Dania Dicken

 4.6 Sterne bei 766 Bewertungen
Dania Dicken

Lebenslauf von Dania Dicken

Dania Dicken, Jahrgang 1985, schreibt seit der Kindheit. Die in Krefeld lebende Autorin hat in Duisburg Psychologie und Informatik studiert und als Online-Redakteurin gearbeitet. Mit den Grundlagen aus dem Psychologiestudium setzte sie ein langgehegtes Vorhaben in die Tat um und schreibt seitdem Psychothriller mit Profiling als zentralem Thema. 2014 hat sie ihre ersten Psychothriller und Fantasyromane im Selfpublishing veröffentlicht; die Profiler-Reihe erschien neu bei Bastei Lübbe.


Neue Bücher

Die Seele des Bösen - Blackout (Sadie Scott 17)

Erscheint am 15.02.2019 als E-Book bei .

Die Seele des Bösen - Rachlust (Sadie Scott 16)

 (14)
Neu erschienen am 23.11.2018 als E-Book bei Selfpublisher. Es ist der 16. Band der Reihe "Die Seele des Bösen - Sadie Scott".

Alle Bücher von Dania Dicken

Sortieren:
Buchformat:
Die Profilerin - Am Abgrund seiner Seele

Die Profilerin - Am Abgrund seiner Seele

 (119)
Erschienen am 03.10.2016
Die Profilerin - Damit du nie vergisst

Die Profilerin - Damit du nie vergisst

 (50)
Erschienen am 06.12.2016
Die Profilerin - Jenseits der Angst

Die Profilerin - Jenseits der Angst

 (51)
Erschienen am 01.11.2016
Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung

Die Seele des Bösen - Finstere Erinnerung

 (45)
Erschienen am 27.09.2015
Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

 (34)
Erschienen am 15.01.2016
Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen

Die Seele des Bösen - Blutiges Wiedersehen

 (31)
Erschienen am 27.11.2015
Die Profilerin - Keiner hört dein Schweigen

Die Profilerin - Keiner hört dein Schweigen

 (25)
Erschienen am 07.03.2017

Neue Rezensionen zu Dania Dicken

Neu

Rezension zu "Die Profilerin - Damit du nie vergisst" von Dania Dicken

Das Grauen kehrt zurück....
Tamtamvor 7 Tagen

Das Buch „Damit du nie vergisst- die Profilerin“ ist der dritte Fall der Profilerin Andrea Thornton. Zunächst beginnt das Buch in einer beinahe perfekten Idylle. Andrea lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter in Norwich und hat den perfekten Job. Das Grauen ihrer Entführung von damals hat sie vollkommen hinter sich gelassen. Jedoch ändert sich das schlagartig, als eine weibliche Leiche gefunden wird. Denn diese weist erschreckenderweise die gleichen Verletzungen auf, wie Andreas Entführer, der Campus Rapist, seinen damaligen Opfern zugefügt hat. Nur ist er seit fünf Jahren tot. Doch wer hat angefangen, die Morde zu imitieren? Andrea fängt an zu ermitteln und langsam gerät ihre Welt aus den Fugen…

Das Buch fängt wie ein typischer Liebesroman an. Alles ist idyllisches und leicht romantisch. Doch auf einmal dreht sich die komplette Geschichte. Dies ist der Autorin sehr gut gelungen. Ich konnte mich dadurch sehr gut in Andreas Gefühle hineinversetzen und habe mit ihr gebangt. Des Weiteren gibt es auch wieder Kapitel in diesem Buch, die die Gedanken und Gefühlen des Täters dem Leser näherbringen. Dadurch wird leichter verstanden, warum die ganzen Taten begangen werden. Ich war teilweise zwischen Mitleid und Unverständnis hin- und hergerissen. Das hat mir sehr gut gefallen, da dadurch die Spannung immer weiter angestiegen ist. Ich konnte das Buch nachher nicht mehr aus der Hand legen.

Das Buch ist das dritte Buch der Reihe. Ich denke, dass man auch das Buch lesen kann, wenn man die anderen Bücher nicht kennt. Jedoch glaube ich, dass man nach diesem Buch großer Lust verspürt auch die anderen Bücher zu lesen.  

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die Profilerin - Damit du nie vergisst" von Dania Dicken

Psychodramatischer Pageturner
DaniB83vor 8 Tagen

Ich habe während der Weihnachtsfeiertage "Bösland" von Bernhard Aichner gelesen und mir extrem viel davon erwartet, da ich die Totenfrau-Trilogie wirklich spannend fand. Doch mit "'Die Profilerin - Damit du nie vergisst" von Dania Dicken war ich spannungs- und unterhaltungsmäßig definitiv besser bedient. Sorry Bernhard.


Andrea lebt mit Greg und der gemeinsamen Tochter in England und geht dort dem Beruf als Profilerin nach. Außerdem unterrichtet sie an der Universität und weiß, wie man Täter*innen finden kann, anhand von psychologischen Merkmalen. Sie selbst wurde damals Opfer von Jonathan Harold, einem frauenquälenden und -mordenden Psychopathen. Nun passiert ein Mord in Norwich, dem Städtchen, in dem auch Andrea lebt. Das wäre jetzt nicht ganz ungewöhnlich, allerdings erkennt Andrea und ihr Team ziemlich das selbe Muster, wie der damalige Täter Jonathan Harold es angewandt hat. Der ist aber nicht mehr unter den Lebenden. Wer könnte sein Nachahmungstäter sein? Die Suche beginnt ...

Dieser Thriller ist äußerst spannend und kurzatmig. Die Seiten fliegen (im EBook-Reader) nur so dahin und die Nerven werden des öfteren ziemlich beansprucht. Die Beziehung von Andrea zu ihrem Mann Greg ist sehr vorsichtig dargestellt und ich habe mich während der Lektüre gewundert, dass sie nach allem, was damals passierte, noch immer zusammen sind. An ein, zwei Stellen hatte ich auch schon einen Verdacht, wie es weitergehen könnte, der sich dann auch bestätigt hat. Normalerweise finde ich das bei Thriller etwas doof, dass man quasi im Vorhinein schon Bescheid weiß und nicht eines Besseren belehrt wird, aber hier war es sogar gut, dass man zwar mit dem Schlimmsten rechnet, es aber dann nicht noch ärger kommt.

Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Thriller, den man so schnell nicht aus der Hand legen mag. 

Kommentieren0
0
Teilen
G

Rezension zu "Die Profilerin - Damit du nie vergisst" von Dania Dicken

Nervenzerfetzende Spannung
Gisevor 8 Tagen

Als in den Sümpfen von Norwich eine Frauenleiche gefunden wird, erkennt Profilerin Andrea Thornton sehr schnell, wie sehr die Umstände dieser Tat denen des Campus Rapist ähneln. Doch der kann unmöglich der Mörder sein, und bald findet sich Andrea mit ihren Kollegen auf der Suche nach einem Mitwisser von Jonathan Harold.

Dieser dritte Band in der Reihe um die Profilerin Andrea Thornton wird ihr sehr nahe gehen. Schnell ist der Leser mittendrin im Geschehen und bangt mit Andrea, ermittelt mit ihr und liest begierig die Ergebnisse des Profils, das Andrea erstellt. Doch diesmal gibt es einen besonderen Kniff, den die Profilerin erkennen muss, und Verzweiflung bis hin zu Todesangst wird sich zu ihr gesellen. Überraschende Wendungen und ein mit allen Wassern gewaschener Täter lassen ein furioses Finale entstehen, das den Leser mehrmals mit Schrecken zusammenzucken lässt. Die Geschichte ist äußerst realistisch geschrieben, es gibt keinen Moment in diesem irrwitzigen Thriller, der völlig aus der Luft gegriffen wäre. Das treibt dem Leser einen kalten Schauer nach dem anderen über den Rücken.

Obwohl es der dritte Band der Reihe ist und viel zurückgegriffen wird auf einen älteren Fall, ist es dennoch leicht, in die Geschichte hineinzukommen. Wer Spannung liebt und ohne mit den Wimpern zu zucken auch Szenen liest, die bis zum Äußersten gehen, wird hier bestes Lesefutter finden. Unbedingt empfehlenswert!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Liebe Thrillerfreunde,

endlich geht es weiter mit dem dritten Fall für Profilerin Andrea Thornton! Sie ist mit ihrer Familie zurück in Norwich und ermittelt mit der dortigen Polizei in einem unheimlichen Mordfall. Schon wieder wurde eine Frauenleiche in den Sümpfen East Anglias gefunden – so wie fünf Jahre zuvor bei der Mordserie des Campus Rapist. Aber der ist doch tot?! 

Mit "Damit du nie vergisst" erwartet euch ein echter Pageturner! 


Darum geht’s: 

In den Sümpfen von Norwich wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Schnell steht fest: Die Todesumstände ähneln bis ins Detail denen der Opfer, die vor fünf Jahren vom Campus Rapist bestialisch ermordet wurden. Doch der kann unmöglich der Täter sein. Profilerin Andrea Thornton vermutet, dass er damals einen Mitwisser hatte - eine Annahme, die sich schon bald bestätigt ... 




Hier geht's zur Leseprobe.


Zur Autorin

Genau wie meine Protagonistin habe ich Psychologie studiert, wohne in Krefeld am Niederrhein und schreibe an weiteren spannenden Psychothrillern. Begonnen habe ich mein Autorendasein mit Fantasyromanen, die ich als Selfpublisherin veröffentlicht habe. Nach meinem Studium habe ich als Online-Redakteurin gearbeitet, bevor ich mich ganz dem Schreiben zugewandt habe und meine zunächst in Eigenregie veröffentlichte Profiler-Reihe nun bei Bastei Entertainment erscheint. 

Mehr Infos gibt es unter http://www.blog-und-stift.de oder https://www.facebook.com/dania.anne.dicken/


So kannst du mitmachen

Du liebst spannende Thriller rund um Serienmorde und kennst vielleicht sogar schon die Vorgängerbücher? Dann schreib mir hier bis einschl. 14. Dezember, warum du mitlesen möchtest und gewinne eins von 25 eBooks! Die Gewinner erhalten am 15. Dezember Gutscheincodes für ihr Rezensionsexemplar. 

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit euch zu lesen und zu diskutieren und bin gespannt auf eure Rezensionen, die ihr im Idealfall auch bei Amazon & Co. einstellt. Natürlich darf auch jeder, der bei der Verlosung kein Exemplar gewinnt, mitmachen und mit mir diskutieren. 

Ich drücke allen die Daumen und freue mich auf einen tollen Austausch! 

Dania und das Team von beTHRILLED

Letzter Beitrag von  Dania_Dickenvor einem Tag
Zur Leserunde
Liebe Thriller-Fans, 

stellt das Telefon aus, legt euch Baldrian unters Kissen und ladet euren Reader voll auf, denn auf euch wartet ein Pageturner, der es in sich hat! FBI-Profilerin Sadie Whitman hat schon so einige Verbrecher hinter Gittern gebracht, denen man nicht begegnen möchte – aber sie begegnen einander im Gefängnis. Das heißt nichts Gutes ... 
Nomen est omen: "Die Seele des Bösen - Rachlust" ist schon Sadies 16. Fall und ich freue mich riesig darauf, ihn mit euch zu lesen! 

Darum geht's: 

Bei ihrer Rückkehr aus dem Urlaub wartet Post auf Profilerin Sadie: Serienmörder Brian Leigh sucht Kontakt zu der Agentin, die ihn seinerzeit gestoppt und hinter Gitter gebracht hat. Bei einem Besuch im Gefängnis wittert Sadie, dass Brian etwas im Schilde führt und befürchtet einen Fluchtversuch bei Brians anstehender Verlegung nach San Quentin.

Nur wenige Tage später ruft LAPD-Detective Nathan Morris mit einer Hiobsbotschaft an: Brian ist noch vor seinem Gefangenentransport geflohen – und zwar nicht allein. Er wird begleitet von Frauenmörder Tyler Evans, den Sadie vor Brian zur Strecke gebracht hat.

Sofort bekommen Sadie und ihre Familie Polizeischutz, denn Brian und Tyler haben keinen Hehl daraus gemacht, dass sie Rache wollen. Eine atemlose Hetzjagd beginnt …

Hier gibt es eine Leseprobe

Mitmachen          

Du würdest gern wieder mitlesen und mitdiskutieren?  Wenn du die Vorgängerbücher kennst, kannst du eins von 15 eBooks im Wunschformat gewinnen! Schreib mir einfach hier bis einschl. 9.11., warum du gern mitlesen möchtest.
        
Gewinner des Buches verpflichten sich zur  aktiven Teilnahme an der Leserunde und für eine  Rezension bei Amazon und Lovelybooks (und ggf. in anderen Shops). Wer das nicht garantieren kann, sollte von einer Teilnahme absehen.        

Die Gewinner werden am 10.11. benachrichtigt.       

Neugierig?       

Mehr Infos zu diesem und meinen anderen Büchern gibt es auf        
http://www.blog-und-stift.de       
und  https://www.facebook.com/dania.anne.dicken       

Ich freue mich schon riesig darauf, Sadies neuen Fall mit euch zu lesen – zum ersten Mal in großer Runde!
Letzter Beitrag von  Dania_Dickenvor 11 Tagen
Zur Leserunde

Liebe Thrillerfreunde,

Profilerin Andrea ermittelt weiter! In "Jenseits der Angst", dem zweiten Teil der Profiler-Reihe ermittelt sie in London in einem höchst verzwickten Entführungsfall, der sie auch persönlich nicht kalt lässt ... 

Darum geht’s: 

London: Die 17-jährige Millionärstochter Trisha wird bei helllichtem Tage entführt. Die Polizei zieht umgehend das Profiler-Team zu Rate, bei dem auch Andrea Thornton seit kurzem arbeitet. Bald darauf geht eine Lösegeldforderung ein. Doch die Geldübergabe schlägt fehl und die Ermittler geben die Hoffnung auf, Trisha noch lebend zu finden. Auch Andrea lässt der Fall nicht kalt, gibt es doch einige Parallelen zu ihrer eigenen Entführung. Und sie muss feststellen, dass diese tiefere Spuren hinterlassen hat, als sie wahrhaben will ...



Hier geht's zur Leseprobe: http://www.weiterlesen.de/jenseitsderangst


Zur Autorin

Genau wie meine Protagonistin habe ich Psychologie studiert, wohne in Krefeld am Niederrhein und schreibe an weiteren spannenden Psychothrillern. Begonnen habe ich mein Autorendasein mit Fantasyromanen, die ich als Selfpublisherin veröffentlicht habe. Nach meinem Studium habe ich als Online-Redakteurin gearbeitet, bevor ich mich ganz dem Schreiben zugewandt habe und meine zunächst in Eigenregie veröffentlichte Profiler-Reihe nun bei beTHRILLED erschienen ist.

Mehr Infos gibt es unter http://www.blog-und-stift.de oder https://www.facebook.com/dania.anne.dicken/


So kannst du mitmachen

Du liebst spannende Thriller mit dem Fokus auf Psychologie und Profiling? Vielleicht kennst du sogar schon Andreas ersten Fall "Am Abgrund seiner Seele"? Dann verrate mir hier bis einschl. 31. Oktober, warum du mitlesen möchtest und gewinne eins von 25 eBook-Rezensionsexemplaren! Die Gewinner erhalten am 1. November Gutscheincodes für ihr Rezensionsexemplar. 

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit euch zu lesen und zu diskutieren und bin gespannt auf eure Rezensionen, die ihr im Idealfall auch bei Amazon & Co. einstellt. Natürlich darf auch jeder, der bei der Verlosung kein Exemplar gewinnt, mitmachen und mit mir diskutieren. 

Ich drücke allen die Daumen und freue mich auf einen tollen Austausch! 

Dania und das Team von beTHRILLED

Mehr Infos zu diesem und meinen anderen Büchern gibt es auf        
http://www.blog-und-stift.de       
und  https://www.facebook.com/dania.anne.dicken      

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Dania Dicken wurde am 15. November 1985 in Dormagen (Deutschland) geboren.

Dania Dicken im Netz:

Community-Statistik

in 271 Bibliotheken

auf 137 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 34 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks