Welchen Sinn macht Depression?

von Daniel Hell 
3,8 Sterne bei8 Bewertungen
Welchen Sinn macht Depression?
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Cloudywings avatar

Sehr gut erklärt mit vielen Beispielen, sodass jeder, der Depressionen besser verstehen und behandeln möchte, gut informiert sein wird.

Synapse11s avatar

Ein gut verständliches Sachbuch für Depressive, Angehörige, Seelsorger und Berater.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Welchen Sinn macht Depression?"

Depressionen spielen sich im Verborgenen ab. Sie gehören zur dunklen Seite des Lebens. Von der lichten Seite her sind sie nur unscharf wahrzunehmen. Selbst schwere Leidensformen können leicht übersehen werden. Dabei droht bei uns jeder vierten Frau und jedem siebten Mann die Gefahr, mindestens einmal im Leben depressiv zu erkranken.
Daniel Hells integrativer Ansatz führt dazu, die blockierenden körperlichen und sozialen Veränderungen in einer Depression ernst zu nehmen und zu erkennen. Dadurch öffnet sich auch der Zugang zu der eigentlichen, der verborgenen Botschaft der Depression.
www.daniel-hell.com

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499620164
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:02.05.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Synapse11s avatar
    Synapse11vor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Ein gut verständliches Sachbuch für Depressive, Angehörige, Seelsorger und Berater.
    Rezension zu "Welchen Sinn macht Depression?" von Daniel Hell

    Wenn die Seele streikt
    Welchen Sinn macht Depression, macht sie überhaupt Sinn? Wie entsteht, oder woher kommt Depression?
    Diese Fragen stellen sich die wenigsten Patienten, die an einer Depression erkrankt sind. Jeder möchte so schnell wie möglich gesund werden, die Last, den Druck, die Kälte, Ängste, Antriebslosigkeit und was immer wir mit Depression verbinden, hinter sich lassen. Einigen gelingt dies, indem sie möglichst lange so weitermachen wie bisher. Den starken Mann, die starke Frau spielen, sich nur nichts anmerken lassen. Aber das verschlimmert die Depression letztendlich nur noch.
    Unser Körper, unsere Seele sendet uns deutliche Signale. Wie wir diese erkennen, aushalten und letztendlich auch wieder loswerden können, darüber gibt dieses Buch Auskunft. Der Schreibstil ist flüssig lesbar, obwohl es ein Sachbuch ist. Der Inhalt ist auch für Laien gut verständlich.

    Fazit:
    Ein gut verständliches Sachbuch für Depressive, Angehörige, Seelsorger und Berater.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Cloudywings avatar
    Cloudywingvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sehr gut erklärt mit vielen Beispielen, sodass jeder, der Depressionen besser verstehen und behandeln möchte, gut informiert sein wird.
    Kommentieren0
    G
    garagauthvor 3 Jahren
    Synapse11s avatar
    Synapse11vor 6 Jahren
    xxWintersoulxxs avatar
    xxWintersoulxxvor 8 Jahren
    Luxanavos avatar
    Luxanavovor 8 Jahren
    HorrorSchneewittchens avatar
    HorrorSchneewittchenvor 8 Jahren
    Klopfers avatar
    Klopfervor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks