
Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland.










Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06. Januar 2019, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage:  Warum möchtet ihr mitlesen  ?





Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOLGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.





111 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  LEXIvor 2 Jahren
Cover des Buches Tödliche Frist

Und hier nun der Abschluß der Serie von Dani Pettrey. Ich danke dem francke Verlag für die Unterstützung der Leserunde.




Tödliche Frist von Dani Pettrey





Zum Inhalt:


In Alaska findet das härteste Schlittenhundrennen der Welt statt. Doch der sportliche Wettkampf wird völlig überraschend zu einer mörderischen Jagd durch Eis und Schnee, denn Kirra Jacobs' Cousine ist entführt worden. Gemeinsam mit Reef und den anderen Mitgliedern des McKenna-Clans stürzt Kirra sich in einen erbarmungslosen Wettlauf gegen die Zeit. Sie weiß, sie muss ihre Cousine finden, bevor das Rennen zu Ende ist, sonst wird ihr Onkel tun, was die Entführer verlangen. Und das könnte unzählige Menschen das Leben kosten ...



Infos zur Autorin:


Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland.






Falls ihr eines der 5 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 06.Februar 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Kennt ihr schon Bücher der Autorin ?






Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !









67 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  LEXIvor 3 Jahren

Community-Statistik

in 81 Bibliotheken

auf 41 Wunschzettel

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks