Daniel Peters Objektive Ansichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Objektive Ansichten“ von Daniel Peters

Begleitet von zahlreichen Fotografien, spannt dieses biographische Interview den Bogen über 30 Jahre bundesdeutsche und DDR-Geschichte.
Es zeigt teilweise nie veröffentlichte Bilder und führt hinter die Kulissen der in der Wirtschaft Mächtigen.
Begleitet von Anekdoten über die Schrullen der Kunstschaffenden und deren Mäzenen, gibt dieses Buch Einblicke in einen spannenden Beruf, den es in dieser Form heute nicht mehr gibt. Fotojournalismus aus einer vollständig analogen Zeit, erscheint teilweise wie aus der Selbigen gefallen.
Brigitte Hellgoth-Naumann hat es geschafft, sich in einem Beruf der fast ausschließlich von Männern dominiert wurde, Respekt und Anerkennung zu erarbeiten.
In zahllosen Stunden hat Brigitte Hellgoth-Naumann, die viele Jahre nach ihrem aktiven Berufsleben fast vollständig aus der Öffentlichkeit verschwunden ist, Daniel Peters die Gelegenheit gegeben, ihre Erinnerungen und Erlebnisse zu erzählen.
Unter Zuhilfenahme von Negativen und Positiven wurden Erinnerungen wach und Geschichte erneut erlebt.
Brigitte Hellgoth-Naumann hat einen Weg gefunden, ihre Erinnerungen für die Nachwelt festzuhalten und somit gegen das "Vergessenwerden" anzukämpfen.

Stöbern in Biografie

Die amerikanische Prinzessin

Eine kleine Geschichte Amerikas, mit Ausflügen nach Europa und Russland, mal mehr, mal weniger an Allenes Seite.

Schmiesen

Im Himmel wurde ich heil

Ein Lebensbericht, der mich tief berührt hat

MissSophi

Kein Dach über dem Leben

Selten so ein ehrliches Buch gelesen. Großen Respekt dafür.

Arabelle

Penguin Bloom

Eines der wunderbarsten Bücher, die ich gelesen habe. Die Fotos sind wundervoll, die Geschichte dahinter berührend, traurig und mutmachend.

Buecherhexe

Unorthodox

Berührend, beeindruckend, beklemmend...

Germania

Nachtlichter

Eine schöne Geschichte über Selbstfindung und die heilenden Kräfte der Natur.

La_Stellina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Objektive Ansichten" von Daniel Peters

    Objektive Ansichten

    DanielPeters

    Liebe BuchfreundeNach zahllosen Stunden und vielen "Höhen" und "Tiefen", habe ich es endlich geschafft dieses Buch fertig zu stellen. Alle, die schon mal ein Buch geschrieben haben, wissen was so alles im Hintergrund abläuft. Dieses Buch ist ein biographisches Interview einer unglaublichen Frau. Brigitte Hellgoth war nicht nur ein DDR Flüchtling, sondern auch eine der ersten Fotojournalistinnen in der jungen Bundesrepublik die es zu Anerkennung gebracht hat. Damit nicht nur ihre Bilder weiterleben, sondern auch ihre ganz persönlichen Geschichten und Erinnerungen, haben ich dieses Buch verfasst. Objektive Ansichten ermöglicht dem Leser einen Einblick in eine heute schon fast vergessene Welt der analogen Photographie. Sie arbeitete in einer Zeit, in der man keine Software hatte um die Bilder zu retuschieren und zu verfremden. Ihre Bilder zeigt die Menschen wie Sie waren, ohne je despektierlich, oder kompromittierend zu sein.Auf die Frage was ihre größte Leidenschaft war, antwortete sie stets „die Kunst“. Noch heute begeistert sie die Kunst und die Kunstschaffenden und so ist es nicht verwunderlich, dass sie tiefe Freundschaften zu den Künstlern des letzten Jahrhunderts aufbaute und fast bis heute pflegte. Sie kam aber im Rahmen ihrer Reportage Reisen auch ganz gewöhnlichen Menschen nahe und hier gibt es viel zu entdecken. Namen wie Astrid Lindgren, Thomas Bernhard, Joseph Beuys, um nur einigen zu nennen, helfen dem Leser rasch ein Bild oder eine Assoziation zu entwickeln. Aber Geschichten wie Sanaa zu besuchen oder ein schier zerstörtes Liverpool, oder die Plätze der Vernichtung der letzten Urwälder Europas, katapultieren den Leser aus dem hier und jetzt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie als Leser Teil der Geschichte werden und unseren Gesprächen lauschen würden. Gemeinsam mit ihren Augen die Bilder noch einmal zu betrachten und gleichzeitig doch noch etwas mehr erfahren zu könne, dass wäre einfach schön. Da ich gerne wüsste, ob es auch ihnen Freude bereitet, werden 5 Exemplare unter den Teilnehmern verlost.Kurze Leseprobe

    Mehr
    • 3
    • 18. February 2018 um 23:59
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks