Daniel Gilpin

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Tierbabys, Schlangen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Daniel Gilpin

Sortieren:
Buchformat:
Schlangen

Schlangen

 (1)
Erschienen am 30.04.2008
Tierbabys

Tierbabys

 (1)
Erschienen am 01.06.2010
Ozeane

Ozeane

 (0)
Erschienen am 01.01.2008
People

People

 (0)
Erschienen am 09.05.2013
Modern Warships and Submarines

Modern Warships and Submarines

 (0)
Erschienen am 26.09.2013
Military Fighting Machines

Military Fighting Machines

 (0)
Erschienen am 09.02.2012
Explorers: Planet Earth

Explorers: Planet Earth

 (0)
Erschienen am 08.05.2014
Ozeane

Ozeane

 (0)
Erschienen am 01.08.2011

Neue Rezensionen zu Daniel Gilpin

Neu
annlus avatar

Rezension zu "Schlangen" von Daniel Gilpin

Faszinierende Schlangen
annluvor 3 Monaten

*Schlangen haben die menschliche Fantasie schon seit jeher gefesselt. Die meisten Menschen reagieren zunächst mit Angst, wenn sie auf eine Schlange treffen. Je mehr wir über diese Tiere lernen, desto faszinierender erscheinen sie uns und desto einfacher lässt sich die Furcht vor Schlangen überwinden.*


Nach einer allgemeinen Einführung, in der der Körperbau und die Klassifikation der Schlangen angesprochen wird und schon manche der folgenden Informationen angesprochen werden, geht das Buch näher auf das Verhalten und die Familien der Schlangen ein. Reich bebildert geht das Buch auf zahlreiche Fakten ein und bringt dem Leser die unterschiedlichsten Schlangen und ihre Verhaltensweisen näher.



Schon die Einleitung konnte mich durch die Mischung an einfachen Erklärungen und wissenschaftlichen Informationen überzeugen. Durchgängig wurde dieser Schreibstil beibehalten. So empfand ich den Text als leicht zu folgen erhielt aber dennoch viele Informationen inklusive einiger Fachausdrücken. Die vielen Fotos – die teilweise auch Doppelseiten einnahmen – waren allesamt wunderschön. Alle Bilder wurden durch kurze Texte erklärt und ergänzten damit den Text. Zudem wurden sie passend zu den Informationen im Text gewählt.


Neben dem Körperbau wurden die Sinne, die Fortbewegung, die Beziehungen zwischen Räuber und Beute und die Fortpflanzung der Schlangen näher beleuchtet. Das Kapitel „Familien“ zeigte die biologische Systematik auf, präsentierte die Schlangen dann aber in drei Gruppen (Gift-, Riesen- und andere Schlangen). Da diese Einteilung nicht der wissenschaftlichen Systematik entspricht, kann diese am Ende des Buches noch einmal genauer – samt typischer Merkmale, Artenzahl, Verbreitung, Hauptlebensräume und -beute und einiger kurzer Fakten – steckbriefartig nachgelesen werden.


Fazit: Hier hat alles gepasst – der Text war leicht verständlich hielt sich aber an Fakten, die Bilder beeindruckend und die Bildunterschriften enthielten ergänzende Informationen. Ich habe das Gefühl einen guten Überblick über das Thema erhalten zu haben.

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks