Neuer Beitrag

Daniel_Allertseder

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen


Liebe Thriller-Freunde,

mein Name ist Daniel D. Allertseder, und ich bin der Autor des Thrillers Todesanstalt. Ich möchte Euch ganz herzlich zur Leserunde einladen, bei der ich 20 Ebooks verlose. Kurz zur Vorgeschichte: Eigentlich hätte meine Anstalt in einem Verlag veröffentlicht werden dürfen. Leider ging dieser Verlag dann Konkurs, und seitdem bin ich auf der atemlosen Suche nach einem neuen Verlag. Ich hab die Anstalt über Neobooks veröffentlicht - in der Hoffnung, Droemer Knaur oder Rowohlt werden aufmerksam. Leider hat das Buch kein Lektorat - dafür aber ein ausführliches Korrektorat.

Zum Buch


Eine alte Psychiatrie in Gatineau ist wieder zum Leben erwacht! Sie foltern, peinigen und töten. Denn sie wollen nur eins: Rache! Die Psychos entführen unschuldige Menschen und foltern sie aufs Schlimmste. Und Luke O'Connor, Chirurg in Ottawa, ist der Nächste. Kann er der Psychiatrie entkommen? Kann dieses schreckliche Haus samt ihren Irren vernichtet werden? »Die Geschichte um die Todesanstalt liest sich wunderbar flüssig; hat man sich erstmal den Hauptdarsteller Luke O’Connor vorgestellt und seine liebe Freundin Cloe, welche man am liebsten retten möchte, so kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Handlung ist fesselnd und reißt einen sofort mit in das Leben des attraktiven Arztes Luke und man erschaudert, wenn man sich die haargenau beschriebene Horroranstalt im düsteren Wald von Gatineau vorstellt.« Tanja A. / Korrekturleserin. »Tja, was soll ich sagen? “Geiles” Thema und super gut ausgeführt. […] Ich bin echt kein Thrillerleser, aber der ist echt empfehlenswert! […] Realistisch, klasse Aufbau, wunderbare Balance und ein radikales Ende. […] Du hast wirklich eine gehörige Portion Respekt und Anerkennung verdient!« Kathrin B. / Korrekturleserin.


Eine Leseprobe findet Ihr hier: https://www.neobooks.com/ebooks/detail?_pecid=664a6d87-140c-49c0-902b-0c9cd8ffc5ac&manuscriptId=AVPNWi1mepzDKjNdY93G


Um an der Leserunde teilnehmen zu können, müsst Ihr keine bestimmte Frage beantworten. Lediglich bitte ich um ein wenig Traffic; auch auf Neobooks, denn dann steigt meine Chance, auf die Shortlist zu kommen: https://www.neobooks.com/ebooks/daniel-d--allertseder-todesanstalt-ebook-neobooks-AVPNWi1mepzDKjNdY93G?toplistType=MOSTCLICKED


Ich wünsche Euch viel Glück zum Gewinn und viel Spaß bei der Leserunde!


Viele liebe Grüße,
Daniel D. Allertseder


PS: Im Anhang findet Ihr nochmals das hochauflösende Cover. Außerdem bitte ich von beleidigenden Kommentaren abzusehen. Danke!

Autor: Daniel Dominik Allertseder
Buch: Todesanstalt
1 Foto

BookLover0405

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt sehr vielversprechend und spannend. Klappentext ist schon sehr inetressant, würde mich freuen wenn ich dieses Buch lesen darf

SaintGermain

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Klingt sehr spannend, würde sehr gerne mitlesen

Beiträge danach
54 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Booky-72

vor 1 Jahr

Gesamteindruck / Rezensionen
Beitrag einblenden

Nachdem mich der Mittelteil fast schon ein bisschen gelangweilt hatte ;-), bin ich mit diesem ende ja doch noch ganz zufrieden und denke ich kann gute 3 Sterne vergeben. Rezi folgt.

Booky-72

vor 1 Jahr

Gesamteindruck / Rezensionen

Danke, dass ich teilnehmen durfte. Da bleib ich doch an dem Autor mal dran.
Hier meine Rezi und gleich noch bei amazon unter Bookstar:

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Dominik-Allertseder/Todesanstalt-1232902863-w/rezension/1238920578/

Siko71

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

Hiermeine Rezi, vielen Dank das ich Mitlesen durfte. Ich würde mich auch auf einen weiteren Roman freuen. Immer schön durchalten, das wird schon.

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Dominik-Allertseder/Todesanstalt-1232902863-w/rezension/1239032685/

Trops

vor 1 Jahr

Wie findet Ihr die Grundidee des Buches?

Die Grundidee finde ich super und spannend.

Trops

vor 1 Jahr

Bis Kapitel 32 - Wie ist es bis jetzt?

Die Story finde ich super spannend. Leider ist der Schreibstil zum Teil sehr gewöhnungsbedürftig. Auch die Ausdrucksweise gefällt mir nicht immer. Einerseits ließt es sich hintereinander weg, so dass ich gar nicht aufhören will und dann ist es wieder so merkwürdig geschrieben, dass ich Sätze mehrmals lesen muss, damit ich verstehe. Im allgemeinen ist es so prima geschrieben, dass ich mich direkt in der Geschichte befinde; in dem Krankenhaus, im Haus, im Auto, überall. Und auf einmal entstehen leider wieder Fragezeichen. Manche Teile, für mich überflüssig, werden ausführlichst beschrieben; andere Teile, die ich wichtig für den Inhalt finde, wieder nur kurz und oberflächlich. Das ist alles leider nicht so flüssig und rund. Ich bin jetzt bei Kapitel 35 und merke, wie ich oft mit meinen Gedanken abschweife und Fragen stelle, hoffe aber, dass die im 2. Teil dann beantwortet werden. Die kurzen Kapitel gefallen mir richtig gut. Ich bin der Meinung, dass über dieses klasse Buch ein Lektor drüber schauen sollte, um die Sache richtig rund zu machen. Ich bin überzeugt, dass es dann ganz oben mitspielen wird. Auf geht es in den 2. Teil.

Lessayr

vor 1 Jahr

Ab Kapitel 33 bis Epilog - Eure Eindrücke?
Beitrag einblenden

Auch ich bin nun mit dem zweiten Teil durch. Im Vergleich zum ersten hat dieser mir noch besser gefallen. Ich wollte kaum aufhören zu lesen. Die Szenen wurden immer detailreich geschrieben. Man bekam das Gefühl z.B. bei Cloe mit in dem Raum zu sein und ihre Qualen zu fühlen.
Frank war es? Meine Vermutung hatte sich bestätigt ^^ Zu dem Entschluss kam man bereits sehr früh. Das Cloe die Hoffnung verlor kann man nachvollziehen. Danke das ich dein Werk mitlesen durfte und bin gespannt auf die Fortsetzung :)

Meine Rezension folgt die Tage.

Lessayr

vor 1 Jahr

Gesamteindruck / Rezensionen

Danke das ich an deiner Leserunde teilnehmen konnte. Freue mich schon auf deine Fortsetzung :)

Wünsche dir viel Erfolg weiterhin bei deinen Werken und das sich ein Verlag bei dir meldet. Würde gerne anschließend die Todesanstalt überarbeitet erneut lesen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Dominik-Allertseder/Todesanstalt-1232902863-w/rezension/1241388745/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks