Daniel Defoe Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders“ von Daniel Defoe

In seinem Roman "Glück und Unglück der berühmten Moll Flanders" erzählt Daniel Defoe (1660-1731) den absurd-abenteuerlichen Lebensweg seiner unverwüstlichen Titelheldin, die im berüchtigten Londoner Gefängnis Newgate zur Welt kommt, fünf Mal heiratet, darunter ihren leiblichen Bruder, nach Virginia auswandert, wieder in London ein Dutzend Jahre als Hure und Diebin lebt, fast hingerichtet wird, erneut nach Virgina kommt und am Ende wohlhabend und in Ehren stirbt. (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.2013')

Stöbern in Klassiker

Effi Briest

Gute Grundidee, das Buch hat mich aber nicht wirklich berührt

LuLuLux

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen