Neuer Beitrag

Arwen10

vor 5 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Und noch eine Neuerscheinung aus dem Brunnen Verlag. Diesmal ein Jugendbuch. Ich würde mich sehr über jugendliche Bewerber freuen. Ein großes Dankeschön an den Brunnen Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Joe Hart und die blauen Tiger- Auf eiskalter Spur von Daniel Kowalsky















zum Inhalt:



Südschwarzwald, Ende Dezember: Bill Hart, Geheimagent und Vater von Joe Hart, bittet den Südtiroler Abenteurer Josua um einen Gefallen. Er soll mitten in der Nacht einen dunklen Schlossgarten aufsuchen und dort unauffällig einen mysteriösen Metallbehälter bergen. Doch bei der Erledigung des Auftrags schlittert Josua in ein haarsträubendes Abenteuer. Eine Verbrecherorganisation aus Italien ist ihm bereits dicht auf den Fersen. Mit Mühe und Not gelingt es Josua, den geheimnisvollen Behälter zum vereinbarten Übergabepunkt im Europa-Park in Rust zu bringen. Aber Josua tappt in die Falle ...

Ein klarer Fall für Joe Hart und die Blauen Tiger, die sich mutig auf eine eiskalte Spur begeben ...

Auch im dritten Band von „Joe Hart und die Blauen Tiger“ meistert die sympathische Jugendgruppe aus Düsseldorf mit Mut, Zusammenhalt und Gottvertrauen ein weiteres Abenteuer, in das sie unerwartet hineingeraten ist.



Ich suche 3 Leser, die das Buch lesen und rezensieren. Wie immer sind zeitnahe Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension Vorraussetzung. Die Rezension soll darüber hinaus noch verbreitet werden bei amazon, buch de oder ähnlichen Verkaufsplattformen. Am Ende brauche ich alle Links, die ich dann an den Verlag weiterleiten werde.



Bewerbt euch bitte bis zum 2. Oktober, 12 Uhr, danach erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner

Heute möchte ich von euch wissen, welches eure Lieblingsbücher als Jugendliche waren bzw. sind ?

Wie gefällt euch das Cover ?



Beginn der Leserunde, wenn die Gewinner ihr Buch haben.


Autor: Daniel Kowalsky
Buch: Auf eiskalter Spur

irismaria

vor 5 Jahren

Für welches Alter ist es denn gedacht? Mein Sohn ist 13 und ich könnte vielleicht mit ihm zusammen lesen.

Nefertari35

vor 5 Jahren

Bewerbung und Verlosung

Ich bewerbe mich hiermit für meinen Sohn Dominik. Er ist 12 und liest für sein Leben gerne. Leider kann er sichgerade nicht selber äußern, da er sich diese Woche im Schullandheim befindet.
Er liest gerne: Die drei??? (alerdings lieber die neueren), alle möglichen Fußballbücher, dann mehrere Reihen (Quest?, und einige mehr) und er nimmt sich gerne mal ein Jugendbuch (wenn ich es abgesegnet habe) von mir. Er hat alle Harry Potter Bücher (bis auf den letzten) gelesen und such auchmit Schlehenherz und Über uns Stille beschäftigt.

Beiträge danach
43 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

IraWira

vor 5 Jahren

Kapitel 23 bis Ende
Beitrag einblenden

Benni: Joe kann entkommen und schafft es zu den anderen nach Todtnau zurückzukommen, wird aber gejagt, mit Schießerei und allem Drum und Dran.
Seine Freunde wiederum werden von den Räubern geschnappt, nachdem sie das Labor gefunden haben.
Das ist richtig spannend und toll zu lesen.
Man hat das Gefühl, dass Kinder da wirklich respektiert werden, weil die Erwachsenen auch auf die Kinder hören.

IraWira

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Benni: Das Buch ist absolut spannend und packend geschrieben, ein bisschen witzig, ein bisschen traurig, es werden wichtige Themen wie Mobbing und Freundschaft behandelt und die Geschichte als solche hat ihr auch gut gefallen. Das Buch ist ganz anders als die ???- oder auch die !!!-Bücher, obwohl es sich auch um eine Gruppe Jugendlicher handelt.

Unsere Rezension findet sich hier http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Kowalsky/Joe-Hart-und-die-blauen-Tiger-Auf-eiskalter-Spur-991956534-w/rezension-994021264/ und bei Amazon, wobei ich sie gegebenenfalls noch einmal überarbeiten werden, wenn ich das Buch dann gelesen habe.

IraWira

vor 5 Jahren

Kapitel 15 bis Kapitel 22
Beitrag einblenden

_book-lover98_ schreibt:
Die Idee von Dirk total genial,sie hat mir echt gefallen:-) Joe fand ich beeindruckend.Ich wäre in einer solchen Lage nie auf eine Idee gekommen,wie ich den Nagel herausziehen könnte und zu einem Dietrich umformen könnte.Auch das Ausbrechen,dass er so viel Mut hat,fand ich sehr beeindruckend. Sam und Klaus sind zwei Schlauköpfe:-) Als Bill wieder zurückgekommen ist,und zwar ohne Joe,habe ich mit Julia mitgeleidet:-)Sie hat mir Leid getan!

Benni fand Joe auch sehr mutig und war auch beeindruckt von seiner Idee mit dem Nagel, gerade weil das ja auch eine sehr spannende Situation war und sie gar nicht an sowas hätte denken können.

Arwen10

vor 5 Jahren

Kapitel 23 bis Ende
@Nefertari35

Denkst du noch an die Rezi ?

Nefertari35

vor 5 Jahren

Kapitel 23 bis Ende
@Arwen10

Na klar, die Inhaltsangabe schreibt aber mein Sohnemann und der hatte die letzten Tage keine Zeit. ICh treib ihn an, okay???

Arwen10

vor 5 Jahren

Kapitel 23 bis Ende

Nefertari35

vor 5 Jahren

Fazit/Rezension

Lieber spät als nie, aber hier nun die Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Kowalsky/Joe-Hart-und-die-blauen-Tiger-Auf-eiskalter-Spur-991956534-w/rezension-1017546745/
Sie wird auch auf amazon eingestellt.
danke, das Dominik hier mitlesen durfte. Es hat ihm großen Spaß gemacht!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks