Neuer Beitrag

runaway85

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Leseratten, 

Sadie Scott ermittelt wieder! Diesmal aber nicht als Streifenpolizistin, sondern als FBI-Agentin. In "Die Seele des Bösen: Erbarmungslose Jagd" macht Sadie als Profilerin in der Behavioral Analysis Unit Jagd auf einen Serienmörder in der staubigen Wüste Utahs. Du kennst Sadie bereits und willst wissen, wie es im zweiten Teil mit ihr weitergeht? Dann bewirb dich für diese Leserunde! 
Klappentext: 

Von der Streifenpolizistin zur FBI-Agentin: Bei der Behavioral Analysis Unit in Quantico wähnt Sadie sich am Ziel. Der erste Fall in ihrem neuen Team führt sie nach Utah, wo seit Jahren immer wieder Tote in der Wüste gefunden werden. Alle Morde haben eins gemeinsam: Der Täter hat seine Opfer ausgesetzt, um gezielt Jagd auf sie zu machen. 
Die Ermittlungen sind in vollem Gange, als Sadie eine Hiobsbotschaft erreicht: Während der Verlegung in ein anderes Gefängnis ist ihrem Vater, dem berüchtigten Oregon Strangler, die Flucht gelungen. Ein vergessen geglaubter Alptraum holt sie ein …

Reinschmökern geht hier: Leseprobe

Mitmachen

Du findest Psychothriller rund ums Profiling klasse und du kennst bereits Sadies ersten Fall? Dann mach mit bei der Verlosung für diese Leserunde und gewinne eins von 15 eBooks im Wunschformat! 

Schreib mir einfach bis einschl. 22.8., warum du das Buch gern lesen möchtest. 

Gewinner des Buches verpflichten sich zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und für eine Rezension bei Amazon und Lovelybooks (und ggf. in anderen Shops). Wer das nicht garantieren kann, sollte von einer Teilnahme absehen. 

Die Gewinner werden am 23.8. benachrichtigt. 

Neugierig?
Mehr Infos zu diesem und meinen anderen Büchern gibt es auf 
http://www.blog-und-stift.de
und https://www.facebook.com/dania.anne.dicken

Ich freue mich schon darauf, Sadies zweiten Fall mit euch zu lesen!

Autor: Dania Dicken
Buch: Die Seele des Bösen - Erbarmungslose Jagd

dru07

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

hi dania, natürlich will ich wissen wie es weitergeht. bin schon sehr gespannt. freu mich auf eine weiter tolle leserunde mit dir.

Gina1627

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Liebe Dania,
mit deiner neuen Reihe hast du mich wieder lesesüchtig gemacht und ich muß unbedingt wissen, wie es mit Sadie weitergeht.
Liebend gerne würde ich hier an der Leserunde teilnehmen und werfe dafür ganz schnell meine Bewerbung in den Lostopf.

Beiträge danach
536 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

BeaSurbeck

vor 1 Woche

Plauderecke
Beitrag einblenden
@runaway85

Und wie es geklappt hat - wir d.h. die Mädels sind Deutscher Meister geworden ................. das war echt ein "mega Thriller". Sie starteten als zweite und obwohl gleich klar war das sie mega gefahren sind, war es eine Zitterpartie und eine Achterbahnfahrt der Gefühle bis der letzte Gruppenlauf durch war. Aber danach gabs kein Halten mehr :)

BeaSurbeck

vor 1 Woche

6. Abschnitt: Samstag bis Ende
Beitrag einblenden
@runaway85

Wenn man alle Teile der Reihe nach liest wird spätestens beim fünften Band dann klar warum Band vier nicht so spannend sein konnte. Wir wissen das nun schon im Vorfeld, hat man dieses Hintergrundwissen nicht kann ich mir durchaus vorstellen das die ein oder andere Rezi dann schlechter ausfällt, aber schlecht ist relativ. Auch nee drei Sterne Rezi ist gut wenn sie gut begründet ist und spätestens ab dem nächsten Band wird dann klar warum der vorherige Band "flacher"war, wobei ich mir vorstellen kann das das Ende dann auch wieder offen ist und somit klar ist das es beim nächsten Band dann gleich rasant losgeht.

runaway85

vor 1 Woche

Plauderecke
@BeaSurbeck

Wow, toll! Meinen Glückwunsch! Das ist eine tolle Nachricht :)

runaway85

vor 1 Woche

6. Abschnitt: Samstag bis Ende
Beitrag einblenden
@BeaSurbeck

Die Unterhaltung müssen wir unbedingt noch mal führen, wenn wir da angekommen sind :D
Ich geh ja bei solchen Verbindungsbüchern, um sie mal so zu nennen, nicht hin und denk mir "och, das muss jetzt nur eine Verbindung sein, also macht es nix, wenn es nicht so spannend/dramatisch/großartig ist wie die anderen". Beim Schreiben sehe ich schon erst mal jedes für sich - meistens jedenfalls, denn ihr werdet mir vermutlich nach dem dritten Teil zustimmen: Die hängen wirklich mehr oder minder zusammen wie eine Trilogie. Teil 1 diente zum Kennenlernen der Helden, in Teil 2 war es wichtig, dass ich Sadie doch noch nach Quantico kriege (wo sie in Teil 1 ja zum Zwecke des Kennenlernens aller nicht sein konnte ...) und all diese Grundsteine fügen sich dann in Teil 3 zu einem Gesamtbild zusammen, wenn es um Rick geht.

Vielleicht ist auch das der Grund, weshalb Teil 4 danach etwas abfällt. Das große (vorerst) Finale ist vorbei, Sadie kann/muss/darf endlich mit einem Kapitel ihres Lebens abschließen und stellt fest: Gar nicht so einfach ...
Dass der eigentliche Fall in dem Teil nicht der Oberknaller geworden ist, liegt aber eigentlich an seiner eigenen Dynamik. Das hab ich vorher unterschätzt und nicht kommen sehen. Bei Andrea hab ich ja hinterher auch massig Zeug über Bord geworfen, weil ich mich da teilweise verzettelt hatte. Eine religiös motivierte Täterin musste raus, weil ich die nicht glaubhaft machen konnte, und hier im vierten Teil ist es mir haarscharf gelungen, nicht in dieselbe Falle zu tappen. Ich hab sogar hinterher beschlossen, es die Ermittler so machen zu lassen, wie es mir ging: Sie durften ein wenig Verständnis haben und es schlimm finden, wie es zu dieser Verbrechensserie gekommen ist. Nicht jeder Täter ist - wie etwa Rick - so ein absolut abscheulicher Psychopath, dass jeder Ermittler ihn am liebsten an die Wand tackern möchte.

Das ist natürlich auch mal schön, denkt jetzt bloß mal an den Yorkshire Infant Ripper bei Andrea, der Junge tat einem hinterher auch leid, weil er gar nix dafür konnte.
So ähnlich ist das hier im vierten Teil auch. Beim Infant Ripper hatte ich es dann zwar noch so angelegt, dass der ja in seinen psychotischen Schüben blutig gemordet hat, was hier nicht so ist. Hier wird sehr gnädig getötet. Klar, dass da kein Aufhänger für Dramatik kommt, den hab ich mir dann schon am Ende mühsam überlegt, um mal ein bisschen Action aufkommen zu lassen.

Aber davor kracht Teil 3 ganz ordentlich und Teil 5 kracht noch viel mehr (klingt jetzt vielleicht noch unvorstellbar, ist aber so). Ich wusste aber auch am Anfang von Teil 4 schon, dass ich da hin will und musste einige Grundsteine dafür legen, u.a., dass Sadie angreifbar ist.
Hinterher macht es dann alles Sinn :)

dru07

vor 6 Tagen

Wie geht es weiter?
@runaway85

kennst mich ja, nicht die frage ist WAS kommt im Teil 3 vor sonder WANN kommt teil 3 :-)

Gise

vor 3 Tagen

Fazit/Rezensionslinks

So, nun hab ich endlich die Rezi geschrieben und auch gleich eingestellt. Und nebenbei noch ein bisschen Urlaubsgefühle gehabt, weil ich das Buch ja im Urlaub gelesen habe.
Meinen Mann habe ich übrigens auch dazu verführen können, in die Reihe einzusteigen, er ist auch schon mitten in Band 2. Dabei hat er bisher eher Skat am Tablet gespielt - das will doch was heißen!

Liebe Dania, vielen Dank für das Leseexemplar und die tolle Begleitung dieser Leserunde. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung. Hier meine Rezi:

https://www.lovelybooks.de/autor/Dania-Dicken/Die-Seele-des-B%C3%B6sen-Erbarmungslose-Jagd-1208412582-w/rezension/1489304983/

genauso zu finden bei wasliestdu, amazon, hugendubel und thalia.

runaway85

vor 2 Tagen

Fazit/Rezensionslinks
@Gise

Danke für die schöne Rezension und fürs Streuen! Schön, dass das Buch dir und deinem Mann den Urlaub ein wenig versüßt hat. Freut mich, dass es ihm auch gefällt!
Dann bis zum nächsten Mal :)

Neuer Beitrag