Neuer Beitrag

runaway85

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Thriller-Fans,  

in ihrem neuen Fall jagt FBI-Profilerin Sadie einen Serienkiller, der den Ermittlern immerzu einen Schritt voraus zu sein scheint. Er ahmt berühmte Vorbilder nach, schreibt den Ermittlern Briefe und denkt gar nicht daran, aufzuhören ... und das alles, während Sadies Leben eine völlig neue Richtung einschlägt. 
Am 2. März erscheint mit "Die Seele des Bösen - Nachts kommt der Tod" schon Sadies dreizehnter Fall und ihr könnt vorab mit mir das Buch lesen! 

Klappentext:  

Ein Amtshilfegesuch vom LAPD erreicht FBI-Profilerin Sadie: Eine junge Frau wurde brutal in ihrer Wohnung ermordet und ihr Sohn hat den Täter gesehen – aber er ist zu traumatisiert, um der Polizei zu helfen. Als Sadie sich der Sache annimmt, erkennt sie schnell, dass der Killer sich den berühmten BTK-Killer zum Vorbild genommen hat. Sie findet heraus, dass das nicht seine erste Tat war und weiß, dass es auch nicht die letzte sein wird. 

Während ihr Familienleben dabei ist, sich komplett auf den Kopf zu stellen, ermittelt sie mit LAPD-Detective Nathan Morris gegen den arroganten Killer. Er nimmt immer wieder Briefkontakt mit den Ermittlern auf und lässt sie wissen, dass er gar nicht daran denkt, das Morden sein zu lassen – und die Ermittler haben keine Spur …


Hier gibt es eine Leseprobe.  

Mitmachen 

Du würdest gern wieder mitlesen und mitdiskutieren? Wenn du die Vorgängerbücher kennst, kannst du eins von 10 eBooks im Wunschformat gewinnen! Schreib mir einfach hier bis einsch. 10.2., warum du gern mitlesen möchtest.  

Gewinner des Buches verpflichten sich zur aktiven Teilnahme  an der Leserunde und für eine Rezension bei Amazon und Lovelybooks (und ggf. in anderen Shops). Wer das nicht garantieren kann, sollte von einer Teilnahme absehen.  

Die Gewinner werden am 11.2. benachrichtigt. 
Neugierig? 

Mehr Infos zu diesem und meinen anderen Büchern gibt es auf  
http://www.blog-und-stift.de 
und  https://www.facebook.com/dania.anne.dicken 

Ich freue mich schon darauf, Sadies neuen Fall mit euch zu lesen!

Autor: Dania Dicken
Buch: Die Seele des Bösen - Nachts kommt der Tod (Sadie Scott 13)

SaintGermain

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Natürlich wäre ich gerne bei sades neuestem Fall dabei. Bin gespannt

KruemelGizmo

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Danke für die Einladung! Ich würde mich sehr darüber freuen wieder mit dabei sein zu dürfen. :-)

Beiträge danach
257 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

janaka

vor 6 Monaten

Fazit/Rezensionslinks

Liebe Dania, ich muss mich bei dir entschuldigen, dass ich meine Rezi erst jetzt online stelle. Irgendwie geht es in meinem Leben drunter und drüber. Ich liege auch gerade das zweite Mal innerhalb von drei Wochen mit einer Grippe flach. Heute geht es mir endlich wieder etwas besser. Nun aber zu deinem fantastischen Buch...

https://www.lovelybooks.de/autor/Dania-Dicken/Die-Seele-des-B%C3%B6sen-Nachts-kommt-der-Tod-Sadie-Scott-13-1511426935-w/rezension/1544243604/

Ich werde diese auch noch ins Netz stellen.
Danke, dass ich wieder dabei sein durfte.

LG Angélique

runaway85

vor 6 Monaten

Fazit/Rezensionslinks
@janaka

Oh je, Grippe und Stress, das braucht man ja nicht wirklich! Ich fühl mich auch total urlaubsreif, aber aus anderen Gründen.
Auf jeden Fall freue ich mich sehr über deine tolle, ausführliche Rezension, die ist klasse geworden! Schön, dass es dir so gut gefallen hat. Ich freue mich drauf, dich bei Teil 14 wiederzusehen :)

MeiLingArt

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Dienstag, 18. Juli, 11.20 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden

Huhu,
ich lag schmerzbedingt nur rum, Laptop irgendwo auf dem Tisch und mit dem Handy bin ich echt schlecht, was die Handhabung dieser Seite betrifft ( gibt es da inzwischen ein App? ). Also habe ich inzwischen so fertig gelesen.

Ein Gefühl für den Täter hatte ich in etwa ab dem Filmabend bei Libby´s Freundin. Es hat mich aber nicht so vom Hocker gerissen, wie sich alles gelöst hat, und ich fand das Ende auch eher langatmig. Libby hat sich sehr lange aufmüpfig statt besonnen (wie ich sie eher eingeschätzt hätte) benommen, das fand ich arg bedenklich, dass er ihr was tun könnte. Klar, Teenager ist das eine, doch das war schon fast ein wenig distanzlos (gerade mit Libby´s weltfremdem Hintergrund), so drauf los zu gehen, wenn man gerade entführt wird. Da brachte sie sich selbst noch mehr in Gefahr.

Dass wir nun eine kleine Hauptperson mehr haben, ist natürlich sehr erfreulich :-) Doch auch dieses Kapitel war für mich zu viel gewollt, wenn ich auch die Hintergründe kenne und verstehe. Schon während des Buchs waren die vielen Hinweise und Erklärungen, dass Sadie ja schwanger sei, störend für mich, weil es m.E. auch ohne diese dauernde Nennung funktioniert hätte. Da passte dann die Danksagung bzgl hormonellen Nicht-Abhebens (meine Formulierung), was aber natürlich doch total durchklang.

Ja, alles andere in meiner Rezension :-)

runaway85

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Dienstag, 18. Juli, 11.20 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden
@MeiLingArt

Schade, dass der Teil für dich nicht so funktioniert hat. Manche Kritikpunkte kann ich nachvollziehen, andere nicht. Ich weiß z.B. nicht, wie für mich die Darstellung der Schwangerschaft der Protagonistin funktionieren soll, wenn die Erwähnung dessen stört. Dann müsste ich es weglassen und nichts wäre anders. Was die Geburt angeht - ich hab mich bewusst dafür entschieden, sie ausführlicher zu schreiben, weil das gerade für sie bedeutungsvoll ist und freue mich, dass das auch meist gut aufgenommen wurde. Ich weiß auch ehrlich nicht, was ich hätte weglassen sollen, ohne die Geschichte zu kastrieren. Trotzdem danke fürs Mitlesen und deine Rezension!

MeiLingArt

vor 6 Monaten

Fazit/Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Huhu,
ich bedanke mich für das Rezensionsexemplar und für die angenehme Leserunde :-)
Leider war dieser Band nicht so mein Fall. Das ist aus mehreren Gründen so. Einige habe ich in der Rezension benannt, andere werde ich persönlich mitteilen. Meine Rezensionen erscheinen morgen, Sonntag, den 25.03.2018, auf

Homepage
http://meiling-art.blogspot.de/

Facebook
https://www.facebook.com/MeiLingArt/

Lovelybooks
https://www.lovelybooks.de/autor/Dania-Dicken/Die-Seele-des-B%C3%B6sen-Nachts-kommt-der-Tod-Sadie-Scott-13-1511426935-w/rezension/1544721689/

Amazon
https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AFZ7TY2GB53PV3LO3TUPXVR4D2OQ?ie=UTF8&ref_=sv_ys_4

wasliestdu (wurde das Buch an sich nicht gefunden)

Viele liebe Grüße,
MeiLing


Fehlerteufelchen auf der Spur ;-)

Pos 319: "Der Vater des Jungen lebt in Tucson, Arizona. Wir konnten ihn bisher aber nicht erreicheN", sagte Roy.

Pos 370: "Allerdings." Roy nickte zustimmenD. "Das macht die Sache nicht einfacher."

Pos 380: ... bevor sie weiter überlegte (.), aber irgendetwas an diesem Fall war eigenartig.

Pos 535: ... Sadie auch nicht gewusst, wie sie (auf) ihren neuen Mitschülern begegnen sollte.

Pos 1069: Mit großen Augen blickTe der Junge zu ihm auf und wollte schon losrennen, ...

Pos 1407: ... von ihr und ging auf (der) DIE Suche nach seinen Shorts. ...

Pos 1598: ... beschlossen, schon (freitags abends) FREITAGABEND gen Heimat zu fahren ...

Pos 1950: Schnell wurde die Stimmung am Kafffeetisch wieder gelöster, das vorherrschende Thema WAR(en) angesichts von ....

Pos 1993: " ... einE Familie zu gründen. Ich glaube, das hätte ich irgendwann bereut."

Pos 2314: ....Co-(Ed) Killers Ed Kemper, der am 7. Mai 1972 zwei Anhalterinnen....

Pos 2371: ... Malvia Keller und Blanche Wolfe (In) in der Nacht....

Pos 2719: ... jetzt war sie eine greifbare Person für (sie) IHN.

Pos 3325: ".... (mir) MICH damit wirklich gerettet hast, Sadie?" .....

Pos 3342: Kemper und Ramirez am 7. und 14. Mai waren ES genauso wenig geworden.

Pos 4783: "Erzählt deine Mum dir denn von (deiner) IHRER Arbeit? ...."

Pos 5260: "... aber sie war tot. Ihr stecktE eine Kugel im Schädel."

Pos 5415: ".... 12., 18. und 29. August. Bei ihm häufen sie sich irgendwie immer...." (Komma und Dreifachpünktchen beachten)

Pos 5496: ...die JUNGS Libby in Empfang und....

Pos 5643: VergleichsweisE schlicht und nur mit wenig Spitze...

Pos 5749: .... selbSt konnte gar nicht mehr so viel essen, ....

Pos 6210: "...er ist 18 (statt achtzehn) Jahre alt... gehT in meine Schule!"

MeiLingArt

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Dienstag, 18. Juli, 11.20 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden
@runaway85

Es ging mir nicht um das, was Sadie selbst in der Schwangerschaft erlebte, sondern zB die Anspielungen ihrer Mitmenschen und daraufhin dann die Beschreibung im Text zB "Worauf er auf Sadie´s deutlich sichtbar fortgeschrittene Schwangerschaft anspielte". Solche Phrasen gab es sehr oft und die fand ich zu viel, die hätte es nicht gebraucht. Da wären auch die lieb gemeinten Kommentare der Mit-Protagonisten oder auch mal die ein oder andere Neckerei für mich noch besser heraus gekommen.

MeiLingArt

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Dienstag, 18. Juli, 11.20 Uhr bis Ende
Beitrag einblenden

pallas schreibt:
Was aber mir dieses mal beim Lesen Probleme bereitet hat, waren die vielen Mörder, die Brian als Vorbild genommen hat. Dies stoppte etwas meinen Lesefluss.

Mir ging das auch so. Deswegen war für mich das Ende auch nicht ganz rund: Ich krieg das nicht in meinen Kopf, dass ein so junger Mensch sowas tut. Das ist für mich ganz schlimm.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.