Daniel Arenson

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(8)
(2)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Nacht des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klauen des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Atem des Feuers

Bei diesen Partnern bestellen:

Requiem's Song - Dawn of Dragons

Bei diesen Partnern bestellen:

Daughter of Moth

Bei diesen Partnern bestellen:

The Moth Saga

Bei diesen Partnern bestellen:

Secrets of Moth

Bei diesen Partnern bestellen:

Empires of Moth

Bei diesen Partnern bestellen:

The Gods of Dream

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • When I was a young dragon...

    Atem des Feuers
    LenaBook-O-Holic

    LenaBook-O-Holic

    15. December 2016 um 19:36 Rezension zu "Atem des Feuers" von Daniel Arenson

    ... Ich kann nur sagen, dass es mir sehr schwer fiel mich von diesem Buch zu trennen. Es war von der ersten Minute an spannend, zieht einen einfach sofort in den Bann und lässt nicht mehr los. Es ist die bis jetzt beste Reihe die ich BISHER lesen durfte und kann sie nur jedem empfehlen :)

  • Toller zweiter Teil

    Die Klauen des Feuers
    Sternlein

    Sternlein

    23. August 2016 um 11:42 Rezension zu "Die Klauen des Feuers" von Daniel Arenson

    Ich verstehe nicht wieso die Reihe nicht bekannter ist. Schon der erste Teil war echt schön aber fand leider nur wenig Leser. Ich finde die Idee das sich Menschen in Drachen verwandeln können toll. Da kann ich doch nicht die Einzige sein oder?Auf den zweiten Teil zu warten war hart, aber es hat sich meiner Meinung nach auch gelohnt. Wieder treffen wir unsere bereits bekannten Personen aus dem ersten Teil wieder. Sie sind am Ende der Schlacht des ersten Buches nahezu vernichtet worden und stehen jetzt vor dem Wiederaufbau. was mir ...

    Mehr
  • Der Atem des Feuers: Drachenlied 1, rezensiert von Götz Piesbergen

    Atem des Feuers
    Splashbooks

    Splashbooks

    12. December 2015 um 11:13 Rezension zu "Atem des Feuers" von Daniel Arenson

    Drachen und Phönixe sind zwei bekannte Fabelwesen, die auf ihre jeweilige Art und Weise mit dem Feuer zu tun haben. Und jetzt lässt der Autor Daniel Arenson sie aufeinander los. Das Buch "Drachenlied: Der Atem des Feuers" ist dabei der Auftakt zu einer Romantrilogie. Der zweite Teil ist unter dem Titel "Die Klauen des Feuers" für Juli 2016 vorangekündigt worden. Der Autor ist Kanadier und hat schon viele Bücher geschrieben. Allein die "Requiem"-Reihe umfasst insgesamt fünf Romantrilogien. Seine Bücher sind in den USA wahre ...

    Mehr
  • Ein sehr gelungener erster Band der "Drachenlied"-Geschichte rund um Elethor und Solina

    Atem des Feuers
    Der-Lesefuchs

    Der-Lesefuchs

    04. November 2015 um 13:24 Rezension zu "Atem des Feuers" von Daniel Arenson

    Zum Inhalt: Ihr Atem ist so heiß wie Feuer, doch gegen das Licht der Sonne sind sie machtlos! Im uralten Reich Requiem besitzen die Menschen eine phantastische Fähigkeit: Sie verwandeln sich in Drachen. Doch der Frieden des verschneiten Landes steht auf dem Spiel, als aus dem Süden ein Feuersturm auf die Drachen trifft: Unverwundbare Phönixe, bestehend aus Flammen, versuchen Requiem zu zerstören. An ihrer Spitze steht Solina, die alle Drachen auslöschen will. Bis auf einen: Elethor hat Solina einst geliebt – um ihre rasende Wut ...

    Mehr
  • Ein klasse Reihenauftakt

    Atem des Feuers
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. August 2015 um 02:04 Rezension zu "Atem des Feuers" von Daniel Arenson

    Ich war mir anfangs nicht so sicher ob das Buch was für mich ist. Menschen die sich in Drachen verwandeln? Kann mich das begeistern? kurz gesagt, ja, es kann. Solina hat schlimmes bei den Drachen in Requiem erlebt, so schlimmes das sie bis heute nicht vergessen kann und das ihren Hass gegen die stolzen Drachen Requiems ins unermessliche steigert. sie nimmt furchtbare Rache an Menschen die ihrem einsten Geliebten Elethor viel bedeuten und beginnt damit einen grausamen Krieg bei dem es für die Menschen Requiems schlimm aussieht. Es ...

    Mehr