Daniel Friedman

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 118 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 37 Rezensionen
(27)
(26)
(19)
(2)
(0)

Lebenslauf von Daniel Friedman

Daniel Friedman wurde 1981 in Memphis geboren. Er studierte in New York Jura und arbeitet als Blogger und Journalist. Für seinen Debütroman „Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten“ wurde er für wichtige amerikanische Thriller-Preise nominiert und die Filmrechte wurden bereits verkauft. Sein neuer Roman „Der Alte, der die Rache liebte“ erscheint im Herbst 2015. Friedman lebt in Manhattan.

Bekannteste Bücher

Der Alte, der die Rache liebte

Bei diesen Partnern bestellen:

Riot Most Uncouth

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Ever Look Back

Bei diesen Partnern bestellen:

Risky Curves

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Ever Get Old

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tequila Sunrise

    Der Alte, der die Rache liebte

    walli007

    28. August 2016 um 12:59 Rezension zu "Der Alte, der die Rache liebte" von Daniel Friedman

    Nur langsam erholt sich der 88jährige Buck Schatz von der Schussverletzung, die er während seiner letzten Verbrecherjagd erlitten hat. Sogar ihr geliebtes Haus mussten er und seine Frau Rose aufgeben, weil er doch mehr Hilfe im täglichen Leben braucht. So schlecht wäre es in der Wohneinrichtung für Senioren auch nicht, käme er alleine aus dem Bett, bräuchte er die Physiotherapie nicht, gäbe es Essen, dass nicht verbrannt und gefroren gleichzeitig wäre, würde sein Gedächtnis noch funktionieren wie früher. Was will dann dieser ...

    Mehr
  • großartiges, derbes Urgestein auf Schatzsuche

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    buchpinguin

    02. January 2016 um 20:57 Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Buck Schatz, ehemaliger Soldat/Polizist/gelenkiger Mensch zählt stolze 87 Jahre, als ihm sein alter Armeekamerad auf dem Sterbebett ein Geheimnis anvertraut: Der Nazi-Offizier, der die beiden (vorrangig den jüdischen Buck) in einem Lager gefoltert hat, ist noch am Leben - und hat auf seiner Flucht mehrere Barren Gold mitgenommen! Zusammen mit seinem Enkel begibt sich Buck schließlich auf die Suche nach dem Schatz. Was wie ein harmloses Abenteuer gilt, wird bald gefährlich. Der Armeekumpel hat dieses Geheimnis nämlich auch noch ...

    Mehr
  • Nicht so lustig wie sein Vorgänger ...

    Der Alte, der die Rache liebte

    angi_stumpf

    01. January 2016 um 15:16 Rezension zu "Der Alte, der die Rache liebte" von Daniel Friedman

    Die Geschichte: Der Ex-Cop Buck Schatz (88) wohnt inzwischen mit seiner Frau in einem betreuten Wohnheim und kann sich mit der neuen Situation immer noch nicht anfreunden. Seine Verletzungen, die er sich bei der “Schatzjagd” mit seinem Enkel (nachzulesen in “Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten”) zugezogen hat, machen ihm immer noch zu schaffen. Trotzdem kann er sich einfach nicht zurück halten, als plötzlich sein alter Erzfeind Elijah auftaucht und um Hilfe bittet. Buck soll ihn beschützen und im Gegenzug will er einen ...

    Mehr
  • Einfach genial!

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    timmboesche

    28. December 2015 um 06:27 Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Stelle dir vor, du bist 87 Jahre alt, dein Arzt rät dir zu Notizen gegen das Vergessen anzufertigen, um dich herum sterben Menschen auf die brutalste Art und Weise, dir selbst ist der Tod inzwischen egal und möchtest nur noch zu Hause mit deiner geliebten Frau auf den erlösenden Moment warten. Was würdest du tun, wenn dir dein ehemaliger »Freund« auf dem Sterbebett erzählt, deinen totgeglaubten Peiniger aus dem zweiten Weltkrieg mit einem Goldbarren aus der Nazi-Zeit gesehen zu haben? Der erstklassige Roman »Der Alte dem Kugeln ...

    Mehr
  • Schwer tot zu kriegen

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    maggiterrine

    27. December 2015 um 18:46 Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Buck Schatz ist ein knallharter Kerl. Zumindest war der Ex-Polizist das mal. Mittlerweile ist Buck 88 Jahre alt und schafft es irgendwie in eine Affäre um Rache und einen aus Nazigold bestehenden Schatz hineingezogen zu werden. Außerdem werden überall in seinem Umfeld Leute ermordet... Doch Buck trotzt seinem Alter und zusammen mit seinem Enkel macht er sich auf die Suche nach dem Nazischatz. Auf den ersten Blick klingt das alles wie ein spannender Krimi/Abenteuerroman aber es geht in dem Buch auch um das Altern und den ...

    Mehr
  • Bulletproof

    Don't Ever Get Old (Buck Schatz Series)

    walli007

    Rezension zu "Don't Ever Get Old (Buck Schatz Series)" von Daniel Friedman

    Mit 87 gehört Buck Schatz noch lange nicht zum alten Eisen. Er ist nicht derjenige, der irgendwem Absolution erteilt. Und als sein alter Kriegskamerad Jim aus dem zweiten Weltkrieg ihm kurz vor seinem Tod gesteht, dass er einem Nazi-Verbrecher gegen einen entsprechenden Obolus geholfen hat, zu entkommen, ist Buck nicht geneigt, hier eine Ausnahme zu machen. Eigentlich will er das Ganze vergessen. Da jedoch alle auf einmal nach dem Gold suchen, dass der alte Nazi im Gepäck hatte, sieht Buck sich gezwungen die Sache selbst in die ...

    Mehr
    • 2
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to ...

    Mehr
    • 1047
  • Ein ungewöhnlicher Protagonist ...

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    angi_stumpf

    29. November 2015 um 00:27 Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Die Geschichte: Buck Schatz ist ein 87-jähriger Ex-Cop, der ans Sterbebett seines alten Kumpels Jim Wallace gerufen wird. Kurz bevor Jim zum letzten Mal seine Augen schließt, erzählt er Buck eine lange zurückliegende Geschichte aus dem 2. Weltkrieg. Damals waren die beiden zusammen als Soldaten in Europa und in einem Lager inhaftiert. Der dort zuständige SS-Mann Heinrich Ziegler hatte Buck fast zu Tode geprügelt und starb dann aber selbst kurz nach Kriegsende. Nun stellt Jims spätes Geständnis alles in Frage: er hat den angeblich ...

    Mehr
  • Alt, verschroben, grandios

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    Babscha

    Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Er war mal der härteste Bulle von Memphis. Das ist allerdings schon ein wenig her, genauer gesagt gut drei Jahrzehnte. Heute ist Baruce „Buck“ Schatz 87 und kriegt sein tägliches Leben im eigenen Heim zusammen mit seiner Frau Rose gerade noch so auf die Reihe. Er qualmt wie ein Schlot, terrorisiert seine Mitmenschen mit seiner Besserwisserei und seinem Zynismus und schläft nur mit seiner .357 Magnum unter dem Kopfkissen. Ein unleidlicher alter Sack eben. Eines Tages wird er ans Sterbebett seines alten Kriegskameraden Jack ...

    Mehr
    • 2

    thursdaynext

    27. December 2014 um 15:09
  • Goldrausch im Alter - Buck Schatz auf der Suche

    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten

    thursdaynext

    Rezension zu "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman

    Mein Opa hat mit 85 Jahren das Skifahren aufgegeben. Verbrecher hat er nie gejagt nur Kunden. Buck Schatz, jüdischer Herkunft, ehemaliger Cop und Weltkriegsveteran, eine Legende in seiner Gegend, hat schon vor diesem Alter dem Rasenmähen entsagt. Dafür hat er seinen Guatemalteken, dem er diese Aufgabe ein wenig neidet. Aber immerhin betrachtet er das Gras noch von oben. Auch wenn es nicht mehr so grün wie früher erscheint. Die Augen und diverse andere Körperbestandteile sind eben nicht mehr so wie er sie gerne noch hätte. ...

    Mehr
    • 9
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks