Daniel Ehrenhaft Schreib Naomi!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schreib Naomi!“ von Daniel Ehrenhaft

Um an die wunderschöne Celeste ranzukommen, macht Dave, der Loser, sogar bei der Schülerzeitung mit: Weil er schon sein ganzes Leben mit neurotischen, mega-analytischen Frauen zusammenlebt, fühlt er sich als Kummerkasten-Onkel quasi zwangsberufen. Und da er als Mädchen ein besserer Junge ist, tauscht er unter Pseudonym ratgebende E-Mails mit Menschen in Nöten. In der Tat ist die Seite "Schreib Naomi!" bald ein Riesenhit. Nur seiner Angebeteten kommt er dabei nicht näher. Oder doch? Immerhin sind da DAS BIEST, HOSPITAL GIRL und NYMMA . - Eine turbulente Verwechslungskomödie mitten aus dem Highschool-Leben Eine zuckersüße, witzig geschriebene, nur zu wahre Story über Teenie-Sorgen und -Nöte. Wenn sich bloß jeder Dave einmal zu der Naomi in ihm selbst bekennen würde! Cecily von Ziegesar Ein fluffiger, gerade richtig schräger Roman mit Sinn für Humor und genauer Charakterzeichnung. Bulletin Jugend & Literatur Selten ist das Gefühlschoas von Jugendlichen so witzig, treffend und selbstironisch aufs Korn genommen worden wie in diesem erfrischenden Roman für Jugendliche ab ca. 13 Jahren. Stiftung Lesen

Stöbern in Jugendbücher

Moon Chosen

3,5 ⭐ eine schöne, interessante Geschichte, manches vorhersehbar, anderes nicht, an manchen Stellen ziemlich brutal. Insgesamt aber gut! 💎

Kady

Soul Hunters

Eigentlich genau so wie ich es liebe, nur leider bleiben die Figuren zu blass

Skyline-Of-Books

AMANI - Verräterin des Throns

Eine gute Fortsetzung, die zwar eher schwach beginnt, aber dafür mitreissend endet

BuechersuechtigesHerz

Die 100 - Rebellion

Kein Muss, aber gut als kleine Ergänzung für Zwischendurch.

LarasBookworld

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein wundervolles Buch!

vanessareads

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Leise, gefühlvoll und doch gewaltig – für mich schon jetzt ein Klassiker der modernen Literatur.

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schreib Naomi!" von Daniel Ehrenhaft

    Schreib Naomi!

    sunnysunshine

    09. April 2007 um 01:15

    Dave Rosen ist in der Unterstufe seine Highschool und unsterblich in Celeste Fanucci,ein Oberstufenmädchen,verliebt.Doch sie ist und bleibt unerreichbar für ihn,obwohl er ein lustiger,liebevoller Typ ist.Daves Schicksal ist außerdem,dass er in einem reinen Frauenhaushalt wohnen muss, bestehend aus seiner Mutter,deren Freundin und seiner großen Schwester Naomi.Als wenn das nicht schon schrecklich genug wär,besitzt er keine wirklichen Freunde,nur einen nervigen Nachbarn.Als Naomi eine Kolumne für die Schülerzeitung schreiben soll,da sie Journalismus studieren möchte,kommt sie auf die Idee eines Kummerkastens.Durch einen Streit schreibt Dave einen Antwortbrief und der Redakteur ist begesitert.Nun muss Dave den Job übernehmen,er muss schreiben wie eine Frau und alle vertraue ihm seine Sorgen an,denn er ist der Kummerkasten "Schreib Naomi!".Für Dave wird es immer schwieriger mit der Situation umzugehen und schließlich möchte er sich offenbaren,obwohl er großen Erfolg für seine Schwester erlangt.... Ein herrlich erfrischender,leicht sarkastischer und lustiger Roman,den man zwischendurch lesen kann.Leider wird er für sein Ende etwas zu klischeehaft,ist aber sonst ein Traum an Überraschungen.Sehr zu empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks