Daniel Oberegger Geschichten vom Professor Eulenburg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten vom Professor Eulenburg“ von Daniel Oberegger

Die Professor- Eulenburg- Forschung wurde ins Leben gerufen, um das gesamte Werk des Professor Joachim Eulenburg, geboren am 15. Februar 1935 in Mödrath, heute Kerpen, zu sammeln, zu rekonstruieren und zu archivieren. Dieses gedankliche Werk des im Ruhestand in Noordwijkerhout lebenden Professors umfasst den Bereich der künstlichen Intelligenz und der Endophysik, Beiträge zur Zahlentheorie und zur Stringphysik, Aufsätze zu Philosophie, Psychologie und Ästhetik, die Geokosmie, die trichordale Musik und streift noch zahlreiche andere Gebiete der Wissenschaft. Eulenburgs gesammelte Beiträge zu allen denkbaren Wissenschaften in diesem Buch sind derart allumfassend und zugleich derart fachspezifisch, dass es in keiner Fachbibliothek fehlen darf. Pressespiegel: „Nicht gelesen und nichts verstanden“ Allgemeine Deutsche Zeitung „A monument as well as a farewell to postmodernism“ New York Teetimes „Sicher bahnbrechend, doch nicht auf unserem Gebiet” Gazette der Wissenschaft „Ärgerlich, sehr sehr ärgerlich“ Der Vatikanische Götterbote

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen