Daniel Holbe Die Petrusmünze

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Petrusmünze“ von Daniel Holbe

Wer ist der wahre Papst? Die Historikerin Marlene Schönberg erhält einen geheimnisvollen Anruf. Ein Mann erklärt, er besitze Informationen über eine Reliquie, die den Vatikan ins Wanken bringen könne. Als Marlene den Mann besuchen will, steht sie vor dem Gefängnis in Marseille. Robert Garnier wird verdächtigt, seinen Vater vor dem Papstpalast in Avignon getötet zu haben. Zusammen mit seinem Anwalt beginnt Marlene zu ermitteln: Es geht um eine Münze - die Petrusmünze, an der man den wahren Papst erkennt. Ein erster, fehlgeschlagener Anschlag auf sie verrät Marlene, dass sie auf der richtigen Spur ist. Dann taucht ein Fremder auf, der sich als Gesandter des Vatikans ausgibt, und bietet ihr seine Hilfe an. Von Marseille über Avignon bis nach Rom - die rasante Jagd nach einer verschollenen Reliquie und einer machtvollen Bruderschaft.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen