Daniel Glattauer

 4.1 Sterne bei 9.949 Bewertungen
Autor von Gut gegen Nordwind, Alle sieben Wellen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Daniel Glattauer (© Daniel Glattauer c/o Franz Deuticke Verlag)

Lebenslauf von Daniel Glattauer

Vielseitig, bodenständig, von den Lesern gefeiert: Daniel Glattauer wurde am 19. Mai 1960 in Wien geboren. Nach seiner Matura studierte er Pädagogik und schrieb seine Diplomarbeit über »Das Böse in der Erziehung«. In seiner Freizeit war Glattauer sehr von Literatur angetan und verbrachte viel Zeit mit dem Schreiben von Liedtexten. Eine Zeitlang arbeitete er als Kellner und wurde schließlich Journalist in Österreich. Zu Beginn war er als Redakteur bei der »Presse« tätig und wurde dann für zwanzig Jahre Autor beim »Standard«. Glattauer verfasste diverse Gerichts-Reportagen, Feuilletons, Essays, Kolumnen und die dag-Glossen auf den Titelseiten. Schon immer hat Daniel Glattauer seine Zeit zum Schreiben genutzt. Mittlerweile schreibt Glattauer Vollzeit und wohnt zusammen mit seiner Familie und fünf indischen Laufenten in einem Landhaus im niederösterreichischen Waldviertel. 2006 erschien sein erfolgreicher Roman »Gut gegen Nordwind«, mit welchem er für den deutschen Buchpreis nominiert wurde. Mit seinem Roman »Alle sieben Wellen« gewann er beim LovelyBooks-Leserpreis 2009 die Bronzemedaille in der Kategorie Allgemeine Literatur und die Silbermedaille in der Kategorie Romantik. Sein Roman »Der Weihnachtshund« wurde 2004 für das Fernsehen verfilmt, 2018 erschien die Verfilmung seiner Komödie »Die Wunderübung«. Bis heute wurden Glattauers Texte in über 30 Sprachen übersetzt und sorgen für ein weltweites Ansehen des Autors.

Neue Bücher

Gut gegen Nordwind

 (5.357)
Erscheint am 19.08.2019 als Taschenbuch bei Goldmann. Es ist der 1. Band der Reihe "Emmi und Leo".

Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen

Erscheint am 19.08.2019 als Hardcover bei Zsolnay, Paul.

Alle Bücher von Daniel Glattauer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Gut gegen Nordwind (ISBN:9783442489336)

Gut gegen Nordwind

 (5.357)
Erscheint am 19.08.2019
Cover des Buches Alle sieben Wellen (ISBN:9783442472444)

Alle sieben Wellen

 (2.086)
Erschienen am 08.03.2011
Cover des Buches Ewig Dein (ISBN:9783552061811)

Ewig Dein

 (599)
Erschienen am 06.02.2012
Cover des Buches Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen (ISBN:9783552061293)

Gut gegen Nordwind / Alle sieben Wellen

 (230)
Erschienen am 08.03.2010
Cover des Buches Der Weihnachtshund (ISBN:9783442467624)

Der Weihnachtshund

 (285)
Erschienen am 12.10.2009
Cover des Buches Darum (ISBN:9783552060814)

Darum

 (232)
Erschienen am 10.12.2002
Cover des Buches Geschenkt (ISBN:9783442483006)

Geschenkt

 (195)
Erschienen am 18.04.2016
Cover des Buches Die Wunderübung (ISBN:9783552062399)

Die Wunderübung

 (148)
Erschienen am 24.02.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Daniel Glattauer

Neu
C

Rezension zu "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer

Leider enttäuscht davon
Carmen1994vor 5 Tagen

Der erste Teil "Gut gegen Nordwind" hatte mich sehr begeistert. Eine tolle Idee, neu, modern, in einer schönen, poetischen und doch einfachen Sprache verpackt. Leider fand ich den zweiten Teil, "Alle sieben Wellen" eher ernüchternd im Vergleich zum ersten Band. 

In diesem Buch geht es weiter mit Emmi und Leo, die sich noch nie im Leben gesehen haben, sich aber trotzdem ineinander verliebt haben- indem sie sich Mails geschrieben haben. Leider gab es im ersten Teil jedoch kein Happy-end. Ob sie nun doch noch zueinander finden, kann man im zweiten Teil nun herausfinden. 

Leider hat mich dieser zweite Band aber eher enttäuscht. Der erste Teil war noch von einer Raffinesse durchzogen, der zweite Teil ist leider sehr Klischeehaft. Dieses ständige Hin und Her ging mir auch irgendwann auf die Nerven. Leider keine gelungene Fortsetzung, wie ich finde. Irgendwie ist die Leichtigkeit, die Frechheit der Flirts, die sich durch das erste Buch gezogen haben, verschwunden. Obwohl ich Glattauer sonst sehr liebe, war ich von diesem Buch nicht zu begeistern.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ewig Dein" von Daniel Glattauer

Schau besser zwei mal hin...
Shari_Warii_bookaholic_vor 21 Tagen

Judith hat sich schon lange an ihr Single da sein gewöhnt, doch als sie im Supermarkt den charismatischen Hannes trifft wendet sich das Blatt sehr schnell.

Als Judith beim Ostereinkauf im Supermarkt war, trat ein junger Mann ihr auf die Fersen. Doch dass dieser Fersentritt noch so weit kommen wird konnte keiner ahnen. Judith war so in ihren Einkauf vertieft, dass sie sich gar nicht auf den Mitte dreißiger Mann konzentrieren konnte der sie anrempelte. Doch der Mann konnte sich noch ganz genau an Judith erinnern.
Ein paar Tage später als Judith in ihrem eigenen Lampenladen mit der Buchführung beschäftigt war, rief ihre sechzehnjährige Aushilfe Bianca nach ihr, ein Mann würde nach ihr Fragen.
Als Judith nach vorne in den Verkaufsraum traf, erkannte sie ihre Supermarkt Bekanntschaft wieder.
Hannes der Architekt hatte sie gefunden und zutiefst beeindruckt von ihr.

Als sie sich dann nach ein paar Tagen in einem Restaurant trafen war es auch um Judith geschehen. Schon am ersten Abend machte Hannes ihr ein Geschenk welches sie stutzig machen sollte doch Judith nahm durch ihre Rosarotebrille auch den Ring an den sie an ihrem ersten Treffen geschenkt bekommen hat an.
Es dauerte auch nicht lange bis sie zum ersten Mal miteinander schliefen und für Hannes wurde die ganze Sache immer ernster und ernster.

Doch bald entpuppte sich Hannes als einen sehr besitzergreifenden Menschen und Judith versuchte den Schlussstrich zu ziehen. Nur Hannes war mit dieser Entscheidung ganz und gar nicht einverstanden.

Und was hat das durchgehende Zimmer 6 in seinem Wohnblock zu bedeuten?

Daniel Glattauer hat es wieder einmal geschafft mich in seine Geschichte zu ziehen. Nach "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" ist auch dieser Roman von ihm ein Meisterwerk der Gefühle.
Mit diesem Buch treibt er einen an darüber nachzudenken wie schnell sich Dinge ändern können und das, auch wenn ein Mensch erst noch so sympathisch war es sich auch ganz schnell ins Böse wenden kann. 
Lasst euch auf dieses Buch ein und hofft für Judith dass diese Geschichte für sie gut ausgehen

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer

.... eine weitere Email
Shari_Warii_bookaholic_vor 21 Tagen

Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind". Nach dem Abrupten Ende des ersten Teils kann man es kaum erwarten den zweiten Teil in Händen zu halten. Was wird aus Emmi und Leo? Wird ihre Liebe eine Chance haben? Werden sie sich jemals begegnen? 
Fragen über Fragen, vielleicht wird eine Email diese beantworten.

Leider möchte ich nicht über den Inhalt hier preisgeben da dieser viel zu viel Verraten würde über das Ende dieser Zauberhaften Geschichte und jeder sollte in den Genuss kommen diese einmalige Geschichte zu genießen und lieben zu lernen. 
Ich kann nur so viel sagen, dieses Buch und natürlich der erste Teil "Gut gegen Nordwind" sind ein Muss in jedem Bücherregal, denn solch eine Traumhafte Geschichte über die Liebe habe ich nie wieder gelesen. Diese Aufmachung des Buches welches nur über Email Verkehr geschieht ist einfach einmalig und zauberhaft zu lesen. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Unterhaltend und berührend... einfach Glattauer!

Freunde der Romantik und des feinen Humors aufgepasst! Daniel Glattauer ist wieder da!
Nach dem großen Erfolg seiner ersten Komödie, "Die Wunderübung", deren Inszenierung mittlerweile im Theater für Furore sorgt, kommt er mit einem neuen Boulevardstück zurück. Turbulent, witzig und charmant, "Vier Stern Stunden" bietet dem Leser allerlei Überraschungen, schräge Charaktere und wie immer die nötige Prise Romantik, die bei Glattauer niemals fehlen darf.

Rechtzeitig zur Veröffentlichung verlosen wir zusammen mit Deuticke 25 Exemplare von "Vier Stern Stunden". Seid ihr dabei?

Zum Inhalt
Ein Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, und ein berühmter Schriftsteller, dessen Stern allerdings auch schon einmal heller leuchtete, sind die Zutaten für Daniel Glattauers neue Komödie: beste Unterhaltung garantiert! Wie in seinem Erfolgsstück "Die Wunderübung", das mittlerweile auch das Kinopublikum begeistert, gelingt es Daniel Glattauer in "Vier Stern Stunden", mit wenigen Strichen ein Szenario zu entwerfen, das unterhält, verblüfft und berührt.

Zum Autor
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Bücher (u.a.): "Die Ameisenzählung" (2001), "Darum" (2003), "Die Vögel brüllen" (2004), "Der Weihnachtshund" (Neuausgabe 2004), "Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer" (2010). Mit seinen beiden Romanen, "Gut gegen Nordwind" (2006) und "Alle sieben Wellen" (2009), gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch zum Erfolg wurden. Im Deuticke Verlag sind auch die Romane "Ewig Dein" (2012) und "Geschenkt" (2014) sowie die Komödie "Die Wunderübung" (2014) erschienen. Im Herbst 2018 folgt sein neues Theaterstück "Vier Stern Stunden".

Möchtet ihr wissen, was hinter den Hoteltüren passiert? Dann bewerbt euch für eins der 25 Exemplare von "Vier Stern Stunden", indem ihr auf folgende Frage über den "Jetzt Bewerben"-Button* bis zum 19.09. antwortet:

Was kann alles in einem Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, passieren?
Warum ist so ein Hotel die richtige Bühne für eine turbulente und romantische Komödie?

Zur Buchverlosung

Diese Buchverlosung ist Teil des Weihnachtsmützen-Adventskalenders 2014.
Den Hauptthread zum Kalender findet ihr hier

16. Türchen der Weihnachtsmützen
Zu gewinnen gibt es heute ein weihnachtliches Hörbuch das die festliche Stimmung etwas auflockert :)
 
Was müsst ihr tun, um das Hörbuch zu gewinnen?
Erzählt mir Eure witzigste oder schönste Weihnachtspanne.

Alle die bis Mitternacht des 16. Dezember 2014  nachfolgend einen Beitrag geschrieben haben und mir oben stehende Frage beantwortet haben, hüpfen in den Lostopf. Diese Buchverlosung ist für Teilnehmer aus Deutschland zugelassen.
Letzter Beitrag von  Elchdamevor 5 Jahren
Vielen Dank, Hörbuch ist angekommen! :-)
Zur Buchverlosung

"Mein Schicksal war regelmäßig eine Spur zu hoch für mich."

Endlich gibt es wieder einen neuen Roman von Daniel Glattauer! Nachdem dieses Jahr seine Komödie "Die Wunderübung" beim Deuticke Verlag erschienen ist, legt der Autor gleich nach: "Geschenkt" ist ein berührender Roman, dem es dennoch nicht an Spannung fehlt - ganz so, wie man es von Daniel Glattauers Romanen gewohnt ist. Gefühlvoll und unterhaltsam wird darin die Geschichte von Gerold Plassek erzählt, Journalist bei einer Gratiszeitung und Vater von Manuel, der nichts von der Verbindung ahnt.

###YOUTUBE-ID=lrPwDbgUVTI###

Mehr zum Inhalt:

Gerold Plassek ist Journalist bei einer Gratiszeitung. Bei ihm im Büro sitzt der 14-jährige Manuel, dessen Mutter im Ausland arbeitet. Er beobachtet Gerold beim Nichtstun und ahnt nicht, dass dieser Versager sein Vater ist. Gerold fehlt jeder Antrieb, die Stammkneipe ist sein Wohnzimmer und der Alkohol sein verlässlichster Freund. Plötzlich kommt Bewegung in sein Leben: Nach dem Erscheinen seines Artikels über eine überfüllte Obdachlosenschlafstätte trifft dort eine anonyme Geldspende ein. Das ist der Beginn einer Serie von Wohltaten, durch die Gerold immer mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Und langsam beginnt auch Manuel, ihn zu mögen …

Im Video könnt ihr schon einmal einen ersten Eindruck vom Buch erhalten und dem Autor beim Lesen aus "Geschenkt" lauschen:



Hier könnt ihr in den Roman reinlesen!

Hier geht es zu Daniel Glattauers Facebook-Seite!

Wir vergeben gemeinsam mit dem Deuticke Verlag 25 Exemplare von "Geschenkt" von Daniel Glattauer für eine Leserunde. Wenn ihr mitmachen möchtet, dann beantwortet einfach folgende Frage:

Wenn ihr eine große Geldspende machen könntet bzw. würdet, welche Person oder welcher wohltätige Zweck würde davon profitieren? Oder spendet ihr vielleicht schon regelmäßig?


*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur zeitnahen Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten, sowie zum Schreiben einer Rezension verpflichtet.
Letzter Beitrag von  Antonellavor 5 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Daniel Glattauer wurde am 19. Mai 1960 in Wien (Österreich) geboren.

Daniel Glattauer im Netz:

Community-Statistik

in 7.754 Bibliotheken

auf 595 Wunschlisten

von 75 Lesern aktuell gelesen

von 157 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks