Daniel Wichmann

 4.4 Sterne bei 35 Bewertungen

Alle Bücher von Daniel Wichmann

Daniel WichmannElla
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ella
Ella
 (31)
Erschienen am 20.02.2014
Daniel WichmannElla. Ein Hund fürs Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ella. Ein Hund fürs Leben
Ella. Ein Hund fürs Leben
 (4)
Erschienen am 11.09.2015

Neue Rezensionen zu Daniel Wichmann

Neu
angeltearzs avatar

Rezension zu "Ella. Ein Hund fürs Leben" von Daniel Wichmann

Ella - Ein Hund fürs Leben
angeltearzvor 3 Jahren

Ein Hund, der eine Beziehung retten soll. Klappt meistens genauso gut, wie ein Kind zu bekommen. Also gar nicht! Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren!
Das ein Hund das Leben auf dem Kopf stellt, das habe ich am eigenen Leib erfahren. Das Leben, dass man vorher lebte, wird eingeschränkt und es sind plötzlich andere Dinge wichtiger.

Daniel Wichmann erzählt seine Geschichte. Ella gibt es tatsächlich und ist der Grund, warum Daniel dieses Buch geschrieben hat. Ob es seine Freundin Lina auch gibt und wieviel Wahrheit in dem Buch steckt, habe ich leider nicht herausfinden können.

Daniel schreibt das Buch mit sehr viel Witz und trotzdem soviel Wahrheit. Als Hundebesitzerin habe ich mich wirklich wahnsinnig oft wiedererkannt und musste schon ein paar mal schmunzeln, weil Ella wieder etwas angestellt hat. Etwas, was mir auch schon passiert ist. Aber hey, so ist das Leben mit Hund.

Einen Kritikpunkt habe ich allerdings. Ich mag es nicht, wenn ein Dialekt geschrieben wird. Wie hier es mit dem Berliner Dialekt ist. Es stört mich sehr in meinem Lesefluß, weil ich die Hälfte auch einfach nicht verstehe. Ich möchte die Geschichte lesen und nicht erstmal einzelne Wörte mehrfach lesen, um sie zu verstehen.

Ich möchte das Buch trotzdem jeden Hundebesitzer ans Herz legen. Es ist so toll geschrieben! Für Nicht-Hundebesitzer ist das Buch vielleicht eine schöne Geschichte zwischendurch. Wobei ich allerdings befürchte, dass man die Gefühle von Daniel und Lina bzw. Situationen mit Ella nicht so gut nachvollziehen kann.

Das Cover ist so süß! Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen.

Fazit: Eine tolle Geschichte für Zwischendurch.
Sehr sympathische Protas und ein toller Hund.

Kommentieren0
165
Teilen
yaris avatar

Rezension zu "Ella. Ein Hund fürs Leben" von Daniel Wichmann

Lustige und liebenswerte Unterhaltung
yarivor 3 Jahren

Daniel durchlebt mit seiner Freundin Lina gerade eine Beziehungskrise. Obwohl er seit seiner Kindheit eine Hundephobie hat, kauft er Ella, eine Dalmatiner-Mischlings-Hündin, um die Beziehung zu Lina zu retten.

In kürzester Zeit stellt Ella die Wohnung, aber auch das Leben von Daniel und Lina auf den Kopf. Daniel bekommt dadurch eine andere Sichtweise auf gewisse Dinge, und langsam aber sicher findet Ella einen festen Platz in seinem Herzen. Aber finden auch Daniel und Lina wieder zueinander?

"Ella. Ein Hund fürs Leben" ist ein unterhaltsamer Roman, der amüsant und liebenswürdig vom Leben mit der Hündin Ella erzählt.

Wichmanns Schreibstil ist flüssig, und der Plot gut durchdacht.

Die Charaktere sind liebevoll dargestellt.
Daniels Wandlung vom Hundehasser zum Hundefreund ist sehr schön beschrieben. Außerdem lernt er durch Ella Verantwortung zu übernehmen.
Aber auch Lina ist sehr sympathisch.
Daniels Oma aus dem Münsterland, die Platt spricht, ist eine warmherzige und wunderbare Frau.

Dieser liebenswürdige Roman hat mich wunderbar unterhalten, und mich oft zum Schmunzeln gebracht.
Gut finde ich es auch, dass der Autor das Leben mit einem Hund sehr gut beschrieben hat, und man auch wirklich für das Tier Verantwortung übernehmen muss.

"Ella. Ein Hund fürs Leben" ist ein warmherziges Buch, dass ich jedem empfehlen kann, der gerne Tierromane liest. Deswegen bekommt dieser Roman vier Sterne von mir.

Kommentieren0
100
Teilen
Anastasia7s avatar

Rezension zu "Ella" von Daniel Wichmann

Ein sympathischer Lebensbegleiter
Anastasia7vor 4 Jahren

Daniel und Lina sind beide Anfang 30 und wissen noch nicht so genau, wo ihr Lebensweg sie hinführt. Außerdem scheint die Beziehung der beiden ziemlich eingefahren zu sein. Daniel kommt auf eine ungewöhnliche Lösung für dieses Problem und überrascht Lina mit einem  Welpen – Ella. Der kleine Hund sorgt natürlich erst einmal für viel Wirbel und stellt das Leben der beiden noch mehr auf den Kopf. Zumal Daniel seit Kindheitstagen eine panische Angst vor Hunden hat. Doch Stück für Stück überwindet Daniel seine Angst vor Hunden und kann sich ein Leben ohne Ella nicht mehr vorstellen. Dieser kleine Hund hat den beiden Hauptdarstellern nach und nach die Augen geöffnet für die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind. Am Ende hatte ich sogar kleine Tränen der Rührung in den Augen.
Anfangs dauert es etwas bis die Story Fahrt aufnimmt, da der Autor sehr ausführlich die Vorgeschichte und die Gründe für seine Hundepanik beschreibt. An einigen hundetypischen Ausdrucksweisen merkt der Leser jedoch schon, dass Daniel selbst einen Hund hat und sich somit intensiv mit der Thematik auseinander gesetzt hat.
Mit seiner lockeren und leichten Schreibweise hat Daniel Wichmann ein nachdenklich stimmendes Buch geschrieben, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht so aussieht. Der Autor arbeitet mit Situationskomik, mit derer der Leser sich sehr gut die beschriebenen Szenen vorstellen kann.
Das Cover scheint genau auf den Inhalt des Buches abgestimmt. Die schwarze Hündin Ella, die eine Pfütze in Herzchenform produziert hat ist sehr witzig und deutet auf jeden Fall auf den Buchinhalt hin.
Geeignet ist diese anrührende Geschichte auf jeden Fall für alle, die einen Hund haben oder hatten und ebenfalls solche oder ähnliche Erfahrungen mit einem Welpen gemacht haben. Doch auch ohne Hund kann der Leser sich sehr gut in die beschriebenen Situationen hinein fühlen.
Diese Geschichte ist auch ein Aufruf an alle, sich seinen Ängsten zu stellen. Vielleicht kommt dabei am Ende doch etwas Positives raus – nur Mut!
Eine sehr schöne, wahre Geschichte und super erzählt. Es war mir ein Vergnügen, sie zu lesen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar


Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestsellerautoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:

  • Leserunde zu "Hotline" von Jutta Maria Herrmann (14.10.2014)
  • Leserunde zu "Das mit dir und mir" von Sabine Bartsch (20.11.2014)

--

Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2014 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig ab 24. Dezember 2013 bis Ende 2014 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2015 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2014 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2014 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.

Weitere Informationen
  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es auch zählen müsste, so schreibt mir eine Nachricht und ich überprüfe das dann. Bitte listet erst auf meine Zusage hin ein solches Buch auf.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!

Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen. Bitte schickt mir dazu eure Nachricht mit Vorschlägen und ich versuche dann, etwas mit dem jeweiligen Autor zu organisieren.


PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Teilnehmer:
19angelika63
(15/15)
Alchemilla (0/15)
anastasiahe (5/15)
anell
(0/15)
Annilane
(0/15)
Anniu (0/15)
Antek (23/15)
anushka
(15/15)
Arizona
(4/15)
babsl_textblueten (1/15)
bluebutterfly222 (0/15)
Blutengel (0/15)
bookgirl (17/15)
Brilli
(17/15)
Buchrättin
(29/15)
Bücherwurm
(0/15)
Caress (0/15)
Cellissima
(9/15)
Chiawen (1/15)
Christlum (0/15)
clair (6/15)
Clairchendelune
(0/15)
coala_books
(0/15)
conny (3/15)
Curin
(2/15)
DaniB83 (7/15)
dany1705
(0/15)
danzlmoidl
(7/15)
Darayos-von-Wichelkusen (0/15)
dieFlo (57/15)
Donauland
(17/15)
DonnaVivi (6/15)
dorli (13/15)
Dreamworx (46/15)
duceda (4/15)
elane_eodain
(3/15)
Eskarina*
(8/15)
eskimo81 (11/15)
Floh (21/15)
Franzis2110 (2/15)
Frejana (0/15)
Gela_HK
(20/15)
Gelinde (39/15)
Gruenente (16/15)

Gulan (8/15)
Hanny3660 (4/15)
HeartLand (0/15)
hexe2408
(12/15)
Hikari (7/15)
Ignatia
(0/15)
janaka (18/15)
janschina (0/15)
Jaq82 (2/15)
Jarin12 (0/15)
jennifer_tschichi (0/15)
JennyBrookeA (0/15)
JessSoul (0/15)
JoKaSoS
(0/15)
Kaisu (1/15)
Kerstin_Lohde (5/15)
Kidakatash
(0/15)
kolokele
(2/15)
Krimine (48/15)
LaDragonia
(0/15)
LadySamira091062 (12/15)
laraundluca (15/15)
lesebiene27 (15/15)
LeseMaus
(0/15)
Letanna (16/15)
LibriHolly
(5/15)
Lilli33 (15/15)
LimaKatze (16/15)

LimitLess
(11/15)
Line1984
(0/15)
Literatur
(1/15)
Loony_Lovegood
(0/15)
Looony (10/15)
Lua23
(0/15)
mabuerele
(26/15)
Marcuria
(0/15)
MarkusDittrich (0/15)
Marlis96 (1/15)
martina400 (16/15)
Matalina85
(6/15)
Mausezahn
(8/15)
mecedora
(0/15)
Meduza
(1/15)
MelE
(23/15)
Melpomene (0/15)
merlin78 (14/15)
Mikki
(7/15)
Mira123
(0/15)
missmistersland (4/15)
moorlicht (13/15)
Moosbeere (9/15)
Mrs_Nanny_Ogg (0/15)
Nicki-Nudel (0/15)
Nova7
(0/15)
Pascal_Trummer (0/15)
raven1965 (0/15)
robberta (17/15)
Rockmaniac (0/15)
roseF (0/15)
saskia_heile
(1/15)
Sassi123 (0/15)
schafswolke
(18/15)
schlumeline (15/15)

SchwarzeRose
(15/15)
Seelensplitter
(7/15)
Simona1277
(0/15)
SmilingKatinka
(0/15)
Solifera
(0/15)
solveig (1/15)
sommerlese (22/15)
Sonnenwind (5/15)
Spatzi79 (2/15)
Starlet
(1/15)
steffchen3010 (0/15)
steppenwoelfin
(0/15)
Stjama
(0/15)
Strickliesel22 (0/15)
sursulapitschi
(13/15)
TanjaJasmin (0/15)
Themistokeles
(0/15)
thora01 (22/15)
Tiana_Loreen (15/15)
tineeey
(0/15)
Tinkers
(15/15)
vielleser18 (9/15)
villawiebke (0/15)
Waldschrat
(0/15)
Wildpony
(1/15)
ZauberFeder
(1/15)
Zsadista
(16/15)
Zweifachmama (0/15)
Zwerghuhn (15/15)

Es zählen ausschließlich die Bücher, die später an diesem Beitrag angehängt sein werden
:
Zum Thema
katja78s avatar

Lust auf einen "Tierischen" Roman?

Na dann seid ihr bei uns absolut richtig.

Lasst euch von Ella verzaubern, wer kann schon diesem Hundeblick wiederstehen?

Bewerbt euch zur Leserunde, wir sind gespannt auf eure Meinungen.


Ein Hund fürs Leben

Für Daniel hat der Horror einen Namen: Hund. Als er in einem Anflug von Verzweiflung seiner Freundin trotzdem einen kauft, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Ein ebenso warmherziger wie wahrhaftiger Roman über unklare Verhältnisse zwischen Mann und Frau – und über einen Hund, der aufräumt.

Daniel ist Anfang 30, lebt mit seiner Freundin Lina in Berlin – und hat seit frühester Kindheit, die er in der tiefsten westfälischen Provinz verbrachte, panische Angst
vor Hunden. Sieht er einen Vierbeiner auch nur von Weitem, wechselt er die Straßenseite. Ansonsten ist das Leben schön: Das Ende des Studiums ist nah, aber nicht zu nah, und abends trifft er seinen Kumpel Thomas auf ein frisch gezapftes Helles. In letzter Zeit redet Lina allerdings erschreckend oft von Zukunfts- und Familienplanung.Als es deswegen wieder einmal kracht und Lina von Daniel einfordert, ein Opfer zu bringen, nimmt er sie beim Wort und kauft ihr einen Hund. Eine Kurzschlussreaktion mit Folgen: Als die Dalmatiner-Mischlings-Hündin Ella in die gemeinsame Wohnung zieht, muss Daniel nicht nur erleben, wie die neue Mitbewohnerin am Sofa ihr Revier markiert und genüsslich seine Klamotten zerkaut, sondern auch größere Fleischmahlzeiten bekommt als er. Schwanzwedelnd und mit treuem Hundeblick stellt Ella plötzlich vermeintliche Gewissheiten infrage – und eröffnet Daniel einen neuen, unverhofften Horizont. 


Zum Autor

Daniel Wichmann, Jahrgang 1983, wuchs wie sein Held im westfälischen Ibbenbüren auf, einer Kleinstadt mit enormer Hunde-Dichte, und kannte die Angst vor Hunden selbst sehr genau – bis Ella in sein Leben trat und ihm den Stoff zu seinem ersten Roman lieferte. Heute kann er sich ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen. Daniel Wichmann und Ella leben in Berlin.

Wir suchen nun 20 Leser, die Lust haben, dieses Buch in Print gemeinsam in der Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren. Blogger bewerben sich bitte mit ihrer Blogadresse.

Beantwortet mir einfach folgende Frage:

Was erwartet ihr von diesem Buch?

Passend dazu haben sich einige Blogger zusammen getan und euch erwarten ab dem 15.2.- 22.2.2014 einige interessante Themen zum Buch/ Hund.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

15.2.

Buchvorstellung

Simone von Kleine Bücherinsel

http://monesleseinsel.blogspot.de/

16.2.

Der Hund als Buchstar (z.B. Marley und ich)

Conny von dieSeitenfluesterer

http://dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/

17.2.

Herzensbrecher Hund

Annett von Reading Books

http://reading-books.de

18.2.

Liebe geht durch den Magen - Rezepte für Hund und Herrchen

Vanessa von NieOhneBuch

http://www.nieohnebuch.de

19.2.

Interview

Susanne von Literaturschock

http://www.literaturschock.de

20.2.

Das Leben mit Hund

Katja & Sandra vonKa-Sas Buchfinder

http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/

21.2.

Mann - Hund / Hund - Mann

Julie von Zuckerwattewelten

http://zuckerwattewelten.blogspot.de/

22.2.

Gewinnerbekanntgabe

Katja & Sandra von Ka-Sas Buchfinder

http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/


Schaut auch hier mal rein:  Atrium Gesamtprogramm

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind nun schon tierisch gespannt wie "Ella - Ein Hund fürs Leben" bei euch ankommt!


Viel Glück

Eure Katja

*** Wichtig ***Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/

Minnies avatar
Letzter Beitrag von  Minnievor 4 Jahren
Zur Leserunde
Buchraettins avatar
Beendet, da 300 MItglieder erreicht wurden...


Wir haben schon fast 300 Mitglieder in der Kinder und Jugendbuchgruppe..

http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/

und hier gibt es auch noch den Quasselthread
http://www.lovelybooks.de/thema/Kinder-und-Jugendbuch-Gruppe-Buchtipps-B%C3%BCcherlisten-alles-rund-ums-Thema-B%C3%BCcher-H%C3%B6rb%C3%BCcher-971516848/

Ich hatte vom Dressler Verlag 2 Bücher doppelt bekommen und darf die nun verschenken / verlosen. Da dachte ich mir, das ist doch ein toller Anlass, wenn die 300 überschritten / erreicht wird, dann wird ausgelost und den Mitgliedern, die hier einen kurze Nachricht hinterlassen, die sind im Lostopf. Es gibt je eins der angehängten Bücher..
DANKE auch an Katja 78 und den Dressler Verlag
http://www.lovelybooks.de/mitglied/katja78/

Regeln ( muss sein)
- ihr seid Mitglied in der Gruppe..
http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/

- das Datum oben ist ein fiktives Verlosungsdatum, ich mußte eins eingeben...aber es zählt, wenn die 300 Mitglieder erreicht wurden..
- kein Versand ausserhalb von Deutschland ( zu teuer), keine Postfächer oä
- wenn eine Regel hier nicht beachtet wurde, verfällt der Gewinn
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- kein Ersatz bei Verlust auf dem Postweg, Barauszahlung Umtausch oder ähnliches
- wenn nicht innerhalb von 4 Tagen sich gemeldet wird, wird neu ausgelost
- Auslosung bei / ab 300 Mitgliedern
-

wenn ich was vergessen habe, ergänze ich das nachher noch...
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks