Dani Pettrey Sabotaged (Alaskan Courage Book #5)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sabotaged (Alaskan Courage Book #5)“ von Dani Pettrey

Finally Returned Home, Reef McKeena Finds His Beloved Alaska Facing Its Greatest Threat Growing up, goody-two-shoes Kirra Jacobs and troublemaker Reef McKenna were always at odds. Now, working together as search-and-rescue for Alaska's arduous Iditarod race, a growing attraction seems to be forcing aside old arguments. Then Reef catches Kirra sneaking from camp in the middle of the night. Kirra's uncle, a musher in the race, has disappeared. Kirra and Reef quickly track the man, but what they discover is harrowing: Frank's daughter has been kidnapped. Kirra and Reef, along with the entire McKenna family, are thrown into a race to stop a shadowy villain who is not only threatening a girl's life--but appears willing to unleash one of the largest disasters Alaska has ever seen. Pettrey is the Winner of the 2014 Daphne du Maurier Award for Inspirational Romantic Suspense "Pettrey keeps the pages turning with a wicked pace, snappy dialogue, and likable characters, while deftly handling deep emotional and spiritual struggles. Series fans will relish--and mourn--the conclusion of the McKenna siblings' adventures." -Publishers Weekly "Pettrey concludes the Alaskan Courage series with a fast-paced, breathtaking finale....The plotting is tight and adventure flows from this gripping tale." - RT Book Reviews "Fans of the series will love Pettrey's newest tale, which is filled with intrigue, danger, and romance set in the dramatic Alaskan winter." -Booklist

Ein wundervoller finaler Band der Alaskan Courage-Reihe. Schade, dass dies das letzte Buch über den McKenna-Clan ist.

— Danny
Danny
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein fulminantes Finale!

    Sabotaged (Alaskan Courage Book #5)
    Danny

    Danny

    29. March 2015 um 20:40

    The McKennas were a family full of love and laughter, one she could trust and depend on as she and Reef strove to love each other as the Lord loved them. People weren't perfect, she understood that, but thankfully God was. He was her source of security. He would never leave her side. He would carry her through whatever valleys may stilp lie ahead and would rejoice with her on the mountaintop. (S. 320) Reefe McKenna und Kirra Jacobs kennen sich schon seit ihrer Kindheit, waren aber nie eng befreundet. Jetzt, da Reefe nach Yancey zurückgekehrt ist, ändern sich jedoch die Gefühle zwischen beiden. Als Kirras Onkel während einws Schlittenrennens verschwindet und kryptische Andeutungen über die Entführing seiner Tochter und einer Erpressung macht, machen sich Refe und Kirra auf die Jagd nach der Wahrheit. Unterstützt werden sie durch den McKenna-Clan. Bald müssen sie voller Grauen erkennen, dass es nicht nur alleine darum geht das Leben von Kirras Cousine Meg zu retten, sondern eine Katastrophe zu verhindern, die ganz Alaska ins Unglück und Verderben stürzen könnte... *** Ich habe den fünften und finalen Band der Alaskan Courage-Reihe mit einem lachenden und weinenden Auge gelesen. Wie auch schon in all den Romanen zuvor überzeugt Pettreymit einer ausgeklügelten Story, schlüssig und sehr spannend aufbereitet. Ich war wieder bis zur letzten Seite von der Story gefesselt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Vor allem aber habe ich mein Herz an die wundervollen, liebevollrn und ehrlichen Chraraktere verloren, die ich allesamt ins Herz geschlossen habe, die mich mit ihrem Mut, ihrer Güte und ihrem tiefen Vertrauen in Gott tief beeindruckt haben. Es ist eine ganz außergewöhnliche Buchreihe, die mich mehr als gut unterhalten hat - die Charaktere und ihre Geschichten umd Schicksale haben mich tief bewegt. Ich kann jedem diese außergewöhnliche Schriftstellerin und ihre Bücher nur jedem wärmstens ans Herz legen.

    Mehr