Beerholms Vorstellung

von Daniel Kehlmann 
3,6 Sterne bei101 Bewertungen
Beerholms Vorstellung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (59):
kleinechaotins avatar

Eine geschickte Verflechtung von Realität und Illusion mit einem fließenden Schreibstil - ein lesenswerter Roman.

Kritisch (13):
Beusts avatar

unausgegoren, wenn auch mit guten Ideen. Im ganzen zu gewollt und verkrampft

Alle 101 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Beerholms Vorstellung"

Als Lehrling bei einem berühmten Magier findet Arthur Beerholm zu seiner Berufung. Bald strömen die Zuschauer in Scharen zu seinen Vorstellungen. Aber der beste Illusionskünstler zu sein, will ihm nicht genügen. Er will über die Grenzen seiner Kunst hinaus, er will mehr als nur den Schein des Wunders einfangen. Kehlmanns erstes Buch erzählt von Aufstieg und Fall, von der Magie der Zahlen, von Zufällen und der Liebe. Sighard Gilles Illustrationen nehmen die Anregungen und Aura der Romanhandlung auf und zeichnen den literarischen Illusionen ihre besonderen Bilder ein. Ein illuminiertes Wunder an Heiter- und Hintergründigkeit. Daniel Kehlmann, geboren 1975 in München, studierte Philosophie und Germanistik in Wien, wo er neben seinem Wohnsitz Berlin als freier Autor lebt. Kehlmann war 22 Jahre, als sein sensationelles Debüt veröffentlicht wurde. Sein Roman Die Vermessung der Welt (2005) wurde millionenfach verkauft und inzwischen in vierzig Sprachen übersetzt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867300780
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:175 Seiten
Verlag:Faber & Faber
Erscheinungsdatum:07.10.2008
Das aktuelle Hörbuch ist bei Universal Music erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne43
  • 3 Sterne29
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks