Daniel Wolf Der Vasall des Königs

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(8)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Vasall des Königs“ von Daniel Wolf

Varennes-Saint-Jacques, 13. Jahrhundert: Balian Fleury hadert mit seinem Leben. Die Arbeit im traditionsreichen Kaufmannsgeschäft der Familie liegt ihm nicht; immerzu steht er im Schatten seines Bruders Michel. Als Wilhelm von Holland, der junge König des Heiligen Römischen Reiches, gegen die aufständischen Friesen in den Krieg ziehen will, wittert Balian seine Chance, dem tristen Dasein zu entkommen. Gegen den Willen seiner Familie schließt er sich dem königlichen Heer an. Anfangs ist Wilhelm siegreich, und Balian genießt das abenteuerliche Leben. Doch dann entwickelt sich der Feldzug zur Katastrophe …

Sehr interessante "Kurzgeschichte", die schon einmal ein paar der wichtigen Charaktere des dritten Bandes vorstellt.

— Jisbon

Durchaus ansprechende Kurzgeschichte von D. Wolf. Man freut sich auf den richtigen Folgeroman!

— BerniGunther

Tolle Kurzgeschichte!

— Eliza08

Sehr angenehmer Vorbote!

— Jare

Eine kurze Geschichte für zwischendurch, die das Warten auf Fleury 3 ein wenig verkürzt.

— Moni2506

Eine lesenswerte Kurzgeschichte und eine tolle Ergänzung zu den großen Romanen von Daniel Wolf.

— -nicole-
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ruhm und Ehre!

    Der Vasall des Königs

    Jare

    20. December 2015 um 18:17

    Balian Fleury träumt von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld, während sein Bruder Michel das Handelsimperium der Familie in Varennes Saint-Jaques führt. In einer Nacht- und Nebelaktion schleicht sich Balian aus dem Haus, um sich den Gefolgsleuten des Königs anzuschließen und gegen die Friesen zu kämpfen. Auf seinem Weg lernt Balian die Dirne Alia kennen, der er in einer brenzligen Situation zur Hilfe kommt. Eine schicksalhafte Begegnung, da ihm die Bekanntschaft zu Alia noch vor eine folgenschwere Entscheidung stellen wird.  Mit der Kurzgeschichte "Der Vasall des Königs" will Autor Daniel Wolf die Wartezeit auf seinen dritten Fleury-Roman "Das Gold des Meeres" verkürzen, der im August 2016 erscheint. Auch ohne Vorkenntnisse der beiden ersten Fleury-Romane kann man in diese Geschichte eintauchen.  Durch seinen packenden Erzählstil schafft es Daniel Wolf, das Mittelalter sehr lebendig werden zu lassen. Seine Kurzgeschichte, die mit gut einhundert Seiten gar nicht so kurz ist, ist eine gelungene Mischung aus Action, Spannung und Drama.  Fazit: Fans historischer Geschichten kommen bei "Der Vasall des Königs" voll auf ihre Kosten. Aber auch mir, als eher genrefremder Leser, hat die Geschichte so gefallen, dass ich mir durchaus eine längere Lesereise nach Varennes Saint-Jaques vorstellen könnte, ohne dafür auf den Sommer des nächsten Jahres zu warten. 

    Mehr
  • Kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch

    Der Vasall des Königs

    Moni2506

    12. December 2015 um 21:24

    „Der Vasall des Königs“ ist eine E-Only Kurzgeschichte, die im November 2015 im Goldmann-Verlag erschienen ist. Die Handlung spielt ca. 1 Jahr vor den Ereignissen aus dem 3. Teil der Fleury-Reihe, die nächstes Jahr im August erscheinen wird. Balian Fleury ist das schwarze Schaf der Familie. Anstatt Buchmaler oder Kaufmann zu werden, wünscht sich Balian nichts sehnlicher als Ritter zu werden. Als sich ihm die Chance bietet, flieht er von zu Hause und schließt sich König Wilhelm im Kampf gegen die Friesen an. Doch schnell muss er feststellen, dass der Krieg nicht so glor- und ruhmreich ist, wie er es sich immer ausgemalt hat. Die Kurzgeschichte hat mir gut gefallen. Daniel Wolf entführt einem mit seinem gewohnt flüssigen Schreibstil schnell ins Mittelalter Mitte des 13. Jahrhunderts und versteht es die Szenen vor dem inneren Auge entstehen zu lassen. Man lernt den Hauptprotagonisten aus seinem 3. Fleury-Band „Das Gold des Meeres“ schon einmal ein wenig kennen und eine kleine Leseprobe aus Teil 3 gibt es noch obendrauf. Alles in allem eine solide und kurzweilige Geschichte, die einem die Wartezeit bis zum August 2016 ein wenig verkürzt. Einen Stern Abzug gebe ich nur, weil ich nicht so ganz auf ausschließliche Kriegs- und Kampfgeschichten stehe. Ich bin froh, dass in Teil 3 dann sicher auch wieder das Kaufmannshaus Fleury mit im Mittelpunkt steht. Für alle Daniel Wolf-Fans kann ich diese kurze Geschichte aber auf jeden Fall empfehlen.

    Mehr
  • Tolle Ergänzung zu den Romanen um die Kaufmannsfamilie Fleury

    Der Vasall des Königs

    -nicole-

    27. November 2015 um 17:49

    Varennes-Saint-Jacques im Jahre 1255: Der junge Balian Fleury ist mit seinem bisherigen Leben unzufrieden. Er arbeitet im erfolgreichen Kaufmannsgeschäft seiner Familie, das inzwischen von seinem Bruder Michel geführt wird. Während dieser ist mit Leib und Seele Kaufmann ist, liegt Balian dieses Gewerbe dagegen überhaupt nicht. Er träumt von Abenteuern und erfolgreichen Schlachten. Als der junge König Wilhelm von Holland in den Krieg zieht, sieht Balian seine Chance, endlich zu Ruhm und Ehre zu kommen: Ohne ein Wort zu seiner Familie schließt er sich Wilhelms Heer an - zunächst begeistert von dem neuen Leben. Doch dann lernt er die Schrecken des Krieges kennen... In dieser Kurzgeschichte, die nur als eBook erhältlich ist, gibt es ein Wiedersehen mit der Familie Fleury aus der Stadt Varennes-Saint-Jacques: Hauptfigur ist der junge Mann Balian, dem das Kaufmannsgewerbe so gar nicht liegt und lieber von ruhmreichen Schlachten träumt. Doch dann lernt er das wahre Leben eines Feldzugs kennen, dass so ganz anders ist als in seinen Vorstellungen. Mein Fazit: Eine sehr lesenswerte Kurzgeschichte, die das Warten auf den neuen Roman von Daniel Wolf verkürzt. Dieser soll im Sommer 2016 erscheinen. Die Story lässt sich gut lesen, sie entwickelt sich sehr schnell und abenteuerlich. Daher sind die 115 eBook-Seiten sehr schnell gelesen. Eine tolle Ergänzung der Reihe um die berühmte Kaufmannsfamilie Fleury, die neugierig auf den neuen Roman macht! Ein großes Dankeschön auch nochmal an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House, das mir dieses eBook freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks