Daniel Juhr

 4.4 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Exit, Verbrechen und andere Leidenschaften und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Daniel Juhr

Exit

Exit

 (3)
Erschienen am 20.10.2011
Hautgeschichten

Hautgeschichten

 (2)
Erschienen am 12.10.2007
Verbrechen und andere Leidenschaften

Verbrechen und andere Leidenschaften

 (2)
Erschienen am 29.09.2017
Der Kommissar und sein Kind

Der Kommissar und sein Kind

 (0)
Erschienen am 01.09.2013
Frau Herzog und der Mann im Schatten

Frau Herzog und der Mann im Schatten

 (0)
Erschienen am 20.11.2014
Tote und andere Entdeckungen

Tote und andere Entdeckungen

 (0)
Erschienen am 01.09.2016
Solingen!

Solingen!

 (1)
Erschienen am 29.10.2011

Neue Rezensionen zu Daniel Juhr

Neu
CorinnaGerngelesens avatar

Rezension zu "Verbrechen und andere Leidenschaften" von Daniel Juhr

Schaurig-schöner Krimi-Grusel
CorinnaGerngelesenvor einem Jahr

Horror ist nicht so recht etwas für euch, aber gegen ein bisschen Grusel habt ihr nichts einzuwenden? Dann schaut doch einmal in diese Anthologie schaurig-schöner Krimi-Geschichten hinein!
In diesem dritten Teil ihrer Krimi-Sammlung "Verbrechen und andere Leidenschaften" führen uns die acht Autoren durch völlig verschiedenartige Kurzgeschichten. Alle haben aber eine Gemeinsamkeit: es geht um Gräueltaten im Oberbergischen. Jeder Autor trägt dabei ein bis zwei Storys bei, insgesamt sind es 13 Geschichten.

Die fünf SchreibWeisen mit Verstärkung

Die fünf SchreibWeisen Irmgard Hannoschöck, Daniel Juhr, Christina Kaula, Daniel Kohlhaas und Andreas Wöhl haben es wieder getan, aber diesmal mit Verstärkung. Gemeinsam mit Martin Kuchejda, Michael Schreckenberg und Oliver Buslau sind sie ein drittes Mal durch das Oberbergische Land gestreift und nehmen uns mit auf eine sehr spezielle Reise durch die verschiedenen Ortschaften.

Die Palette der Themen ist weit gefächert und reicht von Kindesentführung über versuchten Muttermord und Psychoterror bis zu übersinnlichen Ermittlern. Alle Geschichten eint das Verbrechen, aber auch ihre Skurrilität. Da trifft zum Beispiel ein Serienmörder in einer Buchhandlung auf den (damals) ermittelnden Kommissar. Eine wirklich seltsam anmutende Unterhaltung beginnt mit einem bizarren Ende. In einer anderen Story, die wiederum in einer "schönen, neuen Welt" der Zukunft spielt, versucht eine Frau ihre Mutter zu beseitigen, denn die hohen Pflegekosten will sie nicht aufbringen - Realitätsbezug durchaus vorhanden ;-)

Schaurig-Schöne Gruselatmosphäre

Der lokale Bezug zu Orten im Oberbergischen ist zwar vorhanden, aber spielt keine besonders große Rolle. Wer die Städtchen kennt, hat einige Aha-Momente, aber auch Ortsfremde werden von der Atmosphäre gefangen genommen. Mein Gruseltipp ist in diesem Zusammenhang "Der kleine Fuchs" von Daniel Juhr. Die Handlung spielt beim Turm auf dem Unnenberg bei Marienheide, der mitten im Wald liegt. Hier kommt die schaurige Stimmung wirklich perfekt rüber.

Natürlich bringt eine solche Sammlung verschiedenster Autoren mit sich, dass manchem Leser die eine Geschichte besser gefällt als die andere. So ist es auch mir gegangen. Manche Handlung war mir zu bizarr, aber eine andere hat mich sofort gefesselt.  Generell sind Kurzgeschichten ja eine sehr spezielle Gattung, denn hier muss dem Leser vieles schnell vermittelt werden, was bei einem Roman sorgsam aufgebaut werden kann. Die Gefahr ist hier natürlich auch recht groß, dass nach einem schwachen Beginn schnell zur nächsten Geschichte weiter geblättert wird. Insofern ist eine Bewertung recht schwierig und ich habe mich für einen guten mittleren Wert entschieden.

Fazit: Schaurig-schöne Krimi-Anthologie mit sehr unterschiedlichen Kurzgeschichten. So richtig zum wohlig Gruseln 



Kommentieren0
0
Teilen
R

Rezension zu "Solingen!" von Daniel Juhr

Rezension zu "Solingen!" von Daniel Juhr
rebecca_schuetzevor 7 Jahren

Toller Billdband

Kommentieren0
2
Teilen
R

Rezension zu "Exit" von Daniel Juhr

Rezension zu "Exit" von Daniel Juhr
rebecca_schuetzevor 7 Jahren

Wer gute Bücher liebt sollte dieses unbedingt lesen!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks