Daniel Fuchs Krügers Blues

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krügers Blues“ von Daniel Fuchs

Ostdeutschland Ende der 80er Jahre: Ralf Krüger, Eisenbahnfan und gerade mit der Schule fertig, hat den Blues und würde am liebsten wie Woody Guthrie auf Güterzügen durch die Welt trampen. Wenn es nur so einfach wäre. Im letzten Sommerurlaub mit Familie begegnet Ralf seiner großen Liebe und wird aufs Neue mit seinen Träumen konfrontiert. Hier der gewohnte Trott, dort das wilde Leben mit Grete und ihren Freunden. Eine stillgelegte Dampflokomotive bringt ihn auf die Idee zu einem aberwitzigen Unternehmen. "Das ist völliger Irrsinn," platzte Grete heraus und sah ihre zwei Freunde nacheinander an und dann mich. Ihr Blick war ein bisschen ängstlich, vor allem aber unerreichbar fern. Ich hatte auf mehr Begeisterung gehofft. "Na erzähl mal genauer," verlangte Hagen und fuhr sich über die Bartstoppeln, und Jörn nickte dazu. www.kruegers-blues.de

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen