Daniel Herbst Die Spur führt zur Grenze: Cassiopeiapress Junior/ Edition Bärenklau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Spur führt zur Grenze: Cassiopeiapress Junior/ Edition Bärenklau“ von Daniel Herbst

Ein komischer Kriminalroman von Daniel Herbst Der Umfang dieses Buchs entspricht 156 Taschenbuchseiten. Pepe, 16, kriegt Wind davon, dass der nette Teddy Brunner mit Drogen handelt. Statt zur Polizei zu gehen, möchte er dem hilfsbereiten Hausbewohner, der seine Mutter bei der Führung eines kleinen Teppichgeschäfts unterstützt, eine Chance geben. Mit seiner klugen Freundin Henry, der stolzen Besitzerin des Schäferhundes Bobbel, berät er, wie dies am besten zu machen sei. Bei ihren gewagten Nachforschungen bringen die jungen Leute in Erfahrung, dass Teddy wohl nur ein Helferlein der Drogenbarone ist: Hauptmacher scheinen die Herren Pichel, Patschke und Hütchen zu sein. Als Kegelklub getarnt, treffen sich die Herren regelmäßig im »Grünen Jäger«. Der Hammer aber ist, dass der Vorsitzende der Kegler im Hauptberuf Kripochef von Nordhausen ist. Zwei verdächtige Kartons stehen schon unter dem Wirtshaustisch, und fixe Karatekämpfer halten an der Treppe Wache, als die Bombe platzt. Und der kluge Hund Bobbel trägt seinen Teil zur Lösung des Falles bei... Herbst-Krimis sind eine Klasse für sich. Auch dieser steckt voller Witz, Spannung und hintergründigem Humor.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen