Daniel E. Weiss La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken“ von Daniel E. Weiss

Hochzufrieden und vergnügt lebt in der New Yorker Wohnung des jüdischen Rechtsanwalts Ira Fishblatt eine hochgebildete Kakerlakenkolonie der Spezies "Blatella germanica". Als Larven haben die putzigen Kerlchen in der Bibliothek des Anwalts gehaust und sich eine erstaunliche Bildung angefressen. Die Probleme der Kakerlaken beginnen erst, als Fishblatts anarchistische und lustvolle Freundin, von den Tierchen liebevoll "die Zigeunerin" genannt, den Anwalt verläßt und ihre Nachfolgerin Ruth sich als Putzteufel und neurotische Hygienefanatikerin entpuppt.

Ganz nett und witzig die Welt aus Kakerlakensicht, auf Dauer öde. Ein Drittel blieb ungelesen, weil mich das Ende nicht mehr interessierte.

— thursdaynext

Stöbern in Romane

Unter der Drachenwand

Arno Geiger hat mit seinem letzten Roman erneut bewiesen, das er einer der besten jüngeren deutschsprachigen Autoren ist.

Aliknecht

Acht Berge

2 völlig unterschiedlichen Lebensentwürfen, Auffassungen von Natur u. a., die später als Erwachsene kaum gegensätzlicher sein könnte

Erdhaftig

Das weiße Feld

Hervorragend!

Erdhaftig

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine musikalische, literarische Achtsamkeitsübung mit viel Herz! :)

mehe

Underground Railroad

Sprachlich sehr gut, aber zu wenig Tempo, zu viel Distanz. Das Schicksal von Cora und der anderen Sklaven hat mich leider nicht berührt.

Arachn0phobiA

Mein Herz in zwei Welten

Ein weiterer ebenso unterhaltsamer wie herzerwärmender Trip an Lous Seite - ich liebe jede Seite, jedes Wort, jede Silbe. Ein Traum!

Svenjas_BookChallenges

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kakerlaken im Kampf gegen die Liebe...oder für sie?

    La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken

    TheSaint

    14. October 2016 um 22:56

    Ein glorioses Buch!Allein die Idee der Kakerlakenkolonie, die bis zum Fortgang der bisherigen Freundin des New Yorker Rechtsanwalts Ira Fishblatt friedlich und genüsslich in dessen Wohnung lebt und durch das Auftauchen der neuen Freundin in dieser himmlischen Existenz bedroht wird, lässt pausenlos schmunzeln.Dieses Schmunzeln gerät zu einem permanenten vergnüglichen Lächeln während des ganzen Buches.Der Autor erzählt eine clevere Geschichte voller witziger Charaktere mit einem Hauch ungewöhnlicher Erotik und mit etwas Trauer.Die Kampfansage der durch die legere und lustvolle Exfreundin des Anwalts verwöhnten Kakerlakenkolonie gegen die Hygienefanatikerin Ruth gerät etwas in Turbulenzen, als sich die Liebe ins Kampfgetümmel einmischt...Da scheinen sogar Kakerlaken machtlos... ein faszinierendes Finale - ein königlicher Schluß!Ein Muß!

    Mehr
    • 5
  • Rezension zu "La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken" von Daniel E. Weiss

    La Cucaracha oder Die Stunde der Kakerlaken

    Glattwalzwerk

    03. January 2008 um 16:07

    Das Buch ist einfach nur lustig. Ich kann es nur empfehlen. Auf sehr ungewöhnliche Art und weise erzählt es das Zusammenleben von Mann und Frau und Kakerlake. Keine Sekunde fand ich langweilig und der Schluss überzeugt voll und ganz.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks