Daniel Cole

(533)

Lovelybooks Bewertung

  • 641 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 16 Leser
  • 381 Rezensionen
(187)
(203)
(104)
(26)
(13)

Lebenslauf von Daniel Cole

Daniel Cole ist ein Krimiautor, der 1983 in England geboren wurde. Vor seiner Tätigkeit als Schriftsteller arbeitete er für die Seenotrettung, als Sanitäter und Tierschützer. "Ragdoll" ist sein Debütroman, der Ende März 2017 erscheint. Der Kriminalroman wurde in 34 Länder verkauft und auch die Filmrechte sind bereits vergeben. Cole lebt und arbeitet in Bournemouth in Südengland.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine gute Fortsetzung

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    Frau-Aragorn

    20. April 2018 um 21:17 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Von "Ragdoll" war ich sehr angetan und dieses Buch bildet eine gute Fortsetzung.  Die ausführliche Rezension findet ihr hier bei uns auf www.buchszene.de https://buchszene.de/daniel-cole-ragdoll-und-hangman-rezension/

  • Nervige Charaktere

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    MissNorge

    17. April 2018 um 08:00 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Kurz zur Geschichte(lt. Verlagsseite)In New York wurde ein Toter an der Brooklyn Bridge aufgehängt, das Wort „Köder“ tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu: Ein Killer kopiert den berühmten Londoner Ragdoll-Fall. Chief Inspector Emily Baxter wird sofort von den US-Ermittlern angefordert.In den USA ist der Druck der Medien enorm. Als ein zweiter Toter entdeckt wird, diesmal mit dem Wort "Puppe" auf der Brust, dreht die Presse völlig durch und mit ihr die Internet-Communities.Baxter und ihre Kollegen von FBI ...

    Mehr
  • Hangman

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    Karin_Zahl

    05. April 2018 um 16:41 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Hangman von Daniel Cole   Das ist der zweite Teil der New Scotland Yard Reihe.Beide Bücher bauen aufeinander auf.Im Buch wird zwar einiges vom ersten Teil dazu aufgegriffen,aber besser ist es,mit dem ersten Teil anzufangen.    Schon der erste Teil hat mich nur mittelmäßig unterhalten.Warum habe ich also diesen zweiten Teil gelesen?   Ganz ehrlich,irgendwie war ich doch neugierig,wie es weiter geht.Wären beide Bücher für mich nicht aus der Onleihe gewesen,hätte ich mit dem ersten aufgehöhrt.   Ich finde beides einfach zu ...

    Mehr
  • Nach Einstiegsschwierigkeiten spannend

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    SillyT

    04. April 2018 um 13:15 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    New York – als ein Killer sein Opfer auf der Brooklyn Bridge aufhängt und sich selbst danach zu Tode stürzt, sind die Beamten schnell alarmiert, denn auf der Brust des Opfers wurde ein Wort eingeritzt: “Köder” und auch der Killer trug ein Wort auf der Brust: “Puppe”. Schnell ziehen die US-Ermittler Detective Inspector Baxter hinzu, denn der Fall in den USA weist Parallelen zu dem Ragdoll Fall auf, bei dem Baxter an der Aufklärung teil hatte. Doch dann tauchen weitere ähnliche Fälle auf, nicht nur in New York, sondern auch in ...

    Mehr
  • Gut gemachter, spannender Thriller!

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    sheena01

    01. April 2018 um 23:19 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Inhalt:Aufgrund von Parallelen einiger Mordfälle in New York zum Londoner „Ragdoll“-Fall, wird Chief Inspector Emily Baxter, welche an der Aufklärung des Ragdoll-Falles maßgeblich beteiligt war, zu Rate gezogen. Man vermutet einen Trittbrett-Fahrer, der den spektakulären Fall aus London kopiert, der Druck von Seiten der Medien auf die ermittelnden New Yorker Beamten wächst, zumal man sich mit einer äußerst brutalen und perfiden Mordserie –abwechselnd in London und in New York - konfrontiert sieht. Wer steckt als Drahtzieher ...

    Mehr
  • Eine hochspannende, mörderische Fortsetzung!

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    Lotta22

    30. March 2018 um 17:20 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    In New York gibt es eine Leiche, sie hängt ausgerechnet an der Brooklyn Bridge. Auf ihrem Körper eingeritzt das Wort "Köder". Das alles erinnert an die Londoner "Ragdoll"-Fälle, sodass Emily Baxter zu den Ermittlungen hinzugezogen wird... Der Schreibstil ist wie auch schon in Band 1 gewohnt angenehm zu lesen, immer mit einer guten Prise Ironie gewürzt, sodass der Leser immer wieder ein Grinsen im Gesicht hat. Dabei geht jedoch nie die Ernsthaftigkeit verloren, es sind einfache Situationskomiken, die das Geschehen auflockern und ...

    Mehr
  • Nervenzerreißende Spannung

    Hangman. Das Spiel des Mörders

    Kleine1984

    28. March 2018 um 21:30 Rezension zu "Hangman. Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Dieses Hörbuch kann ich wirklich empfehlen. Es ist noch besser als der Vorgänger Ragdoll. Einen Stern Abzug gebe ich, weil es am Anfang etwas schwierig ist reinzukommen. Es wird sich sehr auf die Ragdoll-Morde bezogen und wenn man das letzte Buch nicht mehr so präsent hat, ist es zu Beginn etwas schwierig dem Geschehen zu folgen.  Ansonsten hat Baxter mit Rouge einen guten neuen Team-Partner gewonnen, auch wenn es was dauert bis sich die beiden annähern, Baxter kämpft nach wie vor mit ihren Vertrauensproblemen. Die Story ist ...

    Mehr
  • Zu viel

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    amena25

    25. March 2018 um 20:04 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Bevor man sich diesen 2. Band von Daniel Cole zu Gemüte führt, sollte man wohl den 1. Band ,,Ragdoll" gelesen haben, da man sich sonst etwas schwer tut, die Verwicklungen und Andeutungen voll zu durchschauen. Als in New York auf der Brooklyn Bridge ein Toter gefunden wird, in dessen Brust das Wort ,,Köder“ geritzt wurde, gehen FBI und CIA davon aus, dass ein Killer den Londoner Ragdoll-Fall imitiert. Aus diesem Grund wird Chief Inspector Emily Baxter von New Scotland Yard nach New York geholt, um die dortigen Ermittlungen zu ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    melsun

    17. March 2018 um 09:25 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Nachdem mich der erste Teil dieser Reihe schon so begeistert hatte, hatte ich hohe Erwartungen an diese Fortsetzung. Und die wurden auch erfüllt. Es war wieder durchgehend spannend, die Seiten flogen nur so vorbei, die Protagonisten wurden gut ausleuchtet und glaubhaft dargegestellt. Ich habe mich gefreut, dass Baxtor (über die wir in diesem Band etwas über ihre von ihrer Seite aus komplizierten Partnerschaft mit einem unendlich geduldigen Partner erfahren) und Edward (der auch das ein oder andere Problem in Bezug auf Tia und ...

    Mehr
  • Ein wahres Meisterwerk!

    Hangman - Das Spiel des Mörders

    Leseratte1105

    13. March 2018 um 10:24 Rezension zu "Hangman - Das Spiel des Mörders" von Daniel Cole

    Daniel Cole hat in seinem zweiten Buch „Hangman“ ein wahres Meisterwerk geschaffen. Auch wenn man den ersten Teil „Ragdoll“ nicht gelesen hat (wobei ich hier auch diesen sehr empfehle und ans Herz lege) kommt man in Hangman gut rein und versteht die Geschichte. Gefunden wird eine Leiche mit dem Wort „Köder“ geritzt auf der Brust. Die New Yorker Polizei ist zunächst ratlos und holt sich kompetente Hilfe von der erfahrenen Ermittlerin Chief Inspektor Emily Baxter. Diese ermittelte auch in den vermeintlich abgeschlossenen Fall ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks