Tyll

3,9 Sterne bei257 Bewertungen

Cover des Buches Tyll (ISBN: 9783499268083)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (172):
Balkongartens avatar
Balkongarten
vor einem Monat

Erzählt wird die Geschichte von Till Eulenspiegel in der Zeit des 30jährigen Krieges. Also beides wird miteinander verwoben.

Kritisch (26):
J
justasimpleguy
vor 2 Monaten

Am Anfang gut, aber dann oftmals ohne Spannung aber dafür langatmig. Tyll ist nur ein Rahmen der kaum auftaucht. Sehr schade.

Alle 257 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tyll"

Sprachgewaltig, modern, mitreißend: Der Spiegelbestseller über eine legendäre historische Figur und eine aus den Fugen geratene Welt vom international gefeierten Daniel Kehlmann. Tyll Ulenspiegel - Vagant, Schausteller und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn geboren. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät mit der Kirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das von den Religionskriegen verheerte Land begegnen sie vielen kleinen Leuten und einigen der sogenannten Großen. Ihre Schicksale verbinden sich zu einem Zeitgewebe, zum Epos vom Dreißigjährigen Krieg. Und mittendrin Tyll, jener rätselhafte Gaukler, der eines Tages beschlossen hat, niemals zu sterben.

Alle Ausgaben von "Tyll"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks