Daniel Zahno Die Geliebte des Gelatiere

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(14)
(13)
(12)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Geliebte des Gelatiere“ von Daniel Zahno

Alvise, ein junger Venezianer, ist auf der Suche. Nach der richtigen Arbeit, dem richtigen Leben – der richtigen Liebe. Auf seinem Weg zum bekanntesten Eismacher Venedigs erfährt er Erfolge wie Niederlagen, bis er sich eines Tages an ein Mädchen erinnert: Noemi, die Frau seiner Träume, seiner Liebe aus Kindertagen. Doch wo kann er sie finden? Und was ist aus ihr geworden – nach all den Jahren?

Fazit: Einmal und nie wieder!

— Greeneye

Stöbern in Romane

Alles, was ich nicht erinnere

abgebrochen

Prinzenmama05

Der verbotene Liebesbrief

spannend, verwirrend und dabei sehr gefühlvoll - pures Lesvergnügen

Petra1984

Die Lichter von Paris

Meine Empfehlung für die kommende graue Jahreszeit. Idealer Lesestoff!

DarkReader

Babylon

Interessant, aber doch verworren. Zu viel Abschweifungen und zu wenig schlüssig für meinen Geschmack.

miro76

Luisa und die Stunde der Kraniche

Ein faszinierender Roman mit vielen Facetten und mit einer sehr wankelmütigen Protagonistin.

Klusi

Der Sandmaler

Eine Reise wert...

LeenChavette

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    Ei_Leen

    02. September 2011 um 13:59

    Ich habe das Buch direkt nach meinem Venedig Urlaub gelesen und trotz überfüllter SBahn war ich so gefesselt das ich mich selbst schon wieder in Venedig glaubte. Ich war sogar überrascht als ich die deutsche Bahnsteig Ansage hörte! Ich kann das Buch für Venezia Fans zwar empfehlen, allerdings hat mich das Ende nicht wirklich überzeugt, der Schluss kommt irgendwie unpassend! Auch wird der Protagonist immer wieder vom Schicksal gebeutelt, das es alles in allem eine doch eine sehr traurige Handlung ist. Am Ende stellte sich mir die Frage, wird der arme Kerl nochmal glücklich?

    Mehr
  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    blueberry7

    22. July 2010 um 21:38

    eine wunderbare Geschichte mit einigen Längen; aber sie enthält eine der besten Beschreibungen einer Liebesnacht, die ich je gelesen habe.................

  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    DieBuchkolumnistin

    13. December 2009 um 15:06

    4.0 von 5 Sternen Ein kleiner Roman für (Eis)Liebhaber!, 11. November 2009 Der junge Alvise aus Venedig stellt schon bald fest, dass es in seinem Leben nur eine Liebe geben wird: Noemi. Seine Klassenkameradin kommt eigentlich aus Amerika und gerade als sich zwischen den beiden neben einer Freundschaft auch eine zarte Liebesgeschichte entspinnt, da zieht sie mit ihren Eltern in die Heimat zurück. Doch egal welche Erfahrungen Alvise von da an mit Frauen macht - an Noemi kommt keine heran und niemals kann er vergessen mit welcher Liebe sie ihr Vanilleeis verzehrte. Und auch als er nach Jahren mit seiner eigenen Gelateria erfolgreich ist und nicht glücklicher sein sollte, da fehlt ihm Noemi noch immer. Nach einem schweren gesundheitlichen Rückschlag macht er sich auf den Weg in die Staaten um sie und sein Glück dort zu suchen... Hier schreibt ein männlicher Autor mal eine tatsächlich männliche Liebesgeschichte und diese ist so zart, nüchtern und ganz ohne Kitsch (entgegen den Erwartungen die der Titel weckt), dass die knapp 200 Seiten nur so verfliegen. Mit viel Fleiß erreicht die Hauptperson den beruflichen Aufstieg und muss doch irgendwann feststellen, dass ihm dies ohne das private Glück so gut wie nichts bedeutet. Diese Geschichte ist sicherlich nicht neu, doch wurde sie selten so unromantisch, realitisch und humorvoll erzählt. Sicherlich keine übliche Liebesgeschichte für Fans von Cecelia Ahern und leider auch mit einem abrupten Ende nach viel zu wenig Seiten - hier hätte man doch bei soviel Talent meiner Meinung nach mehr herausholen können. Dennoch ein Autor den man sich merken sollte und ein (Sommer)Buch, dass mir sehr vergnügliche Stunden verschafft hat!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. October 2009 um 00:11

    Die Geliebte des Gelatiere handelt von dem venezianischen Eismacher Alvise - seinem Leben, seiner Leidenschaft zur Kunst des Eismachens und seiner ersten großen Liebe. Doch Alvise hat das Glück nicht gepachtet und nach jedem Erfolg fällt er umso tiefer. Bis er alles auf eine Karte setzt um seine Jugendliebe Naomi zu finden. Eigentlich eine schöne Geschichte, und auch der Stil von Zahno ist sehr einfach und schnell lesbar, doch irgendetwas hat mich an diesem Buch gestört. Vielleicht war es diese Einfachheit oder doch der leichte kitschige Verlauf der Handlung mit einem überraschenden Ende. Vergängliche Literatur wie ein Eis in der Sonne.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    Kurile

    30. July 2009 um 21:44

    Es tut ganz leicht, und ist doch tottraurig. Kairos, der richtige Moment, den man beim Schopfe packen kann, lässt auf sich warten. Und dann ist doch alles umsonst und geht doch immer weiter. Kein Schulaufsatz!

  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    SINN und SINNLICHKEIT

    29. June 2009 um 16:32

    Eine bittersüße Liebesgeschichte- Erstling des italienischen Autors Daniel Zahno. Der venezianische Gelatiere Alvise macht sich auf die Suche nach Noemi, die als Kind mit ihren Eltern nach Amerika ging, ohne daß er ihr seine Liebe gestehen konnte....
    Leider Punkteabzug für die unnötig drastische Darstellung unappetitlicher Details.

  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    papalagi

    15. June 2009 um 09:31

    Lektüre abgebrochen, kommt mir vor, wie ein Schulaufsatz. Schade.

  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    moritz

    12. June 2009 um 13:53

    Sinnlich, poetisch, verführerisch wie ein gelato al limon'!

  • Rezension zu "Die Geliebte des Gelatiere" von Daniel Zahno

    Die Geliebte des Gelatiere

    stories!

    26. May 2009 um 11:40

    Der junge Venezianer Alvise hat es nicht leicht. Er empfindet sich als absoluten Außenseiter. Doch dann kommt Noemi in seine Klasse und er sieht einen Lichtblick in seinem Leben. Noemi ist ebenfalls Einzelkind und zeigt ebenso viel Begeisterung für italienisches Eis wie er. Das Glück der kindlichen Zweisamkeit wird nicht ewig anhalten und so bleibt ihm letztendlich noch das Eis. Bis er sich viele Jahre später dann doch auf die Suche nach Noemi begibt. Ein Buch, das Appetit macht auf Daniel Zahno, Venedig und auf ein perfektes Eis – eine amüsante, unterhaltsame und gleichsam melancholische Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks