Daniel Simon , Jochen Donner Trekking Bike

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trekking Bike“ von Daniel Simon

Mit dem Trekkingbike eine Panne? Fernab von einer Werkstatt? Was jetzt? Dieses Buch ist die schnelle Hilfe für unterwegs. Mit den hier aufgeführten Tipps und Tricks erreichen Sie zumindest wieder die nächste Stadt oder den nächsten Fahrradladen.

Mit vielen Bildern und Tipps zeigt dieses Ratgeberbuch für die Hosen- oder Satteltasche, wie Sie die meisten Probleme an Ihrem Trekkingbike nur mittels eines Multitools wieder in den Griff bekommen – sei es ein Kettenriss, ein Plattfuß, Bremsenprobleme oder aber Speichen-, Lenker- oder gar Rahmenbruch.

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hilfreich, wenn man sich vor einem Schaden schon einmal damit beschäftigt hat

    Trekking Bike

    R_Manthey

    10. April 2016 um 17:14

    Wenn man bei einer Radtour irgendwo in der Pampa liegenbleibt und nicht die entsprechenden Hilfsmittel bei sich hat, dann muss man im schlimmsten Fall lange schieben. Die Autoren dieser kleinen Broschüre erklären nicht nur, welches hochwertige (relativ teure), aber kleine Werkzeug und welche simplen Hilfsmittel man bei einert längeren Tour immer bei sich haben sollte, sondern sie zeigen auch in Wort und Bild, wie man die fälligen Reparaturen meistern kann. Solange es sich bei den Schäden um Fahrradteile handelt, deren Funktionsweise man komplett versteht, kann man immerhin in diesem Büchlein noch einmal nachsehen, was die Autoren meinen, wenn man sich seiner Sache dennoch nicht ganz sicher ist. Ohne gewisse Grundkenntnisse und ein minmales handwerkliches Geschick wird man dennoch eher selten eine solche Reparatur bewerkstelligen können. Das trifft ebenso auf die Benutzung dieses kleinen Handbuches zu. Wenn man solche Reparaturen noch nie gemacht hat, mag die Anleitung zwar helfen, aber kinderleicht wird es dennoch gewiss nicht, zumal man nicht immer auf den kleinen Fotos wirklich erkennen kann, was die Autoren meinen. Der Text hingegen ist klar und eindeutig, solange man sich unter den benutzten Begriffen etwas vorstellen kann. Das Buch ist systematisch aufgebaut und ordnet sich nach den Orten der möglichen Schäden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks