Daniel Sandmann Lieben, leben, lügen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieben, leben, lügen“ von Daniel Sandmann

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für den Erwerb dieses Buches. mein Name ist Daniel Sandmann. Und mit diesem Buch möchte ich Ihnen meine Geschichte erzählen. “Lieben, leben, lügen” ist weder eine Liebesgeschichte, noch ein Drama. Es ist auch kein Roman. Dieses Buch ist eine Autobiographie über mein bisheriges Leben. Es ist ein Mittel und Instrument der Selbstfindung. Mit diesem Werk möchte ich meine Persönlichkeit selbst reflektieren. Denn mein Leben wird von einem Thema bestimmt, meiner Sexualität. Bitte verstehen Sie dieses Werk, als Bekenntnisse eines heimlichen homo- bzw. bisexuellen Mannes. Eines Mannes der ein ganz normales hetero-Leben führt und seine Sexualität verbirgt und im geheimen ausübt. Ich wurde im Jahre 1982 geboren. Als jüngstes von sechs Kindern. Meine Kindheit war beschwerlich und glücklich zugleich. Dennoch hängt seit jeher ein Schatten über meinem Innersten. Denn bis heute habe ich mich noch nicht “selbst gefunden”.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen