Daniel Kowalsky

 4,5 Sterne bei 77 Bewertungen

Lebenslauf von Daniel Kowalsky

Daniel Kowalsky (Jg. 1966) arbeitet als Realschullehrer und engagiert sich im Kinder- und Jugendbereich seiner Gemeinde. Gleichzeitig ist er erfolgreicher Autor der Kinder- und Jugendbuch-Reihen »Käpten Sturm«, »Joe Hart und die Blauen Tiger« sowie der »Lion Daniels«-Trilogie. Mit seiner Frau lebt er im Südschwarzwald. http://danielkowalsky.de/

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Käpten Sturm - Wettfahrt um den Thron von Zakis (ISBN: 9783417289671)

Käpten Sturm - Wettfahrt um den Thron von Zakis

Neu erschienen am 05.09.2022 als Gebundenes Buch bei SCM R. Brockhaus.

Alle Bücher von Daniel Kowalsky

Cover des Buches Der Babylon-Plan (ISBN: 9783775160223)

Der Babylon-Plan

 (15)
Erschienen am 29.10.2021
Cover des Buches Das Babylon-Mysterium (ISBN: 9783775160582)

Das Babylon-Mysterium

 (11)
Erschienen am 15.12.2020
Cover des Buches Die Babylon-Verschwörung (ISBN: 9783775160599)

Die Babylon-Verschwörung

 (7)
Erschienen am 17.05.2021
Cover des Buches Joe Hart: Das Caletti-Komplott (ISBN: 9783038481027)

Joe Hart: Das Caletti-Komplott

 (8)
Erschienen am 08.09.2016
Cover des Buches Käpten Sturm - Der Schatz der Nebelberge (ISBN: 9783417289480)

Käpten Sturm - Der Schatz der Nebelberge

 (4)
Erschienen am 26.01.2022
Cover des Buches Auf eiskalter Spur (ISBN: 9783765512520)

Auf eiskalter Spur

 (3)
Erschienen am 01.08.2012

Neue Rezensionen zu Daniel Kowalsky

Cover des Buches Käpten Sturm - Die Suche nach der Wunderblume (ISBN: 9783417289213)Seelensplitters avatar

Rezension zu "Käpten Sturm - Die Suche nach der Wunderblume" von Daniel Kowalsky

Abenteuerlich mit Bezug auf die Bibel
Seelensplittervor 2 Monaten

Meine Meinung zum Kinderbuch:

Käpten Sturm 2

Die Suche nach der Wunderblume


Inhalt in meinen Worten:

Käpten Sturm geht für seine geliebte Aurora, deren Mutter schwer krank wurde, auf die Suche nach der Wunderblume, diese gibt es aber nur an einem sehr abgelegenen Ort. Wird er sein Ziel erreichen und rechtzeitig wieder bei Aurora sein? Währenddessen geht Safira weiter auf die Suche ihrer Eltern, und zum Glück kann ihr ihr Käpten helfen. In der heutigen Zeit müssen die Geschwister Lenny und Anne verstehen, was es bedeutet seinen nächsten zu Lieben, selbst wenn das der Feind ist, gar nicht so einfach, wenn plötzlich alles ganz verquer läuft und eine Mütze verschwindet. Doch hier weiß der Großvater rat. Und auch weitere Geheimgänge und Verstecke wollen gefunden werden, welche das sind? Nun lest am besten selbst in die Geschichte hinein. 


Wie ich das Gelesene empfinde:

Ich finde diese Kindergeschichtenreihe gar nicht so schlecht, weil sie einfach viele wertvolle Inhalte des christlichen Glaubens aufzeigt, diese aber kindgerecht und auch anwendbar erzählt, zudem finde ich es super wie der Käpten seine Reise antritt und allen Gefahren trotzt, irgendwie schon fast zu perfekt alles managt. Nebenbei finde ich es stark, wie der Opa vor allem Lenny erklärt wie er denn mit dem Mobbing was er erlebt umgehen könnte und sollte. Nicht immer ist das auch ratsam wie es hier umgesetzt wird, der wichtigste Rat ist jedoch ,,Vertrau dich einem Erwachsenen an". 


Themen:

Mobbing, die Suche nach Verlorenem - hier Eltern, Schätze und einigem mehr -, Geschwisterliebe, Feindesliebe, und wie man auch mit schweren Dingen als Kind gut umgehen kann. 


Christlicher Glaube:

Ich finde das der christliche Glaube hier sehr neutral aber ehrlich an die Kinderaugen geführt wird, hier spielt es keine Rolle ob Katholisch, Freikirchlich, Evangelisch oder gar gar nicht gläubig, denn die Bibelstellen die hier erwähnt werden kann man direkt praktisch ausprobieren. Und merken, das es sogar echt cool sein kann, wenn man die Bibel mal zur Rate zieht. Beispiel sei nett zu deinen Feinden vor allem wenn sie dich blöd behandeln. Natürlich ist es nicht immer so einfach wie es in dieser Kindergeschichte ist, dennoch ist es realistisch und ehrlich dargestellt und gut nachvollziehbar für Kinder. 


Die wichtigsten Bibelstellen: 

Rufe mich an in der Not, Psalm 50:15 sowie Liebe deinen Feinde, und das heißt nicht, das man sie toll finden muss oder immer kann sondern das man Böses nicht mit Bösem vergilt. 


Schreibstil:

Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen, einmal Lenny und Anne die gemeinsam in der Jetztzeit ihr Dasein leben und dann zu der Zeit der Seeräuber und dem ersten Heißluftballon. Jede Geschichte für sich genommen ist eine coole Geschichte, die eine mit dem Augenmerk auf Piraten, Seefahrer, und was damals üblich war, die andere mit dem Neuanfang in der Schule und wie man Freunde finden kann, und immer wenn etwas passiert wechselt man wieder in die andere Geschichte um die Spannung aufrecht zu erhalten. Die Geschichte hat sehr, sehr, sehr viele Dialoge und ansonsten einen Blickwinkelwechsel von alles erzählenden Erzähler, hin zu den einzelnen Charakteren. 

Für Kinder gut verständlich und spannend erzählt.


Die Charakter:

Lenny ist ein kleines Mauerblümchen, findet nicht so schnell Freunde und tut sich ziemlich schwer in der neuen Schule, vor allem weil gleich vier Kinder ohne Grund anfangen zu mobben. Dagegen ist seine Schwester die die den Ton angibt, obwohl sie jünger ist und die es innerhalb weniger Momente schafft sich anzuschließen und Freunde zu finden. Doch zum Glück ist Anne kein Biest, sondern will ihrem Bruder helfen, selbst wenn sie ihn mal ärgert, denn Beide haben sich echt gerne, und zum Glück ist da ja noch Opa, der den Kindern zur Seite steht und erklärt und hilft. 

In der Seefahrer Geschichte gibt es einmal die Schiffsbesatzung unter Boynen dem Kapitän und seiner Crew und Safira, die von ihm gut unterstützt wird und auch einiges lernen darf, gleichzeitig hilft aber ihre Zirkuskunst im Klettern und Erkunden sehr, da sie dadurch manche Gefahr auch durchbrechen kann. Zusammen ergeben die Charakter eine bunte Mischung und sorgen für die passende Spannung und dem Gefühl wir gehören trotz Streit zusammen. 

Einfach und doch so komplex.


Empfehlung: 

Dieses Buch könntet ihr gut auch ohne Vorwissen zu Band 1 lesen, hier findet man sehr schnell in die Geschichte hinein und es ist genug für jedes Kind geboten, sei es Rätsel, Spannung, oder auch einfach tollem Kinderbuch. Ein Abenteuerbuch für kleine Herzen ab 8 Jahren. Der christliche Glaube kommt zu Wort, wirkt aber nicht künstlich oder billig dahergezogen sondern realistisch, authentisch und sogar ein wenig faszinierend. 


Bewertung:

Dem zweiten Buch der Reihe gebe ich fünf Sterne und ich bin gespannt was die Kinder weiter erleben werden, denn der dritte Band ist schon erschienen. 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Babylon-Verschwörung (ISBN: 9783775160599)Seelensplitters avatar

Rezension zu "Die Babylon-Verschwörung" von Daniel Kowalsky

Der Abschluss überschlug sich
Seelensplittervor 3 Monaten

Meine Meinung zum Abschluss der Reihe:

Ein Lion-Daniels-Roman

Die Babylon Verschwörung

Teil 3 der Reihe


Inhalt in meinen Worten: 

Es geht auf das Höchste und aus Verschwörung wird Tatsache aus Tatsachen Verschwörungen, wer da noch dahinter blickt, weiß das hier etwas vor sich geht, das nicht jeder sehen sollte. Als Jacki immer mehr merkt, das ihr fehlendes Gedächtnis ihr zu schaffen macht, ein Übeltäter auf die richtige Seite wechselt, und wie ein Wissenschaftler erkennt was vor sich geht, dann ist man mitten im dritten Teil der Babylongeschichte.

Wie diese enden mag? Lest selbst!


Wie ich das Gelesene empfinde:

Dieses Mal ist es mir schwer gefallen dem Buch zu folgen, was daran liegen kann, das der Anfang eher dahinplätschert, dann die Geschichte Fahrt aufnimmt und am Ende sich nur noch überschlägt und in meinen Augen alles etwas zu einfach gelöst ist. So als hätte der Autor gerne noch mehr geschrieben wurde aber gestoppt und darunter litt das Ende, zumindest wirkte es dieses Mal auf mich. 


Offene Fragen:

Wer in den ersten beiden Büchern der Reihe noch offene Fragen hatte, der wird hier fündig, es führt alles zu diesem einen Punkt der mit lautem Knall alles erschüttert und doch genug Spielraum lässt das man den Agenten aus dieser Geschichte nochmals begegnen kann und der Tempel noch mehr Ärger bringen wird, als alle ahnen. 


Thema:

Das Buch wurde 2020 geschrieben, als die Pandemie Fahrt aufnahm, seitdem gibt es auch immer mehr Verschwörungstheorien, und dieses Thema wird einerseits im Buch behandelt, andererseits tatsächlich auch nochmals im Nachwort. Wo der Autor selbst nochmals Bezug auf dieses Thema nimmt. Das finde ich ziemlich gut, da es wichtig ist, unterscheiden zu lernen und auch wenn Halbwahrheiten irgendwie vermittelt werden, das man eben prüft und erkennt, was wirklich Sache ist. 


Der Glaube:

Im Buch wird viel gebetet, und auch gezeigt, das Gebet sehr wohl Veränderungen bringen können, und manchmal sogar dazu beitragen das Leid gemindert oder gar nicht passiert, doch ich denke manche Gebete wird man erst im Himmel gelöst bekommen. Gut ist aber wie natürlich und selbstverständlich dieses Gebet mit im Buch erscheint, so gibt es Anknüpfungspunkte aber ganz ohne Aufdringlichkeit.


Die Charakter:

Jeder hat seine ganz eigene Geschichte in diesem Buch und geriet aus ganz besonderen Gründen in die Geschichte und das wird plausibel und nachvollziehbar berichtet, jedoch muss ich sagen, das gerade das Ende mich von Jacky sehr berührte. Denn manchmal passieren doch noch Wunder.


Empfehlung:

Wenn ihr Band 1 und 2 schon gelesen habt, dann lest bitte auch Band 3. Für alle anderen fangt bitte in Band 1 an, sonst fehlt euch Vorwissen, das ihr aber für diese Geschichte benötigt. Das Buch ist in meinen Augen gut ab 14 Jahren zu lesen, und hat genug Spannung um am Ball zu bleiben, nur das sich irgendwann alles überschlagen hat, fand ich etwas doof. 


Bewertung:

Dieses Mal konnte mich der Teil nicht so völlig überzeugen, die Überschläge waren mir dann doch etwas zu viel und das Ende zu abrupt, so als würde etwas fehlen. Deswegen gebe ich vier Sterne. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Käpten Sturm - Die geheimnisvollen Logbücher (ISBN: 9783417289145)Seelensplitters avatar

Rezension zu "Käpten Sturm - Die geheimnisvollen Logbücher" von Daniel Kowalsky

Coole Piratengeschichte
Seelensplittervor 4 Monaten

Meine Meinung zum Kinderbuch:

Käpten Sturm 1

Die geheimnisvollen Logbücher


Inhalt in meinen Worten:

Käpten Sturm erzählt anhand der Logbücher, die die Kinder Lenny und Anne finden, seine Geschichte. Dabei gerät er in die Fänge von Piraten. Dank der kleinen Saphira, die er unterwegs findet und seiner Crew kann er eine ganz besondere Tochter befreien. Welche? Das erfahrt ihr in dieser Geschichte und was auch die Bibel mit der Geschichte zu tun hat, das erfahrt ihr hier auch.


Wie ich das Gelesene empfinde:

Ich finde es stark, wie mir die Geschichte entgegen springt. Sowie auch der christliche Inhalt der mir hier begegnet. So spielerisch wäre ich früher auch gern an die Bibel und die Lehre herangegangen. 

Das Buch ist kinderleicht zu lesen und hat wirklich einige spannende Momente, so das ich mir vorstellen kann, das diese Geschichte bei Jungs sowie Mädchen gut ankommen kann, und für die die schon etwas geübtert im Lesen sind, können es super allein lesen, für alle anderen ist es ein echt cooles Vorlesebuch, allein deswegen weil im Buch immer wieder künstliche Pausen eingelegt werden. Dann wenn ich wieder bei den zwei Kindern bin, die gerade umgezogen sind und deswegen auch diese Logbücher finden.


Die Geschichte:

Die Geschichte spielt auf zwei Ebenen. Einmal eben bei Käpten Sturm, der in der Zeit der Piraten und Schifffahrer sich befindet, und eben die zwei Kinder Anne und Lenny, die im Hier und Jetzt sich befinden. Die beiden Kinder finden im neuen Haus versteckte Logbücher und gehen Dingen auch auf den Grund, das dies nicht ganz ungefährlich ist und Gefahren birgt ist sicherlich klar, in einem alten Schmugglerhaus. Doch zum Glück haben die beiden ihre Großeltern, die zum Teil einspringen und zum anderen aber selbst im rechten Moment vor Ort sind. 

Die Eltern lesen die Geschichten die in den Logbüchern stehen, und diese sind nicht im typischen Seefahrerstil gestaltet, sondern tatsächlich wie eine eigenständige Geschichte aufgebaut, vor. 

Nicht immer geht alles so gut aus und die Kinder bekommen lebhaft dargestellt, wie wichtig es ist, seinen Feind zu lieben, nicht im Zorn zu handeln und auf die eigenen Eltern zu hören, selbst wenn das nicht immer leicht fällt, hier zitiert der Opa auch gerne Bibelgeschichten, die dadurch viel lebendiger werden und absolut nicht trocken an das Ohr kommen. 

So ist die Geschichte einerseits eine wirklich spannende Geschichte, andererseits auch eine coole Bibellehre.


Aufbau:

Ich starte zu erst in einer Geschichte von Käpten Sturm, und wo ich erfahre was es mit ihm auf sich hat, dann lern ich Lenny und Anne kennen, die die weiteren Kapitel finden und immer wieder auch von den Eltern in das Bett geschickt werden oder zu Aufgaben verdonnert werden. Das löst eine künstliche Pause aus, die auch zum Vorlesen gut geeignet ist. 

Das Buch ist aber auch leicht zu lesen, weswegen etwas weiter fortgeschrittene Erstleser das Buch auch allein schon lesen könnten. 


Spannung:

Ich finde, bis auf die künstliche Pause, die Geschichte ziemlich spannend. Einerseits welche Bibelstelle begegnet mir als nächstes zum anderen ist aber auch die Geschichte um den Käpten ziemlichi spannend, der einerseits sein Mädchen sucht, gerne andere lehrt aber auch selbst offen für Lehre ist, das ist ein wichtiger Punkt warum das Buch auch so spannend und zum Teil auch witzig ist. 


Charakter:

Jeder Charakter ist glaubwürdig und toll dargestellt, jeder hat seine Schwächen aber auch Stärken und es macht wirklich Freude jeden Charakter zu begleiten. 


Empfehlung:

Ihr sucht für eure Kinder tolle Kinderbücher, die vielleicht auch noch etwas mehr zu sagen haben, dann kann ich euch den Auftakt dieser Reihe wirklich an das Herz legen. Spannend, intensiv und mit manchem Humor. Dazu christliche Lehre verpackt in einer tollen kindgerechten Geschichte. Rundherum ein tolles Buch.


Bewertung:

Ich gebe dem Käpten fünf Sterne. 


Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Leseabenteuer für Kinder ab ca 8 Jahren

Käpten Sturms zweites Abenteuer! Was soll Lenny bloß tun? Seine Klassenkameraden machen ihm das Leben richtig schwer. Zur Schule zu gehen, ist eine Qual. Wie gut, dass Anne zu ihm hält! Zusammen entdecken die Geschwister weitere Teile der Logbücher von Käpten Sturm:
Die Gräfin schwebt in Lebensgefahr! Hilfe gegen ihre Krankheit verspricht eine Heilpflanze, die im brasilianischen Regenwald zu finden ist. Käpten Sturm sticht mit seiner Mannschaft in See - doch auf dem Weg nach Brasilien lauern viele Gefahren. Nicht zuletzt stellt sich der Grüne Pirat den Seefahrern entgegen. Kann die Gräfin rechtzeitig gerettet werden? 

https://www.scm-verlag.de/media/import/mediafiles/PDF/228921000_Leseprobe.pdf


88 BeiträgeVerlosung beendet
Streiflichts avatar
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 7 Monaten

Danke, dass ich dabei sein durfte! Meine Rezi habe ich gleichlautend auch auf wasliestdu, lesejury, amazon, thalia, tyrolia, elatus, buecher, weltbild und einige anderen Buchhandelsseiten gepostet:

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Kowalsky/K%C3%A4pten-Sturm-Die-Suche-nach-der-Wunderblume-2936505384-w/rezension/4461121252/

Unsere neue Reihe richtet sich an Leseratten, die abenteuerliche Bücher lieben.Piraten und Schätze, ferne Länder und fremde Zeiten.

Lenny und Anne leben mit ihren Eltern in einem alten Schmugglerhaus. Beim Erforschen der unzähligen Verstecke und Geheimgänge des Hauses finden sie nach und nach immer mehr Logbücher des Abenteurers Käpten Sturm. Als sie zu lesen beginnen, werden sie in den Bann von Käpten Sturms erstem Abenteuer gezogen.

Aurora, die Tochter des Grafen, wurde entführt! Und das von keinem geringeren als dem berüchtigten Schwarzen Piraten. Es heißt, seine Festung sei unneinnehmbar und er habe mehr als tausend Männer auf seiner Seite. Doch Käpten Sturm kann dieses Unrecht nicht dulden. Und so sticht er mit seiner Mannschaft in See und stellt sich der Gefahr ...

https://www.scm-shop.de/media/import/mediafiles/PDF/228914000_Leseprobe.pdf


Daniel Kowalsky (Jg. 1966) arbeitet als Realschullehrer und engagiert sich im Kinder- und Jugendbereich seiner Gemeinde. Gleichzeitig ist er erfolgreicher Autor der Jugendbuch-Reihe »Joe Hart und die Blauen Tiger«. Mit seiner Frau lebt er im Südschwarzwald. http://danielkowalsky.de/

118 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  buecherwuermchen_lauvor einem Jahr

Was ein mega spannendes Abenteuer aus der Sicht eines Kapitäns.

Ich war mega gebannt und direkt im Abenteuer...ich konnte es nicht aus der Hand legen. Meine Rezi findet ihr unter:

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Kowalsky/Käpten-Sturm-Die-geheimnisvollen-Logbücher-2799006593-w/rezension/2998371679/

Und auf Insta unter meinem Namen!

Vielen ❤lichen Dank für das super tolle Abenteuerbuch. Es hat mir sehr viel Spass gemacht es zu lesen/vorzulesen!

Spannender Einstieg in die neue Roman-Trilogie für Jugendliche. 

Regt junge Leute zu kritischem Umgang mit Medien an.

Ich verlose 10 Taschenbücher.

Liebe Leser,

Mit diesem Band beginnt eine neue Trilogie für Jugendliche. Natürlich dürfen auch Erwachsene mitlesen. Wer Zeit und Interesse hat und zeitnah mit dem Lesen starten kann, darf sich gerne bewerben. Es werden 10 Printausgaben verlost. Ich bin gespannt auf eure Rezensionen und Leseeindrücke. Wenn möglich verbreitet eure Rezensionen auch auf anderen Plattformen. Danke !

https://www.scm-haenssler.de/media/import/mediafiles/PDF/396022000_Leseprobe.pdf


Und darum geht es:

Eine elitäre Gruppe von Verschwörern will mit Hilfe einer revolutionären Erfindung einen teuflischen Plan verwirklichen: die totale Kontrolle über das menschliche Denken erlangen. Hinter dieser Verschwörung steckt ein uralter Plan aus der Zeit des Turmbaus zu Babel: EINE Sprache, EINE Weltgemeinschaft mit unbegrenzten Möglichkeiten und EINE Vision - losgelöst von Gott selbst, Göttlichkeit zu erlangen.
Als der junge Student Lion Daniels zusehen muss, wie seine Schulfreundin Jacqueline entführt wird, macht er sich auf die gefährliche Suche nach der Wahrheit und fasst schließlich einen gewagten Entschluss: Er will den Plan der Organisation vereiteln. Es beginnt ein rasanter Wettlauf gegen die Zeit und gegen einen scheinbar übermächtigen Gegner…

175 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks