Daniel Speck

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 152 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 9 Leser
  • 28 Rezensionen
(45)
(31)
(7)
(0)
(0)

Lebenslauf von Daniel Speck

Daniel Speck, geboren 1969, ist erfolgreicher Drehbuchautor und Dozent an Filmhochschulen in Deutschland und Italien. Er studierte Filmgeschichte in München und in Rom, wo er mehrere Jahre lebte. Er verfasste u.a. die Drehbücher zu „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und „Antonio, ihm schmeckt's nicht“ nach Romanen von Jan Weiler, sowie „Zimtstern und Halbmond“. Für „Meine verrückte türkische Hochzeit“ erhielt er den Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis.

Bekannteste Bücher

Bella Germania

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Daniel Speck
  • Eine wundervolle Geschichte!

    Bella Germania

    Puschel1304

    14. January 2018 um 21:58 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    " Bella Germania" von Daniel Speck Titel: Der Titel beschreibt das angenehme Zusammenspiel zwischen Italien und Deutschland, welches in diesem Buch wie zwei eineiige Zwillinge zusammengeschweißt ist. Meines Erachtens nach ist dieser Titel demnach sehr passend gewählt. Zusätzlich finde ich ihn passend, da der Leser hier bereits eine kleine Neugier entwickeln kann, da er nicht viel preisgibt.Cover: Das Cover ist in einem schlichten hellen gelb gehalten. Zu sehen ist lediglich in der unteren rechten Ecke ein Paar, dass auf eine ...

    Mehr
  • Die Tragik einer italienisch-deutschen Liebe

    Bella Germania

    uli123

    03. January 2018 um 17:10 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    In einer Zeit der zunehmenden Migration nach Deutschland hat der bislang als Drehbuchautor bekannte Daniel Speck („Maria, ihm schmeckt’s nicht“) einen äußerlich (618 Seiten) und inhaltlich beeindruckenden ersten Roman verfasst. Selbst tunesische, griechische und schlesische Wurzeln aufweisend, war der Autor geradezu prädestiniert für diese italienisch-deutsche Familiensaga, in der es neben Liebe auch um die Geschichte der Italiener in München geht, die sich die „nördlichste Stadt Italiens“ nennt. Bei Julia, einer Münchner ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Bella Germania von Daniel Speck

    Bella Germania

    Sabine Thomas

    via eBook 'Bella Germania' zu Buchtitel "Bella Germania" von Daniel Speck

    Ein wunderschönes Buch. Schade, dass es schon zu Ende gelesen ist.....

    • 27
  • Deutsch-italienische Familiensaga

    Bella Germania

    juttahammer

    16. November 2017 um 10:26 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Das Buch erzählt die Geschichte der Gastarbeiter Enzo, Giovanni und Giulietta, die in Deutschland ihr Glück suchen. Es erzählt die Geschichte von Giuliettas Liebe zu dem Deutschen Vincent, die sie aus Angst verheimlicht. Und es erzählt die Geschichte von Vincenzo, Giuliettas Sohn, seiner Tochter Julia und deren Mutter Tanja.Die Familiengeschichte wird vor dem Hintergrund deutsch-italienischer Geschichte erzählt, so fließen Ereignisse wie die Mondlandung der Amerikaner, deutsch-italienische WM-Begegnungen, die Olympiade in München ...

    Mehr
    • 2
  • deutsch- italienische Familiengeschichte mit viel Realitätcharakter der damaligen Zeit

    Bella Germania

    xuscha01

    09. October 2017 um 11:59 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Das Buch ist mir immer noch in Erinnerung, obwohl ich es länger schon beendet habe. Das passiert mir nur bei Büchern, bei denen man zwischendurch stoppen muss, um über das Gelesene nachzudenken und zu verarbeiten. Es ist eine Mischung aus einem Liebesroman und einem historischem Roman, denn auf der Suche nach der Familiengeschichte ihres Vaters und deren Eltern wird Giulia vieles in Rückblenden berichtet. Sie sind gut gemacht, weil sie ihr von verschiedenen Personen und somit aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt werden, was ...

    Mehr
  • Bella Germania fesselt ab der ersten Seite

    Bella Germania

    Castelmo

    22. September 2017 um 23:12 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Ich habe das Buch für in meinem Italien-Urlaub gelesen, daher konnte ich es in aller Ruhe von der ersten bis zur letzten Seite genießen. Ich war sofort in der Geschichte und fühlte mich sehr gut unterhalten. Dazu bekommt man noch eine gute Lektion deutscher Geschichte nach Kriegsende. Die Gefühle und Erlebnisse der italienischen Gastarbeiter damals waren mir nicht so bewusst. Für mich war das Buch nicht nur ein Liebesroman, sondern eine perfekte Mischung, mit spannenden Charakteren, einem flüssigen Schreibstil. Ich habe keine ...

    Mehr
  • Wer sind wir und woher kommen wir?

    Bella Germania

    danielamariaursula

    21. September 2017 um 16:38 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Eine deutsch-italienische Familiengeschichte über 3 Generationen, die die Höhen und Tiefen der Zeiten nach dem zweiten Weltkrieg plastisch widerspiegelt. Die junge Modedesignerin Julia steht kurz vor dem großen Durchbruch. Da sucht sie ein Mann auf, der behauptet ihr Großvater Vincent zu sein. Ihren leiblichen Vater hat Julia nie wirklich kennen gelernt. Er gibt eben diesem Vincent die Schuld an dem Tod seiner geliebten Mutter Giulietta und war selbst nicht anwesend, als Julia aufwuchs. Er saß damals in Haft. Ihre Mutter Tanja, ...

    Mehr
    • 6
  • Bella Germania - eine Familiengeschichte und ihre Tragik

    Bella Germania

    Ay73

    19. September 2017 um 13:31 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Ein Buch das die Familiengeschichte der Marconi erzählt und nach ein paar Seiten weiß man: ich will nicht aufhören, bis ich zu Ende gelesen habe. Die Geschichte beginnt in Mailand 2014 auf einer Modenschau. Julia wird von einem älteren Mann angesprochen und sagt, er wäre ihr Großvater, Vincent und bittet sie dass sie sich auf die Suche nach ihrem Vater Vincenzo machen soll und dabei kennt Julia ihren Vater nicht. Sie trifft sich mit Vincent und erzählt die tragische Geschichte dreier Generationen. Wie er in den 50er Jahren von ...

    Mehr
    • 3
  • Lesenswerte, gefühlvolle Familiensaga über drei Generationen

    Bella Germania

    Federfee

    28. August 2017 um 10:07 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Und plötzlich steht ein silberhaariger alter Mann vor Julia, der talentierten, aber nicht besonders erfolgreichen Modedesignerin aus München und sagt, er sei ihr Großvater. Das ist mehr Schock als positive Überraschung, denn Julia weiß so gut wie nichts von ihrem italienischen Vater und schon gar nicht von einem Großvater, weil ihre Mutter ihr so gut wie alles verschwiegen hat. Hatte sie bisher den Gedanken daran verdrängt, weiß sie nun, dass ihr Vater noch lebt und dass ihr Großvater vor seinem Tod reinen Tisch machen möchte. ...

    Mehr
  • Ein unfassbar berührender Roman!

    Bella Germania

    moni_loves

    23. July 2017 um 08:06 Rezension zu "Bella Germania" von Daniel Speck

    Julia steht kurz vor dem Durchbruch, am Rande einer Modenschau spricht sie ein älterer Herr an, der behauptet ihr Opa zu sein. Und noch viel mysteriöser - ihr Vater sei noch am Leben.Total verwirrt und eigentlich gar keine Zeit lässt ihr dieses Treffen keine Ruhe mehr und so geht sie kurzentschlossen der Sache auf den Grund.Auf ihrer Suche erfahren wir Stück für Stück die Geschehnisse der Vergangenheit, aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und Zeitebenen.Ein unfassbar berührender Roman! Mein bisheriges Jahreshighlight!Als Julia ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks