FanZauber ~ Autoren entführen dich in ihre Welt

von Daniel Möller und Annika Bützler
4,3 Sterne bei13 Bewertungen
FanZauber ~ Autoren entführen dich in ihre Welt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Man kann toll in andere, märchenhafte Welten eintauchen und lernt auch das ein oder andere Genre oder einen Autor kennen.

S

Süßes kurzweiliges Buch

Alle 13 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781973444862
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:214 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:08.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Jessica_Dianas avatar
    Jessica_Dianavor 5 Monaten
    schöne magische/liebevolle Kurzgeschichten

    Ein Buch mit verschiedenen Geschichten und unterschiedlichen Autoren. Es ist aus jedem Genre etwas dabei. Mir persönlich haben die Fantasygeschichten ganz gut gefallen. Sicher war jetzt nicht alles aus dem Buch eine neue Idee, dennoch gut geschrieben und wunderschön verpackt. Man konnte sich mit den einzelnen Charakteren zum Teil sehr gut identifizieren. Natürlich gab es hier und da eine Geschichte, welche einen nicht so überzeugen konnte, aber darüber sollte sich jeder selbst die Meinung bilden. Ich durfte in diesem Buch durch die Welt der Fantasie reisen, mich in der Liebe belehren lassen, Science-Fiktion-Erfahrung sammeln und sogar hier und da etwas schmunzeln. An sich ein gutes Buch, welches sich zum Lesen lohnt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Man kann toll in andere, märchenhafte Welten eintauchen und lernt auch das ein oder andere Genre oder einen Autor kennen.
    Tauche ein in verschiedene Welten und Geschichten

    Die Geschichten sind wirklich alle sehr toll und liebevoll geschrieben und mir haben die meisten gefallen.  Manche haben mich nur nicht angesprochen, weil sie einfach nicht in meinem Genre Bereich lagen oder liegen.
    Doch trotz alledem kann ich das Buch nur weiter empfehlen denn es lohnt sich auf jeden Fall. So kann man auch einmal andere Autoren kennen lernen und schauen wie ihre Geschichten so sind.

    Zu dem Schreibstil der einzelnen Autoren kann ich nicht sehr viel sagen, weil das dann doch etwas lang werden würde. Doch im Allgemeinen waren alle Geschichten sehr einfach geschrieben und man konnte sie alle leicht verstehen. Es wurden nicht oft Fremdwörter verwendet und auch  der Satzbau ist sehr einfach gehalten. 
    Manche Geschichten des Buches eignen sich Prima als Gute Nacht Geschichte für kleinere Kinder oder zum Vorlesen im Kindergarten und in der Schule. Andere Geschichten wieder rum fordern den Leser zum Nachdenken und zum Bilden einer eigenen Meinung.
    Es werden auch manchmal Situationen im Alltag kritisiert, wie beispielsweise bei der einen Geschichte die Vorurteile gegenüber Leuten die anders aussehen oder sich anders benehmen.
    Oder, dass man nicht alles glauben sollte was andere sagen und sich selber eine Meinung bildet und auch alles hinterfragt und erforscht.

    Das Buch ist  für jede Generation geeignet und das finde ich auch so toll daran. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen an alle, welche gerne verschiedene Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren und  auch Genre lesen.

    Es lohnt sich !!!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    S
    Schneeflammevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Süßes kurzweiliges Buch
    Süßes kurzweiliges Buch

    Ich hab mich sehr gefreut dieses Buch doch noch lesen zu dürfen. Die Autoren entführend tatsächlich in eine andere Welt. Das Buch ist ideal, wenn man noch schnell eine kleine Geschichte lesen mag. Mein Favorite ist "Neulich bei Hollies", weil es auch etwas für das Herz ist.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    anke3006s avatar
    anke3006vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Anthologie, die verschiedene Genre streift
    Märchenhaft, einfühlsam und immer wieder anders

    Jetzt wird es zauberhaft. Gar magisch und ebenso tierisch vergnügt. Folgt der FanZauber Familie an einen zauberhaften Ort unterhalb des Meeresspiegels und erlebt einen humorvollen vierten Frühling. Entdeckt, dass Liebe keine Grenzen kennt und Freundschaft überall zu finden ist. Stellt fest, dass man sich jederzeit verlieben kann, auf so unterschiedlichen Ebenen, und dass scheinbar wehrlose Kinder bösen Mächten trotzen können. Geht mit Zauberwesen, Elfen oder Zwerg Nase auf Reisen und macht euch auf die Suche nach legendären Schätzen. Erlebt, wie auch Machos sich unsterblich verlieben können, und dass das Leben ohnehin die schönsten Liebesgeschichten schreibt. Hier treffen Genres, wie Märchen, Romantik und Fantasy, aufeinander und ergeben einen wunderbaren GeschichtenZauber. Neun Autoren haben sich in dieser Anthologie zusammengefunden und ihre Geschichten erzählt. Es gibt kein festes Genre und gerade deshalb ist es eine Herausforderung. Der Leser wird immer wieder überrascht. Einmal ganz märchenhaft, dann mit viel Liebe und Leidenschaft und dann zauberhaft-magisch. Mir hat ganz besonders die einfühlsame Geschichte rund um Con und Merlin von Robin Lang gefallen. Auf jeden Fall ist für jeden Leser etwas dabei und ich habe wieder neue Autoren für mich entdeckt.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor 5 Monaten
    Eine schöne Mischung

    13 Kurzgeschichten die den Leser in verschiedene Welten mitnimmt…

    Es ist eine Anthologie die gut gemischt ist, es sind Kurzgeschichten aber auch kleiner Märchen erzählt. Würde sagen es ist für jeden Geschmack was dabei, es gibt z.B. Was über Liebe, dann etwas Fantasy usw. Mir persönlich hat die Geschichte von Robin Lang darin am besten gefallen, denn ich mochte den Schreibstil, er war nicht langweilig und hatte irgendwas an sich was ich sehr gut empfand. Aber auch die kleinen Anekdoten bzw. Märchen fand ich sehr schön.

    Kurz um ich würde das Buch empfehlen, es sind Geschichten die nicht lange aufhalten, man muss nicht über irgendwelche schwierigen Fragen nachdenken und die Enden sind alle unterschiedlich.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    0_Lavender_0s avatar
    0_Lavender_0vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein märchenhaft - realistischer bunter Mix aus unterschiedlichsten Geschichten
    Wer Abwechslung liebt...

    FanZauber- Autoren entführen dich in ihre Welt"

    Zum Cover:

    Es ist harmonisch in gedämpften Farben gehalten und zeigt Bäume, aus denen wiederum Bäume sprießen und Wasser fließt. Gegenüber sieht man die Silhouette einer Frau die ins Licht dieser Fantasielandschaft blickt und dem Betrachter den Rücken zuwendet. Das Motiv wirkt märchenhaft.

    Zum Inhalt:

    Diese  Anthologie weist eine gute Mischung auf - vom Kindermärchen bis zu Erwachsenenthemen ist alles drin, für jeden Geschmack etwas, sozusagen.

    Die in diesem Buch behandelten Genres sind vielfältig, 10 Autor/innen haben je eine Kurzgeschichte beigesteuert. Jede einzelne Geschichte hat ihren Reiz, doch  einige Inhalte gefallen mir besser als andere, was natürlich ist, da jeder andere Interessen hat. Auch die Protagonisten sind unterschiedlich, von Vampiren über einen Schatzsucher zu einem homosexuellen Paar. Meine Lieblingsgeschichte ist „Das Herz der Stadt“, weil es hier um mein Lieblingsthema Theater geht. Nicht nur die Faszination, die nicht nur ein Bühnenstück an sich ausmachen kann, sondern auch die Liebe zum Gebäude an sich, ist hier das Thema.

     

    Fazit:

    Ich bewerte diese Anthologie mit drei von fünf Sternen, einige Geschichten würden 5 Sterne erhalten, andere 1 oder 2 Sterne, daher habe ich diesen Mittelweg gewählt. Wer Abwechslung liebt, ist mit diesem Buch gut beraten.

     

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Rabentochters avatar
    Rabentochtervor 5 Monaten
    Zum Entdecken

    Diese Anthologie steckt voller neuer Geschichten und lädt dazu ein, abzutauchen und sich verzaubern zu lassen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Liebe, Freundschaft, Abenteuer, Fantasy, Märchen, etc.

    Natürlich überschneiden sich die Themen auch. Vorher kannte ich keinen der Autoren, doch sie haben mich alle überzeugt, verzaubert und berührt. Ich finde die Möglichkeit toll, auf diese Weise mehrere Autoren und ihren Stil kennen zu lernen. Alle Geschichten lesen sich leicht und unkompliziert und versprühten doch alle ihren ganz eigenen Charme, dem man schnell erlag. Man muss ja auch nicht von vorn nach hinten alles der Reihe nach weglesen, sondern kann nach Lust und Laune von Geschichte zu Geschichte springen. Ich hatte großen Spaß beim Entdecken und Lesen der ganzen gebotenen Vielfalt.

    Fazit: lohnt sich: wunderbare Geschichten wollen entdeckt werden!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    C
    Corinnablvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Eine Reise durch verschiedene Welten, denen jeweils ein eigener Zauber innewohnt. Schön zum Kennenlernen neuer Autoren und Genres.
    Allem wohnt ein eigener Zauber inne...

    Inhalt:

    13 Geschichten von 9 Autoren entführen den Leser in andere Welten und lassen uns eintauchen in Geschichten voller Magie, Zauber und neuer Entdeckungen. Dabei werden verschiedene Genres bedient: egal ob Märchen, klassische Liebesgeschichte, Gayromance oder Fantasy. Alte und junge Leser finden hier schöne Geschichten für zwischendurch.

    Meine Meinung:

    Cover:
    Ich finde das Cover sehr schön. Man überlegt sofort, welche Geschichte sich dahinter verbergen könnte. Auch die Schrift ist passend zum Bild gewählt. Durch die schlichten Farben wirkt es nicht so aufdringlich.

    Inhalt:
    Die Geschichten sind sehr unterschiedlich und nur durch das gemeinsame Thema Magie/Zauber geeint. Dieses ist natürlich sehr dehnbar. Durch die unterschiedlichen Genres ist sprechen mich die Geschichten unterschiedlich an. Auch die sprachliche und inhaltliche Ausgestaltung ist sehr verschieden. Es sind wunderbare Perlen dabei, die einen wirklich verzaubern und berühren. Einige andere Geschichten hätten noch etwas Feinschliff gebraucht.

    Mein Fazit:

    Ein schönes Buch für zwischendurch. Perfekt, wenn man neue Genres kennenlernen möchte.
    Einige der Geschichten konnten mich leider nicht komplett überzeugen, daher einen Stern Abzug. Jedoch sind auch diese Geschichten kurzweilig und unterhaltsam.
    Wer also etwas Neues kennenlernen möchte, findet hier einen guten Anlaufpunkt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    maraAngel2107s avatar
    maraAngel2107vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Magie, Zauber & Märchen, eine wunderbare Reise ins Licht
    Eine wahrhaft magische Reise in die Unendlichkeit

    FanZauber, das Cover, es führt uns in eine magische, zauberhafte Welt der Fantasie, es wirkt mystisch und anziehend, man bekommt Lust darauf das Buch zu lesen, es zu verschlingen, es wirkt so, als ob es sich jeden Moment verwandelt und auf einmal ein anderes Bild auf dem Cover zu sehen wäre, wie Zauber & Magie, das ist schon mal der erste Gute Beginn einen Leser auf ein Buch neugierig zu machen!
    FanZauber ist ein Buch mit den unterschiedlichsten Geschichten, Märchen & Fantasy, hier ist für jeden etwas dabei, daher ja auch Anthologie, und wenn mir auch nicht jede Geschichte  gefallen hat, so heißt das nicht, das sie nicht gut ist. Ich mag am liebsten Märchen und Liebesgeschichten und durfte in diesem Buch auch ein ganz neues Genre kennen lernen, nämlich Gay-Romance, zuerst war ich doch etwas skeptisch, am Ende musste ich zugeben, hat mir diese Geschichte gut gefallen, eine tolle Idee so ein Genre umzusetzen und zudem noch eine gehandicapte Person als Protagonist aufleben zu lassen, kam bei mir als Leser ziemlich gut an.
    Da ich unter anderem Märchen besonders liebe, bin ich hier voll auf meine Kosten gekommen, einzelne, neu aufgelegte Märchen, was ich eine ganz tolle Idee finde, so etwas um zu setzen ist nicht leicht und hat super funktioniert, ich darf hier einfach mal die Märchen von Kathrin Schröder nennen, genial und einfach mitreißend, man ist hier einfach in einer anderen Welt und kann alles um sich herum vergessen.
    Besonders hat mir auch "Zauber des Lebens" gut gefallen, denn hier bekommt der Leser einen versteckten Hinweis auf die wichtigen Dinge im Leben, man sollte auf die kleinen Dinge achten, sie zu schätzen wissen, und nicht auf das Große und den Reichtum warten, denn reich ist wer lebt und liebt!
    Was mich in diesem Buch überzeugt hat, das hier jeder einzelne Autor irgendwo "Magie" versteckt hat, man sieht nicht immer sofort den Hinweis, jedoch bei näherem hinschauen und achtsamen lesen, wird hier sehr viel für den Leser bereit gehalten. Jeder Autor möchte mit seiner Geschichte den Lesern etwas mitgeben und es ist schön das man diese Hinweise heraus lesen darf, ich hoffe das gelingt einem jeden, denn man muss schon genau hinschauen, um zu verstehen!:-)
    Alles in allem eine tolle Anthologie aus vielen wunderbaren Erzählungen und Geschichten entstanden, tolle Autoren/Autorinnen haben sich hier zusammen getan und ein wunderbares, zauberhaftes Buch entstehen lassen, das wirklich für jedes Alter, jeden Leser etwas bereit hält. Wunderbar ausgedachte Geschichten/Märchen, neu erzählte Märchen und Fantasy in einem, das ist sicherlich nicht einfach so etwas zusammen zu bringen. Hut ab, lieben Dank an die tollen Autoren für diese bereit gestellte Leserunde.
    Ich kann und werde dieses Buch gerne weiter empfehlen, vielleicht sogar das eine oder andere Mal auch verschenken, besonders Menschen, denen es gerade nicht so gut geht, um ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern:-) Bewerten kann ich es nur mit 5 von 5 Sternen, da es auf der einen Seite eine absolute Herzensangelegenheit der AutorInnen ist, was man deutlich spürt, und weil es mir im gesamten Paket super gut gefallen hat! Ich hoffe es wird viele Menschen erreichen und glücklich machen!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Frank1s avatar
    Frank1vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Freunde des Quer-Beet-Lesens können hier relativ unbekannte Autoren unterschiedlichster Genres kennenlernen.
    Von allem etwas

    Klappentext:

    Jetzt wird es zauberhaft. Gar magisch und ebenso tierisch vergnügt. Folgt der FanZauber Familie an einen zauberhaften Ort unterhalb des Meeresspiegels und erlebt einen humorvollen vierten Frühling. Entdeckt, dass Liebe keine Grenzen kennt und Freundschaft überall zu finden ist. Stellt fest, dass man sich jederzeit verlieben kann, auf so unterschiedlichen Ebenen, und dass scheinbar wehrlose Kinder bösen Mächten trotzen können. Geht mit Zauberwesen, Elfen oder Zwerg Nase auf Reisen und macht euch auf die Suche nach legendären Schätzen. Erlebt, wie auch Machos sich unsterblich verlieben können, und dass das Leben ohnehin die schönsten Liebesgeschichten schreibt. Hier treffen Genres, wie Märchen, Romantik und Fantasy, aufeinander und ergeben einen wunderbaren Geschichten-Zauber.


    Rezension:

    Enthaltene Geschichten:
    Ein zauberhafter Ort
    Annika Bützler
    Aller guten Dinge sind fünf!
    Agnes M. Holdborg
    E.V.A – Liebe auf hohem Level
    Daniel Möller
    Der Zauber des Lebens
    Sabine Hentschel
    Alle seine Farben
    Robin Lang
    Der Alte Zauberer und seine Kinder
    Kathrin Schröder
    Reisefieber
    Agnes M. Holdborg
    Der Schatz des Holm
    R. P. Hochkogler
    Ein Wettkampf für die Liebe
    Sabine Hentschel
    Neulich bei Hollie´s
    Curly Glander
    Der Zauberer Wettkampf
    Kathrin Schröder
    Das Herz der Stadt
    Jeanette Lagall
    Zwerg Nase
    Kathrin Schröder

    In dieser Anthologie stellen sich Autoren ihren (potenziellen) Lesern vor. Im Gegensatz zu vielen anderen Kurzgeschichtensammlungen ist diese jedoch nicht auf ein bestimmtes beziehungsweise mehrere ähnliche Genres begrenzt, sondern sehr weit gefächert. So reicht das Themenspektrum von Märchenadaptionen über Fantasy und Beiträgen, die man wohl am ehesten unter Gegenwartsliteratur einordnen könnte, bis hin zu Liebesgeschichten. Daher wird es wohl kaum einen Leser geben, der sich für alle enthaltenen Geschichten gleichermaßen interessiert. Aus diesem Grund fällt es mir auch sehr schwer, ein gerechtes Urteil über dieses Buch zu fällen. Dass speziell die Liebes- und Gegenwartsgeschichten nicht meinen Geschmack treffen, sagt natürlich wenig über deren Qualität aus, zumal der Stil einiger dieser durchaus überzeugen kann.

    Regelmäßige Leser meiner Rezensionen wird es dagegen kaum wundern, dass mein Interesse besonders den Fantasy-Geschichten galt, von denen mich besonders „Ein Wettkampf für die Liebe“ sowie „Der Schatz des Holm“ überzeugen konnten. Während bei letzterer mit Bewusstseinsebenen gespielt wird und sich erst im Lauf der Handlung herausstellen muss, welche davon real ist, begibt sich erstere ins Reich der Drachen. Romantik steht dabei weit weniger im Vordergrund als der Titel vermuten (oder auch befürchten) lässt.

    Alle, die mal einen Blick über den Tellerrand ihres Lieblingsgenres werfen möchten, könnten in dieser Anthologie eine Anregung finden.


    Fazit:

    Freunde des Quer-Beet-Lesens können hier relativ unbekannte Autoren unterschiedlichster Genres kennenlernen.


    - Blick ins Buch -

    Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

    Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Kathrin_Schroeders avatar
    9 Autoren, 13 Geschichten, eine Leserunde!

    Unter dem Gruppennamen „Fanzauber“ haben wir uns zusammengefunden um Geschichten aus unterschiedlichsten Welten und unterschiedlichsten Genres zu erzählen.

    Das Besondere: In dieser Leserunde werden immer mehrere Autoren und Autorinnen mitdiskutieren. Offiziell leitet Kathrin Schröder die Runde aber auch unsere anderen Autoren werden sich in den Diskussionen tummeln.

    Wir suchen 10 E-Book-Lese
    r, die Lust auf gut erzählte Geschichten haben und auch mal über den Rand des Genretellers schauen möchten. Wir bieten Fantasy, Liebesgeschichten, Gay Romance, Märchen und Geschichten aus der heutigen Zeit und Welt.

    So viele unterschiedliche Geschichten, daher freuen wir uns über Beiträge zu allen Geschichten – aber der Spaß soll im Vordergrund stehen, jede/r so viel oder so wenig Einzeleindrücke wie es Freude macht.
    Da wir das Buch mit Amazon veröffentlicht haben, hier ist der Link zu der Produktseite mit bisherigen Rezis und dem Blick ins Buch:

    ALTERNATIV: Auf unsere gemeinsamen Seite Fanzauber.de haben wir hier eine Leseprobe und natürlich viel Hintergrundinfo zu unseren Autoren.

    Unser Klappentext: Jetzt wird es zauberhaft. Gar magisch und ebenso tierisch vergnügt. Folgt der FanZauber Familie an einen zauberhaften Ort unterhalb des Meeresspiegels und erlebt einen humorvollen vierten Frühling. Entdeckt, dass Liebe keine Grenzen kennt und Freundschaft überall zu finden ist. Stellt fest, dass man sich jederzeit verlieben kann, auf so unterschiedlichen Ebenen, und dass scheinbar wehrlose Kinder bösen Mächten trotzen können. Geht mit Zauberwesen, Elfen oder Zwerg Nase auf Reisen und macht euch auf die Suche nach legendären Schätzen. Erlebt, wie auch Machos sich unsterblich verlieben können, und dass das Leben ohnehin die schönsten Liebesgeschichten schreibt. Hier treffen Genres, wie Märchen, Romantik und Fantasy, aufeinander und ergeben einen wunderbaren GeschichtenZauber.

    Wir erwarten eine Rezension bei Amazon, gerne auch noch an weiteren Orten. Unter allen Rezensenten dieser Leserunde verlosen wir ein Taschenbuch unserer Anthologie!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks