Daniel Barnz

 4.3 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Beastly, 1 DVD, Flucht ins Wunderland, 1 Blu-ray und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Daniel Barnz

Flucht ins Wunderland, 1 Blu-ray

Flucht ins Wunderland, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 20.02.2014
Um Klassen besser, 1 Blu-ray

Um Klassen besser, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 26.07.2013
Beastly, 1 Blu-ray

Beastly, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 16.08.2011
Phoebe in Wonderland, 1 Blu-ray

Phoebe in Wonderland, 1 Blu-ray

 (0)
Erschienen am 14.02.2012

Neue Rezensionen zu Daniel Barnz

Neu
life_of_magnolias avatar

Rezension zu "Beastly, 1 DVD" von Daniel Barnz

Favorit ♥ Moderne Variante von "Die Schöne und das Biest" ♥
life_of_magnoliavor 2 Jahren


Sehr gute Moderne Umsetzung - WOW! *-*Dieser Film gehört mit dem Buch "Beastly" zu meinen Lieblingen. 
Ich könnte mir den Film immer wieder ansehen. 
Dennoch muss ich zugeben, dass mir das Buch im Vergleich besser gefallen hat. 
Unabhängig von einander betrachtet, sind beides Meisterwerke. 

Dieser Film ist für alle Fantasy-Fanatiker und für all diejenigen, die die Idee hinter "Die Schöne und das Biest" geliebt haben.

Kommentieren0
5
Teilen
FantasyBookFreaks avatar

Rezension zu "Beastly, 1 DVD" von Daniel Barnz

Rezension zu "Beastly, 1 DVD" von Daniel Barnz
FantasyBookFreakvor 7 Jahren

Kyle (Alex Pettyfer) ist reich, gutaussehend und hat alles, was man sich wünschen kann. Seinen Mitmenschen gegenüber verhält er sich herablassend. Auf einer Party stellt er vor allem eine Mitschülerin bloß, die ihn daraufhin mit einem Fluch belegt. Von da an wird sich seine hässliche Persönlichkeit in seinem Äußeren widerspiegeln, wenn er nicht jemanden findet, der ihn so liebt, wie er ist. Kyle hat eigenlich schon alle Hoffnung aufgegeben. Doch dann trifft er Lindy (Vanessa Hudgens)…

Meine Meinung
Eine wirklich gelungene Buchverfilmung. Obwohl mir das Buch wie immer noch etwas besser gefallen hat. Ein paar Dinge wurden für den Film geändert, so hat zum Beispiel, Kyle im Film nur 1 Jahr Zeit um jemanden zu finden, der ihn liebt, wo es im Buch 2 Jahre sind und auch Kyle nennt sich im Laufe des Buches Adrian, im Film nennt er sich jedoch Hunter.
Ich bin mir der Besetzung der Charaktere vollends zu frieden. Ich habe mir Kyle genau so wie Alex Pettyfer ist, vorgestellt. Auch Kyles Privatlehrer ist in diesem Film einfach nur klasse und total lustig.
Jedoch fand ich den Film etwas zu kurz. 83 Minuten, sind für so eine Geschichte schon sehr knapp.

Fazit
Ein sehr unterhaltsamer und auch emotionaler Film. Ich kann ihn nur empfehlen. Wem das Buch gefallen hat, wird auch ganz bestimmt den Film mögen. Von mir gibt es 5 Sterne.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks