Daniel Humm , Will Guidara NOMAD

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NOMAD“ von Daniel Humm

Der Schweizer Spitzenkoch Daniel Humm gewährt ganz persönliche Einblicke in eines der kreativsten Fine Dining-Restaurants der USA. Das Buch enthält 160 innovative und fein abgestimmte Rezepte in Hochglanz-Optik. Das Buch „NOMAD“ richtet sich an das internationale Publikum. Daniel Humm versteht es, einfache aber sehr hochwertige Zutaten einzusetzen. Er schafft es, seine Produkte immer wieder aufs Neue sehr kreativ als auch detailverliebt in Szene zu setzen. Daniel Humm kreiert seine Gerichte auf eigene Art und Weise und zeigt so ein technisch anspruchsvoll verarbeitetes Buch. Die größte Überraschung erwartet den Leser im Inneren des Buches: eingebaut im hinteren Teil versteckt sich das NOMAD- Cocktailbuch, das die Geheimrezepte einer der hippsten Bars New Yorks verrät –fast so, wie man zu Zeiten der Prohibition den Alkohol in den Büchern geschmuggelt hat. -NOMAD steht für North Madison, die angesagteste Adresse New Yorks -Die neue Zusammenarbeit der Autoren des Bestsellers „Eleven Madison Park“ -Zusätzlich zum Kochbuch gibt es im hinteren Teil ein Cocktailbuch mit den Rezepten der legendären NOMAD-Bar -Innovative und fein abgestimmte Rezepte in Hochglanz-Optik

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen