Daniel Napp , Daniel Napp Achtung, hier kommt Lotta!

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Achtung, hier kommt Lotta!“ von Daniel Napp

Urkomische und warmherzige Geschwistergeschichten um Lotta und ihren kleinen Bruder Theo, die zeigen, dass große Schwestern oft gute Idee haben, aber manchmal auch übers Ziel hinausschießen.

Egal, ob beim Dreikäsehochtag im Tierheim, beim Schreibwettbewerb in der Schule – Lotta fällt immer was ein. Auch wenn der Hund, den sie sich erschwindelt hat, vielleicht ein bisschen wie ein Pony aussieht und auch wenn die Geschichte, die Lotta als Hausaufgabe schreibt, ein kleines bisschen aus Theos Lieblingsgeschichte abgeschrieben ist. Lotta hat das Herz am rechten Fleck und ihren Bruder Theo fest an der Hand! Mit großem komödiantischem Talent und einem modernem Strich hat Daniel Napp herrlich witzige und ungewöhnliche Figuren geschaffen, die man einfach lieben muss.

Ein Mädchen, das nie um eine Lösung für ihre selbstverursachten Probleme verlegen ist, und ein sehr pfiffiges Vorlesebuch.

— Barbara62

In dieser Geschichte wird man nochmal an die eigenen Kinderstreiche zurückerinnert.

— Bluesky_13

Stöbern in Kinderbücher

Nevermoor

Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das ein zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

Keine Angst vor Stinktieren (Bat und Thor 1)

Eine wunderschöne Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Stinktier.

Zanzarah

Nele rettet ein Pony

Was macht man wenn einem ein Pony zuläuft und es scheinbar niemandem gehört? Ein tolles Abenteuer, witzig und spannend.

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr pfiffige Geschichten

    Achtung, hier kommt Lotta!

    Barbara62

    27. March 2018 um 12:24

    Als Jugendliche habe ich im Französischunterricht „Le Petit Nicolas“, die Geschichten von René Goscinny mit den Illustrationen von Jean-Jacques Sempé, geliebt. „Achtung, hier kommt Lotta“ von Daniel Napp erinnert mich besonders von der Art der Schwarz-Weiß-Zeichnungen, aber auch vom Text her an diesen Kinderbuchklassiker, obwohl nicht aus der Ich-Perspektive von Lotta erzählt wird. Beides sind nahezu erwachsenenfreie Geschichten, drehen sich um alltägliche Erlebnisse und stellen die kindliche Wahrnehmung in den Mittelpunkt. Neun Geschichten um die Grundschülerin Lotta Hahnenburger enthält der Band, daneben sind ihr kleiner Bruder Theo und ihre beste Freundin Nicole die weiteren Akteure. Lotta hat eine besondere Begabung dafür, sich in unbequeme Situationen zu manövrieren, obwohl sie das eigentlich gar nicht will. Doch als überaus pfiffiges Mädchen findet sie jedes Mal eine überraschende Lösung, während ihr Bruder meist nur ein Wort pro Geschichte beisteuert und trotzdem oft den Sieg davonträgt. Die Episoden sind sehr warmherzig und mit einem Augenzwinkern erzählt, verblüffen immer wieder durch Lottas Cleverness und machen einfach Spaß, zum Vorlesen ab sechs, zum Selberlesen wegen der relativ umfangreichen Textmenge ab der dritten Klasse. Schade, dass es bisher bei diesem erstmals 2011 erschienenen Band geblieben ist, ich würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen! Der Verlag Beltz & Gelberg bietet zu diesem Buch eine Lehrerhandreichung für die Klassen drei bis vier an. http://xn--mit-bchern-um-die-welt-wlc.de/daniel-napp-achtung-hier-kommt-lotta/

    Mehr
  • Aus dem Weg, Lotta ist da

    Achtung, hier kommt Lotta!

    Bluesky_13

    03. November 2017 um 13:19

    MEINE MEINUNG Das ist ein sehr schönes Kinderbuch mit sehr schönen Illustrationen darin. Wir lesen hier sehr lustige Geschichten von Lotta und ihrem kleinen Bruder. Theo ist ja eigentlich nur ein Mitläufer, denn diese ganzen Sachen und Ideen sind immer von Lotta. Sie schafft es immer wieder ihren kleinen Bruder da mit rein zu ziehen. Da sind so richtige Kinderstreiche dabei, die einen schmunzeln lassen. Haben wir das nicht alle erlebt, als unsere Kinder klein waren, oder gar als wir selbst noch Kinder waren. Geschwister können so schön miteinander spielen, aber sie können auch viel Unsinn anstellen. Ich finde dieses Buch für 6 jährige wirklich sehr schön, auch durch die schöne Bebilderung. Dieses Buch ist aber eher für Mädchen geeignet, denn Lotta ist unsere Hauptperson in diesem Buch. Diese Dinge, die die beiden Geschwister erleben sind wirklich witzig und wie ich finde auch gar nicht so an den Haaren herbei gezogen. Ich denke, wenn wir wollten könnten alle Eltern so lustige Episoden aus dem Leben ihrer Kinder berichten. Auch ich habe mich über diese Buch sehr amüsiert und mir sind spontan ein paar Dinge eingefallen, die ich mit meiner Schwester angestellt habe, nur das die ein Jahr älter ist als ich. Tja bei diesem Buch werden Kindheitserinnerungen wach und man schwelgt ein wenig in der Vergangenheit. Eure Bluesky_13 Rosi        

    Mehr
  • Rezension zu "Achtung, hier kommt Lotta!" von Daniel Napp

    Achtung, hier kommt Lotta!

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2011 um 18:50

    - Im Tierheim gehen Lotta und Theo in den Anmeldebereich zu Frau Lewandowski, die für die Verteilung der Hunde zuständig ist und immer sehr streng über den Rand ihrer Brille schaut. "Zwei Dreikäsehoch-Hunde, wie immer?", fragt Frau Lewandowski. - Lotta will eine richtig schöne Handtasche haben. Aber was soll man machen, wenn nur der kleine Bruder ausreichend Geld besitzt? Man geht einfach mit ihm in eine Kirche und heiratet. Auf solch eine grandiose Idee kann eigentlich nur Lotta kommen. Lotta ist ein quirliges kleines Mädchen, dass immer wieder in Schwierigkeiten gerät und die Schuld häufig ihrem kleinen Bruder Theo zuschiebt, der sie stets und ständig begleitet. Gemeinsam erleben sie wundersame Abenteuer und schaffen es immer wieder mit Hilfe von Lottas Wortwitz und Ideenreichtum auch die brenzligsten Situationen zu meistern. Und da ist es ganz egal, ob es sich um eine Schulaufgabe handelt oder um die Verfolgung von Schwerverbrechern. Die kleine Heldin trotz jeder Gefahr. Das mag sich jetzt nach eher absurden Geschichten anhören. Doch das sind sie ganz und gar nicht. Sie sind spannend, herrlich konstruiert und überaus witzig. Dass sie dabei nicht lächerlich wirken, ist Daniel Napp zu verdanken. Er hat sich die kleinen Figuren ausgedacht und sie nicht nur charakterlich, sondern auch optisch an den "Kleinen Nick" angelehnt. Doch das ist in keiner Weise als Kritik zu werten. Ganz im Gegenteil. Napp hat ein weibliches Pendant geschaffen, dass zwar einen ähnlichen Humor hat wie der junge Franzose. Aber trotzdem hat sie ihren eigenen Kopf und strahlt eine gewisse Modernität aus, die dem "Kleinen Nick" aufgrund seiner Entstehungszeit in Abrede gestellt werden muss. Somit ist eigentlich klar, dass auf jeden Fall eine Fortsetzung dieses Werkes gefordert werden muss! Wann findet man sonst Kinderbücher, die kleine und große Leser amüsieren und nebenbei noch eine Augenweide darstellen? Fazit: Herr Napp, wann kommt der zweite Band? Ein uneingeschränkt empfehlenswertes kleines Buch, das in jeden humorvollen (kinderfreundlichen) Haushalt gehört.

    Mehr
  • Rezension zu "Achtung, hier kommt Lotta!" von Daniel Napp

    Achtung, hier kommt Lotta!

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    26. August 2011 um 22:51

    Lotta ist eigenwillig, ziemlich eigenwillig sogar und dabei auch noch höchst liebenswert. Was sie und ihr kleiner Bruder an lustigen Abenteuern erleben, müsst ihr unbedingt lesen oder euch vorlesen lassen… Um an eine schicke Tasche zu kommen, würde Lotta auch mal eben schnell ihren kleinen (und extrem reichen) Bruder heiraten. Das wunderschöne Rotkehlchen, das Lotta mit in den Unterricht bringen will, entpuppt sich leider als allzu gewöhnliche Taube, beim Dreikäsehoch-Tag im Tierheim erschwindelt sich Lotta den Wolfshund Murphy, der eigentlich mehr mit ihr unterwegs ist als umgekehrt und als sie für ihre kranke Mutter ein Kleid im Theater abliefern soll, kommt das schon fast einer unglaublichen Odysse gleich. Aber egal was passiert, Lotta hat immer eine kluge Lösung parat… In »Achtung, hier kommt Lotta» hat Daniel Napp Lottas gesammelten Unfug ganz liebevoll und richtig witzig zusammengetragen und dazu noch mit feinem Strich illustriert. Dieses kleine, höchst eigenwillige und lösungskompetente Mädchen solltet ihr unbedingt kennenlernen! Ab 8 (zum Vorlesen ab 6) (Sandra Rudel)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.