Daniel Kalla Immun

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immun“ von Daniel Kalla

In mehreren amerikanischen Großstädten tauchen mit einem gefährlichen Bakterium verseuchte Drogen auf. Die neuartige, tödliche Krankheit befällt nicht alle Infizierten, wird jedoch wie ein Lauffeuer übertragen – MRGAS ist mit herkömmlichen Mitteln nicht aufzuhalten. Nur ein neues Antibiotikum, das sich noch in der Testphase befindet, kann die Rettung bringen. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Immunität

— alanrick
alanrick

Überraschend gut.

— gorgophol
gorgophol

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immun

    Immun
    alanrick

    alanrick

    27. April 2017 um 12:43

    Was soll man machen, wenn eine Großstadt von Bakterien heimgesucht wird und befallen wird! Quarantäne?

  • Rezension zu "Immun" von Daniel Kalla

    Immun
    cvcoconut

    cvcoconut

    05. October 2012 um 09:24

    Hier sieht man, das die größte gefahr für die Menschheit keine Waffen sind, sondern das kleinste - Bakterien. Schlimm nur ist, wenn sie von Menschen geschaffen werden, nur aus Geldgier, um fehlerhafte Mittel auf den Markt zu bringen. Der verschwenderische Konsum von Antibiotika, der in dem Buch angesprochenn wurde, ist absolut richtig. Viele verschreiben es oder nehmen es einfach nur ein und begreifen gar nicht, das der Körper langsam immun dagegen wird. Wenn man dann wirklich darauf angwiesen ist, wirkt nichts mehr. Die Geschichte war eine Mischung aus Krimi, Thriller, Wissenschaft und Medizin. Es war alles eigentlich ganz gut erklärt und beschrieben, aber ich fand es an einigen Stellen dennoch sehr schwer und langatmig.

    Mehr
  • Rezension zu "Immun" von Daniel Kalla

    Immun
    simonfun

    simonfun

    18. August 2012 um 22:58

    Ein Verrückter will die Menschheit mit einem Superbakterium infizieren und dezimieren, um auf die Gefahren des Missbrauchs von Antibiotika aufmerksam zu machen. Eine kleine Heldengruppe will ihn aufhalten. Ein klassischer Medizinthriller. Die Protagonisten sind gut erfasst und beschrieben und der geheimnisvolle Killer interessant dargestellt. Der Drahtzieher wird erst am Ende entlarvt und überrascht etwas. Insgesamt ein solider Mittelfeld-Thriller, der unterhaltsam, aber nicht wegweisend ist. Wie auch immer - durchaus lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Immun" von Daniel Kalla

    Immun
    Familina

    Familina

    30. December 2009 um 19:58

    Ein Virus, tödlich und mit keinem Medikament heilbar. Doch ein Forschungsteam entwickelt ein neues Heilmittel, doch mit welchen Folgen? Und woher kommt dieses Supervirus? Irgendwie könnte man in dieser Zeit dieses Buch mit der Schweinegrippe in Verbindung bringen. Ich finde es zu Beginn etwas verwirrend geschriebn aufgrund des gebrauches von Nachnamen, dann vornamen und immer der wechsel... Aber nach einigen Seiten kommt man dann mit.. xD Hatte manchmal eine Gänsehaut und bin positiv überrascht, da es ein zufallsgriff auf einem Tisch mit Mängelexemplaren war x3

    Mehr