Daniel Annechino

(119)

Lovelybooks Bewertung

  • 177 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 63 Rezensionen
(31)
(42)
(25)
(14)
(7)

Bekannteste Bücher

Ich gelobe feierlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich gelobe feierlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Gnade

Bei diesen Partnern bestellen:

Leise stirbst du nie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wo bleibt die Engelsmusik?

    Keine Gnade
    CoffeeToGo

    CoffeeToGo

    29. December 2015 um 13:05 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Schon wieder treibt ein Serienmörder in San Diego sein Unwesen. Der Wahnsinnige operiert seine Opfer am offenen Herzen und scheint von Mal zu Mal brutaler zu werden. Als immer mehr Leichen auftauchen, ohne dass es eine Spur zum Täter gibt, stehen die Detectives Diaz und Rizzo zusehenst unter Druck. Die ist mein erstes Buch von Daniel Annechino, daher kannte ich auch nicht Samis Vorgeschichte, welche anscheinend in Band eins zur Rede kam. Das tat dem Ganzen aber keinen Abbruch, da man genug über den damaligen Fall erfahren hat und ...

    Mehr
  • Leise -töne

    Leise stirbst du nie
    harakiri

    harakiri

    27. June 2015 um 06:09 Rezension zu "Leise stirbst du nie" von Daniel Annechino

    Leider konnte das Buch nicht ganz halten, was die Leseprobe versprach. Spannend beginnt das Buch und wir lernen mit Sami ne toughe Polizistin kennen. Allerdings flacht die Spannung relativ schnell ab durch viele unnötige Zwischenhandlungen, die mit dem Verlauf der Story sehr wenig zu tun haben. Dass man den Mörder gleich kennenlernt hat mich jetzt - im Gegensatz zu meinen Vorschreibern hier - nicht gestört, aber die Art wie naiv Sami mit ihrem Wissen umgeht und blauäugig in Gefahr gerät - das hätte man anders lösen können und ...

    Mehr
  • Leise stirbst Du nie

    Leise stirbst du nie
    HK1951

    HK1951

    01. May 2015 um 09:20 Rezension zu "Leise stirbst du nie" von Daniel Annechino

    Ich hatte mir von dem Buch mehr versprochen nach der doch spannend beginnenden Leseprobe, aber leider hat Daniel Annechino es nicht geschafft, die Geschichte um die entführten Frauen samt ihrer Kinder und deren Tod bzw. Rückbringung fesselnd zu erzählen... Der Verlag hat sich Mühe mit dem Einband gemacht, das Lesebändchen ist durchaus positiv aufgefallen, aber die Geschichte kommt leider einfach nicht in Fahrt. Detective Samantha "Sami" Rizzo und ihr Partner Alberto Diaz wirken mir zu hölzern. Es ist Vieles vorhersehbar und ...

    Mehr
  • Die Allgemeinheit steht an erster Stelle

    Keine Gnade
    HappiestGirl

    HappiestGirl

    Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Julian ist jung, hat eine kleine Familie mit Frau und 2 Töchtern, ist ein erfolgreicher Kardiologe und dennoch ist Julian nicht der nette Mann von nebenan. Julian hat ein großes Ziel vor Augen, er möchte gern den Förderpreis der GAFF und forscht nach einer Möglichkeit, Menschen mit Vorhofflimmern zu heilen. Dafür geht er buchstäblich über Leichen. Er fesselt seine Opfer an allen vier Gelenken ans Bett, schließt sie an einen Herzmonitor an und beginnt dann mit seinem „chirurgischen“ Eingriff. Seine Opfer leiden dabei elendig. ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    11. April 2014 um 20:34
  • "Du hast gesündigt"

    Leise stirbst du nie
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 15:13 Rezension zu "Leise stirbst du nie" von Daniel Annechino

    In Kürze: Detective Sami Rizzo wird einer Task Force zugeteilt, die Serienmorde in San Diego untersucht. Simon, der hochintelligente, verschlagene und charmante Bösewicht, definiert die Tiefen des menschlichen Bösen nue. Er glaubt, Gott hat ihn absolute Autorität, seine unheilige Opfer durch ein Ritual, das in einem grausamen Kreuzigung endet, zu reinigen. Angetrieben von verzerrten religiösen Überzeugungen und geleitet von seiner toten Mutter, sehr lebendig in seinem Unterbewusstsein, entführt Simon »Auserwählte« und hält sie in ...

    Mehr
  • Keine Gnade

    Keine Gnade
    anyways

    anyways

    27. August 2013 um 21:25 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Ein Kardiologe auf monströsen Abwegen. Da sein Forschungszuschuss nicht bewilligt wurde und ihm nur zwei Monate Zeit bleiben, um signifikante Daten zu generieren, verfällt der Kardiologe Julian auf einen mörderischen Plan. Anstatt einwilligungsfähige Patienten in seine Studien einzuschließen, handelt er auf eigene Faust und erweitert seine Probandenkartei um nicht Freiwillige gesunde junge Menschen. Er operiert sie am offenen Herzen, ohne Betäubung und ohne eine Chance zu überleben. Die Leichen entsorgt er an öffentlichen ...

    Mehr
  • ~ Zum Wohle der Menschheit ~

    Keine Gnade
    ShadowOfBlue

    ShadowOfBlue

    16. August 2013 um 08:46 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    San Diego - eine junge Frau liegt gefesselt auf einem Bett, medizinische Apparaturen neben ihr. Am nächsten Morgen wird sie tot aufgefunden, am offenen Herzen operiert. Was davor, dabei und danach geschah? Der Leser erfährt es, nicht jedoch Alberto Diaz, der Ermittler, der mit dem Fall beauftragt wurde. Neben der Suche nach dem Täter erfährt Al aber noch andere Belastungen privater Natur, denn die Mutter seiner Lebensgefährtin Sami Rizzo liegt nach einem Herzinfarkt im Krankenhaus. Als Al dann auch noch nach Brasilien muss, da ...

    Mehr
  • Leicht übers Ziel hinausgeschossen

    Keine Gnade
    NiliBine70

    NiliBine70

    01. May 2013 um 15:37 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Inhalt Ein Serienmörder versetzt alles in Angst und Schrecken. Seine Opfer bleiben zurück, scheinbar willkürlich ausgewählt, nach einer offensichtlichen Herz-OP, ohne jedoch vorher Herzprobleme aufgewiesen zu haben. Wer steckt dahinter und werden Sami und Al, das Dream-Team aus „Leise stirbst Du nie“ ihm das Handwerk legen? Meine Meinung:  Leicht übers Ziel hinaus geschossen Ich gebe es ja zu, nach dem ersten Buch von Daniel Annechino „Leise stirbst Du nie“ habe ich „Keine Gnade“ ohne zu zögern auf meine WuLi gesetzt und wollte ...

    Mehr
  • Zum Wohle der Menschheit

    Keine Gnade
    Pageturner

    Pageturner

    01. April 2013 um 19:11 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Daniel Annechino veröffentlichte den Vorgänger dieses Buches im Selbstverlag, das schnell zum Bestseller wurde. Heute lebt er in Kalifornien. Bisher hat er vier Romane veröffentlicht. Inhalt: Kardiologen Julian will einen Forschungspreis gewinnen. Dazu muss er seine Studie zum Thema Vorhofflimmern nur noch etwas ausbauen. Er benötigt Probanden, die er am offenen Herzen operieren kann. Er beschließt, die Personen zu kidnappen und so seine OP-Studien am lebenden Objekt durchzuführen. Er hat die Rechnung jedoch ohne das ...

    Mehr
  • Keine Gnade - Daniel Annechino

    Keine Gnade
    Das_Leseding

    Das_Leseding

    22. March 2013 um 21:12 Rezension zu "Keine Gnade" von Daniel Annechino

    Julian ist Arzt und will den Durchbruch. Er muss seine Studie zum Thema Vorhofflimmern nur noch etwas ausbauen, mehr beweisen. Natürlich liegt nichts näher als sich Probanden zu entführen und die OP-Studien am gekidnappten und lebendem Objekt durchzuführen … Das Ermittlerduo Al Diaz und Samantha Rizzo sind dem Herzmörder allerdings auf den Fersen … Schreibstil: Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar. Allerdings mit wenig Spannung. So wird diese zwar teilweise aufgebaut, aber nicht gehalten und es sind Handlungsstränge ...

    Mehr
  • weitere