Daniel Easterman Die zweite Kreuzigung

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die zweite Kreuzigung“ von Daniel Easterman

Die blutige Jagd nach dem Allerheiligsten

Am Morgen des ersten Weihnachtstags werden auf einem englischen Landsitz der alte Gerald Usherwood und sein Freund ermordet aufgefunden - gekreuzigt im Arbeitszimmer. Ethan, Kriminalkomissar und einer von Usherwoods Enkeln, wird verdächtigt, die grausame Tat begangen zu haben. Doch gemeinsam mit der Archäologin Sarah findet er bald heraus, dass die Ursachen des Mordes zu den Tagen der ersten Christen zurückführen. Eine atemlose Jagd durch Europa und Nordafrika beginnt.

"Ein Netz aus Spannung, durchwirkt mit historischen und mythologischen Bezügen."
The Times

Stöbern in Krimi & Thriller

Was ihr nicht seht

Fesselnd geschrieben! Ein Thema, dass einen nicht kalt lässt!

Elizzy

Death Call - Er bringt den Tod

Geht unter die Haut! Sehr detailliert geschrieben, nichts für schwache Nerven.

Ann-Kathrin1604

Ich beobachte dich

Ein packender Psychothriller, der den Leser mitreißt, in die Irre führt und in einem spannenden Showdown überrascht zurücklässt!

jam

Die gute Tochter

Tiefgründig, verzwickt und fesselnd.

Sidny

Pannfisch für den Paten

humorvollen Krimi, Mafia in Fredenbüll?

janaka

Das Böse in deinen Augen

Psychothriller mit wenig Thrill

Schugga

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die zweite Kreuzigung" von Daniel Easterman

    Die zweite Kreuzigung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. June 2011 um 14:12

    Liest sich wie ein Abenteuertraum eines zwöljährigen mit bescheidenem Talent zum schreiben. Ungereimheiten en masse, Möchtegernerläuterungen verhindern jeden Spannungsaufbau am Schluss sowie Charaktere, die angesichts von Massenmorden gleich wieder zur Tagesordnung übergehen. Hoffentlich ist die wiedergeborene Heilige Familie und vor allem Jesus zur Vergebung bereit. Da ich es sicher nicht weiterborgen werde, landet dieses Buch als eines der wenigen im Papiermüll.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks