Daniel Holbe , Julia Fischer Todesmelodie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesmelodie“ von Daniel Holbe

Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließlich getötet, am Tatort läuft der Song „Stairway to Heaven“. Verbissen ermittelt das K11 die mutmaßlichen Verdächtigen, und das Gericht verurteilt sie zu hohen Haftstrafen. Zwei Jahre lang wähnen sich alle in dem Glauben, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde. Doch dann taucht ein weiterer toter Student auf, und wieder spielt dasselbe Lied.

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich will brav sein

Atmosphärisch, beklemmend, gut

Nisnis

Gezeitenspiel

Eigentlich empfehlenswert, aber ein Ärgernis trübt den guten Eindruck

Matzbach

Die gute Tochter

Wie immer spannend bis zum Schluss

Sassenach123

Bruderlüge

Auch, wenn ich einige kleine Abstriche mache, ist der Zweiteiler sehr zu empfehlen. Hat mir gefallen.

AUSGEbuchT-PetraMolitor

Wildfutter

Deftige und amüsante bayrische Krimikomödie

Tine13

Death Call - Er bringt den Tod

Typisch Carter, blutig, fesselnd, erschreckend und genial

Frau-Aragorn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Julia ist zurück

    Todesmelodie
    Reneesemee

    Reneesemee

    31. January 2014 um 17:25

    Endlich geht es weiter Inhalt: Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließlich getötet, am Tatort läuft der Song "Stairway to Heaven". Verbissen ermittelt das K11 die mutmaßlichen Verdächtigen, und das Gericht verurteilt sie zu hohen Haftstrafen. Zwei Jahre lang wähnen sich alle in dem Glauben, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde. Doch dann taucht ein weiterer toter Student auf, und wieder spielt dasselbe Lied. Nach dem Genesungsurlaub wird Julia Durant gleich in ihrem ersten Außeneinsatz an die Grenze ihrer Belastbarkeit gebracht. Doch wird Julia diese Konfrontation mit ihrer eigenen Vergangenheit ohne einen Rückfall überstehen? Den eine Studentin wird mehrfach vergewaltigt und hinterher bestialisch ermordet. Jennifer Mason ist die junge Studentin die in der WG Tot aufgefunden wird und der Mörder ist schnell gefunden, doch 2 Jahre später findet man wieder einen toten Studenten brutal misshandelt und vergewaltigt. Doch der Täter sitzt doch im Gefängnis. Wer hat diese Tat dann begonnen? Auch dies ist wieder ein toller Krimi, von dem leider verstorbenen Andreas Franz begonnen hat und von Daniel Holbe vollendet wurde. Und ich muss gestehen er macht das echt gut auch wenn er in große Fußstapfen tritt.

    Mehr
  • Spannendes Hörbuch

    Todesmelodie
    LEXI

    LEXI

    30. November 2013 um 14:50

    Der deutsche Krimiautor Andreas Franz hat - hier in Zusammenarbeit mit Daniel Holbe, der nach dem Tod des berühmten Krimiautors sein Werk vollendet hat - ein Hörbuch mit hohem Spannungsbogen und ausgeklügeltem Plot kreiert. Die interessanten Fährten, die Julia Durant mit ihrem Team verfolgt und die turbulenten Ermittlungsarbeiten, stets auf den Fersen des irren Serienmörders, steigern das Adrenalin beim Zuhören. Die ausgezeichnete Vertonung durch die bezaubernde Stimme von Julia Fischer rundet das Hörbuch ab, das ich insgesamt mit fünf Sternen bewerten möchte. Ausgezeichnete Krimiunterhaltung mit hohem Spannungsfaktor und uneingeschränkte Hörempfehlung!

    Mehr