Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Lust auf einen "Tierischen" Roman?

Na dann seid ihr bei uns absolut richtig.

Lasst euch von Ella verzaubern, wer kann schon diesem Hundeblick wiederstehen?

Bewerbt euch zur Leserunde, wir sind gespannt auf eure Meinungen.


Ein Hund fürs Leben

Für Daniel hat der Horror einen Namen: Hund. Als er in einem Anflug von Verzweiflung seiner Freundin trotzdem einen kauft, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Ein ebenso warmherziger wie wahrhaftiger Roman über unklare Verhältnisse zwischen Mann und Frau – und über einen Hund, der aufräumt.

Daniel ist Anfang 30, lebt mit seiner Freundin Lina in Berlin – und hat seit frühester Kindheit, die er in der tiefsten westfälischen Provinz verbrachte, panische Angst
vor Hunden. Sieht er einen Vierbeiner auch nur von Weitem, wechselt er die Straßenseite. Ansonsten ist das Leben schön: Das Ende des Studiums ist nah, aber nicht zu nah, und abends trifft er seinen Kumpel Thomas auf ein frisch gezapftes Helles. In letzter Zeit redet Lina allerdings erschreckend oft von Zukunfts- und Familienplanung.Als es deswegen wieder einmal kracht und Lina von Daniel einfordert, ein Opfer zu bringen, nimmt er sie beim Wort und kauft ihr einen Hund. Eine Kurzschlussreaktion mit Folgen: Als die Dalmatiner-Mischlings-Hündin Ella in die gemeinsame Wohnung zieht, muss Daniel nicht nur erleben, wie die neue Mitbewohnerin am Sofa ihr Revier markiert und genüsslich seine Klamotten zerkaut, sondern auch größere Fleischmahlzeiten bekommt als er. Schwanzwedelnd und mit treuem Hundeblick stellt Ella plötzlich vermeintliche Gewissheiten infrage – und eröffnet Daniel einen neuen, unverhofften Horizont. 


Zum Autor

Daniel Wichmann, Jahrgang 1983, wuchs wie sein Held im westfälischen Ibbenbüren auf, einer Kleinstadt mit enormer Hunde-Dichte, und kannte die Angst vor Hunden selbst sehr genau – bis Ella in sein Leben trat und ihm den Stoff zu seinem ersten Roman lieferte. Heute kann er sich ein Leben ohne Hund nicht mehr vorstellen. Daniel Wichmann und Ella leben in Berlin.

Wir suchen nun 20 Leser, die Lust haben, dieses Buch in Print gemeinsam in der Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren. Blogger bewerben sich bitte mit ihrer Blogadresse.

Beantwortet mir einfach folgende Frage:

Was erwartet ihr von diesem Buch?

Passend dazu haben sich einige Blogger zusammen getan und euch erwarten ab dem 15.2.- 22.2.2014 einige interessante Themen zum Buch/ Hund.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

15.2.

Buchvorstellung

Simone von Kleine Bücherinsel

http://monesleseinsel.blogspot.de/

16.2.

Der Hund als Buchstar (z.B. Marley und ich)

Conny von dieSeitenfluesterer

http://dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/

17.2.

Herzensbrecher Hund

Annett von Reading Books

http://reading-books.de

18.2.

Liebe geht durch den Magen - Rezepte für Hund und Herrchen

Vanessa von NieOhneBuch

http://www.nieohnebuch.de

19.2.

Interview

Susanne von Literaturschock

http://www.literaturschock.de

20.2.

Das Leben mit Hund

Katja & Sandra vonKa-Sas Buchfinder

http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/

21.2.

Mann - Hund / Hund - Mann

Julie von Zuckerwattewelten

http://zuckerwattewelten.blogspot.de/

22.2.

Gewinnerbekanntgabe

Katja & Sandra von Ka-Sas Buchfinder

http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de/


Schaut auch hier mal rein:  Atrium Gesamtprogramm

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind nun schon tierisch gespannt wie "Ella - Ein Hund fürs Leben" bei euch ankommt!


Viel Glück

Eure Katja

*** Wichtig ***Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/

Autor: Daniel Wichmann
Buch: Ella

Spatzi79

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oooh, da wär ich auch gerne dabei, von dem Buch hab ich ja noch gar nichts gehört, aber das klingt toll!
Ich hatte zwar nie Angst vor Hunden, aber ich kenne viele Leute, die das haben und leider ist mein Bärchen da gar nicht zur Therapie geeignet, der merkt das nämlich sofort und treibt solche Leute dann extra in die Ecke (Herdenschutzhund), das tut mir dann immer total leid, denn eigentlich ist er total nett.
Von dem Buch erwarte ich eine schöne Geschichte, in der der Hund eine Hauptrolle spielt, in der man über die kleinen Schwierigkeiten, die so ein Zusammenleben mit sich bringen kann, lachen kann, aber auch ernste Untertöne, denn Tierhaltung bedeutet ja auch Pflichten und Verantwortung!
Auf die Blogtour freu ich mich da auch schon!

Print wäre mir am liebsten, dann könnte ich es nach der Leserunde an eine Hunde-fürchtende liebe Kollegin weitergeben!

Floh

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Was ich erwarte? Ein so bezauberndes Buch, wie der süße Hundeblick des Covers.
Ich bewerbe mich für ein Printexemplar!

Beiträge danach
289 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Orisha

vor 3 Jahren

Kapitel 15- 17
Beitrag einblenden

Jetzt musste es kommen, wie es muss... Der Vermieter steht vor der Tür und die Kündigung flattert ins Haus. Bastian ist auch der Falsche als Mitbewohner, obwohl er zumindest Ella gut im Griff hat. Der Hund ist endlich erzogener, dafür sorgt Bastian regelmäßig für Chaos. Lina und Daniel scheint die Entfernung auch gut zu tun, sie wirken viel harmonischer... typischer Fall von man merkt erst was man hat, wenn man es nicht mehr hat oder in diesem Fall nur noch dosiert genießen kann.

Orisha

vor 3 Jahren

Kapitel 18- Ende
Beitrag einblenden

Ein schönes rundes Ende mit einem schönen Fazit: Veränderungen können auch neue Wege aufzeigen. Schön! Rezension folgt.

Orisha

vor 3 Jahren

Fazit Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Wichmann/Ella-1081372530-w/rezension/1084590960/

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte. Eine wirklich schöne, locker, leichte, charmante Geschichte für Zwischendurch.

SABO

vor 3 Jahren

Fazit Rezension
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch bei einer Blogtour gewonnen, vor ein paar Tagen kam es an und ich bin schon fleissig dabei, zum Diskutieren ist es wohl zu spät, aber ich trage gerne etwas zum Fazit bei und schreibe eine Rezi!
Vielen Dank, Katja, das Buch ist wunderschööön, ich liebe es jetzt schon..
Und hier ist sie auch schon, ich hatte große Freude!
http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Wichmann/Ella-1081372530-w/rezension/1085956239/1085960146/

theresa_st

vor 3 Jahren

Fazit Rezension
Beitrag einblenden

Nun auch endlich mein Fazit:

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Wichmann/Ella-1081372530-w/rezension/1088224311/


Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Aber es hat mich sehr gefreut bei der Leserunde dabei zu sein. Das Buch war toll und suoer für zwischendurch ;).

Tinkers

vor 3 Jahren

Fazit Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Wichmann/Ella-1081372530-w/rezension/1095149480/

Minnie

vor 3 Jahren

Fazit Rezension
Beitrag einblenden

Es tut mir sehr, sehr Leid das meine Rezension erst jetzt kommt
LB:
http://www.lovelybooks.de/autor/Daniel-Wichmann/Ella-1081372530-w/rezension/1095897231/

Amazon:
http://www.amazon.de/review/R3CGWZXIRFJEBI/ref=cm_cr_rdp_perm

Thalia:
http://www.thalia.de/shop/deutschland-64/rezensent/?rezensent=118420&jumpId=1448541

Danke das ich mit lesen durfte.

Liebe Grüße
Minnie

Neuer Beitrag