Daniel Suarez

 4,3 Sterne bei 755 Bewertungen
Autor von DAEMON, DARKNET und weiteren Büchern.
Autorenbild von Daniel Suarez (© Frank Buddenbrock)

Lebenslauf von Daniel Suarez

Daniel Suarez wurde am 21. Dezember 1964 geboren. Durch seine vorherige Tätigkeit als Systemberater und Softwareentwickler beinhalten seine Romane in weiten Teilen Zusammenhänge aktueller, technologischer Entwicklungen. Für weniger versierte Leser scheint es sich oft um Science-Fiction zu handeln. Zunächst veröffentlichte er unter dem Ananym Leinad Zeraus und erst nachdem "Daemon" im Eigenverlag erschien, wurde ein großer Verlag auf ihn aufmerksam und verhalf ihm mit einer Neuauflage zum Bestseller. Bisher wurden alle seiner Romane ins Deutsche übersetzt und mehrere Verfilmungen sind in Planung. Er lebt und arbeitet in Kalifornien.

Alle Bücher von Daniel Suarez

Cover des Buches DAEMON (ISBN: 9783499256431)

DAEMON

 (290)
Erschienen am 02.05.2011
Cover des Buches DARKNET (ISBN: 9783499252440)

DARKNET

 (190)
Erschienen am 02.05.2011
Cover des Buches Kill Decision (ISBN: 9783499259180)

Kill Decision

 (79)
Erschienen am 02.04.2013
Cover des Buches Control (ISBN: 9783499268632)

Control

 (62)
Erschienen am 24.10.2014
Cover des Buches Bios (ISBN: 9783499291333)

Bios

 (49)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches Delta-v (ISBN: 9783499001512)

Delta-v

 (22)
Erschienen am 17.12.2019
Cover des Buches Control (ISBN: B00O7QYKPO)

Control

 (9)
Erschienen am 24.10.2014
Cover des Buches BIOS (ISBN: B076TCKSQZ)

BIOS

 (9)
Erschienen am 17.11.2017

Neue Rezensionen zu Daniel Suarez

Cover des Buches DAEMON (ISBN: 9783499256431)tobi101996s avatar

Rezension zu "DAEMON" von Daniel Suarez

Abgebrochen, wegen zu viel Technik im Buch
tobi101996vor einem Monat

In dem Buch Daemon (Die Welt ist nur ein Spiel 1) von Daniel Suarez, geht es um Pete Sebeck, welcher Detective ist und um seine Kollegen  Nathan Mantz und Martin Burkow. Er und seine Kollegen ermitteln gerade frisch in einem Mordfall von Joseph Pavlos von welchem man im ersten Kapitel, den Tod miterlebt hat. Außerdem ist noch jemand von den Technickern des Team CyberStorm gestorben und zwar Chopra Singh, auch unter einem Unfall, der eigentlich nicht passieren sollte. Wer steckt hinter diesen Unfällen ? 

Meine Meinung:
Ich habe das Buch nach über 100 Seiten abgebrochen, nicht weil es nicht spannend ist. Sondern weil ich gemerkt habe, das technische an der Geschichte interessiert mich zwar etwas, aber nicht so richtig, das ich weiter lesen oder hören mag. Meine Freizeit besteht nämlich nicht darin Computerspiele zu spielen oder mich mit viel Technik auseinander zu setzen, daher sollten vielleicht Leser, die mit dem Thema nicht viel anfangen können, die Geschichte lieber sein lassen. 

Fazit:
Das Buch war spannend, aber mit zu viel Technik und Computerspielen gespickt, das ich es abgebrochen habe. Um die Geschichte zu mögen, sollte man an Technik oder auch an Computerspielen interessiert sein.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Bios (ISBN: 9783499291333)F

Rezension zu "Bios" von Daniel Suarez

Wenn man plötzlich nicht man selbst ist
feierabendblogrvor 2 Monaten

Es fängt wenig spektakulär an, aber man bekommt bald einen guten Einblick wie es in dieser Zukunft abgeht. Das Verändern von Genen ist ein lukratives Geschäft geworden und so mischt auch das organisierte Verbrechen mit.

Die Geschichte entwickelt sich recht gut. Aber es schleppt sich manchmal schon etwas. Die Gedankengänge, die Ken auf der "Reise zu sich selbst" begleiten, kommen aber sehr gut heraus.

Ich halte das Buch sehr für gelungen aber auch für etwas beängstigend. Es wird wohl nicht in der Zeit zu diesem Stand der Technik kommen, aber die Idee davon stimmt nachdenklich.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Bios (ISBN: 9783499291333)S

Rezension zu "Bios" von Daniel Suarez

Spannender Zukunftsthriller
Smimo_Dovor einem Jahr

Kenneth Durand arbeitet bei Interpol in der Abteilung für Genkriminalität.

Eine skrupellose Verbrecherbande, die Huli jing, steigt durch das Gen-Editing immer höher auf.

Warum nicht sein Baby für die Zukunft rüsten? Es soll besonders schlau sein oder doch lieber ein Sportler, robustere Knochen, längeres Leben? Du kannst dir alles wünschen so lange du das nötige Kleingeld hast.


Durand gerät den Huli jing ins Visier und sie verändern seine DNA. Ab sofort steht er auf der Fandungsliste von Interpol. Flucht ist die einzige Option. Denn wie soll Kenneth beweisen, dass er noch er selbst ist, wenn nicht mal seine DNA die seine ist.


Suarez schafft es einen spannenden, Sci-Fi Thriller zu schreiben. Er hat zwar hier und da ein paar Längen, die mich aber nicht die Bohne gestört haben, da ich das Thema Genmanipulation echt spannt fand. Dieser Thriller war für mich mal wieder was völlig neues.


Nur die Geschichte des Protagonisten "Otto" fand ich etwas seltsam. Hab sie wohl nicht ganz verstanden.

Leider war der Schluss sehr  vorhersehbar und kitschig.

Nichts desto trotz, war es ein erschreckender Zukunftsthriller der mich mitreißen konnte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Nervenkitzel, Action und Science Fiction auf höchstem Niveau: Dafür ist der Autor Daniel Suarez bekanntSein neuer Cyberthriller "Kill Decision", handelt von Killermaschinen, die unsere Welt radikal verändern werden. Das Buch ist näher an der Wirklichkeit, als man vielleicht annimmt, denn als gelernter Computerspezialisit kennt Suarez die Möglichkeiten, aber auch Risiken der weltweiten Vernetzung und Digitalisierung. 

Mehr zum Buch:
Sie leben nicht. Aber sie töten.
Blutiger Drohnenangriff auf eine Pilgerstätte im Irak. Ein weiterer Angriff trifft eine kalifornische Universität. Die Biologin Linda McKinney weiß nichts davon als sie im afrikanischen Dschungel gekidnappt wird. Ihr Entführer heißt Odin, und er hat ihr offenbar das Leben gerettet. Wer sind die Mächte, die Lindas Forschungen zur Schwarmintelligenz der Ameisen unterdrücken wollen? Während sich in den USA brutale Bombardements häufen und in den hintersten Winkeln des Planeten Millionen fliegende Tötungsmaschinen produziert werden, macht sich das Team um Odin und McKinney daran, die Menschheit vor der Vernichtung durch ihren eigenen Fortschritt zu retten.


Hinter der Fiktion, stehen handfeste ethische Fragen: "Wie sehen die Kriege der Zukunft aus?", "Wie sehr darf Technik unseren Alltag bestimmen?" und "Ist die Entwicklung autonomer Killermaschinen denkbar?".

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Thema durch den Kopf? Sag uns deine Meinung nimm so an der Verlosung teil! Wir verlosen zusammen mit dem Rowohlt Verlag 5x "Kill Decision" und zusätzlich 3 Buchpakete mit allen 3 Büchern des Autors (Kill Decision, Daemon & Darknet)!
264 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Daniel Suarez wurde am 21. Dezember 1964 in Somerville (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Daniel Suarez im Netz:

Community-Statistik

in 651 Bibliotheken

von 168 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks