Daniel T. Ritter Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte“ von Daniel T. Ritter

Es war im Jahre 441 nach König Burger... Zu dieser Zeit begab sich ein Gelehrter auf eine gefährliche Expedition in die Schlundwüste. Diese sollte als die Expedition von Noref in die den Großen Kodex von Lichtsturm eingehen...

Nebengeschichte zu „Aufbruch in eine neue Welt“. Eine schöne Ergänzung oder macht Lust auf Band 1

— spanisheye

Eine Kurzgeschichte, die klar aufzeigt, inwiefern das schreiberische Talent des Autors gewachsen ist.

— FelixM

kleine Nebengeschichte zum Buch

— Sonjalein1985

Interessanter Ausflug in die Zeit nach König Burger

— thora01
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte" von Daniel T. Ritter

    Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

    DanielTRitter

    Zum Erscheinen meiner Kurzgeschichte möchte ich euch alle zu einer kleinen (kurzen) Leserunde einladen. Jeder kann mitmachen...  Vom 1. November bis 3.November gibt es das Buch deshalb kostenlos auf Amazon.de Die Kurzgeschichte spielt in der gleichen Welt wie mein Endzeit-Fantasyroman. Allerdings handelt es sich um eine eigenständige Geschichte. Im Roman selbst erzählt Alfric, der Protagonist der Serie von der geheimnisvollen Expedition von Noref. Ein Leser schrieb mich wegen dieser Stelle im Buch an. Ihm gefiel sie. Gleichzeitig wollte er aber mehr über Noref und diese Expedition erfahren. Dies brachte mich auf die Idee hierzu eine Kurzgeschichte zu schreiben.  Keine Sorge: Um den Inhalt zu folgen, braucht es keine Vorkenntnisse zur Hauptgeschichte. (Schaden kann es aber auch nicht^^). Unter allen Teilnehmern der Leserunde verlose ich eine signiertes Taschenbuch ( Wulfheart- Aufbruch in eine neue Welt) Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen meiner Kurzgeschichte Gruß  Daniel T. Ritter

    Mehr
    • 13

    spanisheye

    07. November 2014 um 16:36
  • Nebengeschichte zu „Aufbruch in eine neue Welt“. Eine schöne Ergänzung oder macht Lust auf Band 1

    Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

    spanisheye

    07. November 2014 um 16:35

    Geschichtsunterricht in einer anderen Welt - Mithilfe von Tagebucheinträgen wird den Schülern die „Expedition von Noref“ nahebracht. Noref macht sich auf eine Reise in die Schlundwüste. Mit ihm, seine Gefährten und Alfrics Vater Ernest Wulfheart. ******* „Die Expedition von Noref“ wird in Wulfheart Band 1 „Aufbruch in eine neue Welt“ angedeutet und dort nicht weiter erläutert. Diese Kurzgeschichte ist eine Nebengeschichte und dienst als Ergänzung, kann aber auch unabhängig gelesen werden. Die Geschichte ist ca. 29 Seiten (Kindle) lang und somit schnell gelesen. Perfekt für zwischendurch Ich bin ein Fan von Epen, die neben der Hauptgeschichte noch Nebengeschichten bekommen. Das macht eine Welt erst komplett. Ich freue mich auf weitere Geschichten. ******* Ich habe das Erstlingswerk „Aufbruch in eine neue Welt“ bereits gelesen und kann somit einen direkten Vergleich ziehen. Der Autor hat seit seinem ersten Werk viel dazugelernt und sich gesteigert. Auch in diesem Buch hat der Autor wieder selbst zum Stift gegriffen und ergänzt die Geschichte mit wunderschönen Zeichnungen. ******* Rezi „Aufbruch in eine neue Welt“: http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-T.-Ritter/Wulfheart-Aufbruch-in-eine-neue-Welt-1109670002-w/rezension/1096421424/1096422711

    Mehr
  • Kurzweilig :)

    Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

    FelixM

    Die Expedition von Noref nimmt mich wieder mit in die Welt von Wulfheart, der Mittelalter-Postapokalypse mit einem guten Schuss Humor und einem Glaubenskult um die Segnungen des Fastfood. Ich verstehe die Kurzgeschichte als einen Appetizer auf zukünftige Werke. Ganz unabhängig vom Inhalt muss ich sagen, dass der Schreibstil des Autors sich sichtbar verbessert hat. Das gefällt mir schon einmal sehr gut. Da die gesamte Kurzgeschichte  eigentlich in Form eines Monologs geschrieben ist, muss ich auch sagen, dass der Autor auf angenehme Art und Weise beweist, dass er auch hier dazu gelernt hat. Endlich hat sich die für mich sehr gestelzt wirkende Sprache (siehe meine Rezi zum Hauptwerk) in verständliche und glaubwürdige Sprache verwandelt. Zur Handlung an sich ist nicht so viel zu sagen – es sind eben Tagebucheinträge aus der uns bekannten Welt. Wenn ich mir etwas wünschen könnte: Die Expedition als eigenständige Geschichte! Die hat Potential! Manchmal ein paar Erklärungen für den Leser. Ich weiß, dass der Reiz von Wulheart auch ist, dass man als Leser erst einmal begreifen muss, was die Menschen dieser Zukunftsvision aus uns bekannten und alltäglichen Dingen so gemacht haben – aber manchmal würde ich mir ein wenig mehr davon wünschen. Vielleicht in Form von Fußnoten?    

    Mehr
    • 2
  • Kurze Nebengeschichte zu "Wulfheart-Aufbruch in eine neue Welt"

    Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

    Sonjalein1985

    04. November 2014 um 09:55

    In dieser Kurzgeschichte geht es um die geheimnisvolle Expedition von Noref, die schon im Buch „Wulfheart- Aufbruch in eine neue Welt“ erwähnt wird. Mit einigen schönen Zeichnungen, die der Autor selbst angefertigt hat, wird die Geschichte von Noref erzählt, dessen Frau Anna geraubt wurde. Um sie zu retten macht er sich mit seinen Begleitern auf eine gefährliche Expedition. Obwohl die Geschichte in der Welt des eigentlichen Buches spielt, kann man sie auch gut alleine lesen, da sie unabhängig ist. Für Leser, die „Wulfheart“ bereits kennen, vermittelt sie aber eine schöne kleine Hintergrundinformation, eben über die Expedition, die öfter erwähnt wird. Ich empfehle diese Kurzgeschichte Fans von „Wulfheart“ oder jenen, die es werden wollen und dieses Buch als Appetithäppchen für den Roman ansehen möchten.

    Mehr
  • Wissenschaft am Scheideweg

    Wulfheart - Die Expedition von Noref: Endzeit - Kurzgeschichte

    thora01

    03. November 2014 um 20:18

    Ich fand diese Kurzgeschichte gut. Sie nimmt uns mit in von der Technik befreiten Welt. Ich konnte sie sehr gut im Zusammenhang mit dem Buch sehen. Für mich waren die Tagebuchauszüge nicht klar zu erkennen. Deswegen hatte ich immer wieder das Gefühl von Sprunghaftigkeit. Ich könnte mir diese Geschichte sicher noch umfangreicher und detailierter vorstellen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks