Neuer Beitrag

Daniela_Beck

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

stellt euch vor, ihr fahrt übers Wochenende auf eine Veranstaltung, über die ihr so gut wie nichts im Voraus erfahren dürft - und bei der ihr nicht einmal als ihr selbst teilnehmen könnt.
Genau so geht es Lilli, der Protagonistin in meinem LARP-Krimi „Mörderspiel“.

Habt ihr Lust, das Buch kennenzulernen?

Dann lade ich euch ganz herzlich zu meiner Leserunde ein!
Der Mantikore-Verlag spendiert dafür 10 Print-Bücher.

Darum geht es:
Lillis neuer Freund Markus passt eigentlich perfekt zu ihr.
Wäre da nicht sein merkwürdiges Hobby: Er und seine Freunde sind sogenannte LARPer. Dieses Mal ist ein Krimi-Wochenende im Stil der 60-er Jahre auf einem Landgut geplant. Als Markus Lilli einlädt mitzukommen, kann sie nicht widerstehen. Sobald das Spiel beginnt und Lilli sogar einen Hinweis findet, beginnt sie, Gefallen an der seltsamen Veranstaltung zu finden. Doch schon bald wird die inszenierte Zeitreise bedrohlicher als gedacht – und wirkt erschreckend real.
Aber es ist doch alles nur ein Spiel ... oder?

Wenn ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, bewerbt euch bitte bis Sonntag und lasst mich wissen:

Habt ihr schon mal was von LARP gehört und was haltet ihr davon/stellt ihr euch darunter vor?

Bitte gebt auch an, wo ihr eure Rezension (möglichst zeitnah!) veröffentlichen werdet (sehr freue ich mich auch über Rezis auf eigenen Blogs und auf Amazon). Ich freue mich schon auf euer Feedback!
Und los gehts...

Viele Grüße
eure Daniela Beck


Mehr über den Mantikore-Verlag erfahrt ihr hier
www.mantikore-verlag.de
oder auf facebook @mantikoreVerlag

Wenn ihr wissen wollt, welche Bücher Mantikore noch im Programm hat, findet ihr das Verlagsprogramm unter:
https://goo.gl/xBxvZw

Autor: Daniela Beck
Buch: Mörderspiel - LARP-Krimi

Booky-72

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

den Begriff kenne ich noch nicht, aber die Abkürzung steht für Rollenspiel, könnte im Zusammenhang mit dem Titel Mörderspiel stehen.
Gern würde ich hier mitlesen, auch da ich die Autorin noch nicht kenne und immer gerne neue Autoren kennenlernen möchte.

orfe1975

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, ein LARP-Krimi ist ja mal was neues in der Krimi-Welt, zumindest ich habe noch keinen gelesen, das klingt nach einer spannenden Geschichte.

Ich habe noch nie an einem LARP teilgenommen, nur an Pen&Paper Rollenspielen (schnupperweise). Interessanterweise bin ich aber, wie Lilli, durch meinen (mittlerweile EX) Freund darüber gestolpert. Er und auch einige meiner damaligen Arbeitskollegen und deren Bekannte haben am Wochenende oft LARPs durchgeführt, allerdings alle in der Fantasy-Welt alá Vampire, Herr der Ringe o. ä... , keine Detektiv-/Mörderspiele dabei.

Was ich davon halte? Ich finde es toll, den Leuten zuzuhören und bin fasziniert, wieviel Liebe sie in die Details stecken wie Kostüme, Spielvorbereitung, einige lernen sogar Fantasie-Sprachen wie klingonisch oder die Elfensprache! Mich fasziniert, wie man so viel Zeit und Energie in eine Sache stecken kann, die einem außer als Hobby nichts bringt. Teilweise bewundere ich die Leute für ihr Engagement und für ihre Intelligenz (die es m. E. erfordert sich die ganzen Plots schlüssig auszudenken und eben bestimmte Sprachen zu lernen). Ich habe viele kennengelernt, bei denen ich das Gefühl hatte, die haben soviel Potenzial, können es aber im Berufs- und Alltagsleben nicht ausleben, dass sie die LARPs als Ventil und Ausflucht brauchen. Solange sie danach wieder in ihre Alltagswelt finden und die Familie (sofern vorhanden) nicht leidet, finde ich das ein gutes Hobby. Leider habe ich aber auch einige kennengelernt, die süchtig danach sind, sich in ihrer "normalen" Welt nicht mehr zurechtfinden und mehr Geld in dieses Hobby investieren, als sie sich leisten könnten und sollten. Oder anders ausgedrückt, die so in ihrem Spiel leben, dass sie darüber fanatisch werden und das Spiel so ernst nehmen, dass es aus dem Ruder läuft. Dann kann ich das nicht mehr gut heißen. Es ist wie bei so vielen Dingen: es kommt auf das richtige Maß an. Grundsätzlich finde ich dieses Hobby spannend, weil es sehr viele verschiedenen Welten gibt, für jeden ist was dabei und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt (nur die Spielregeln eben).

Sollte ich mitlesen dürfen, würde ich meine Rezi auf div. Buchcommunities wie wasliestdu, lesejury, whatchareading und leserkanone sowie auf div. Verkaufsportalen wie thalia, bücher.de, hugendubel, weltbild und ebook.de veröffentlichen.
Leider habe ich keinen eigenen Blog und bei Amazon kann/darf ich keine Rezis veröffentlichen. Ich hoffe aber, dass im Zweifel das Streuen auf die anderen Plattformen reicht.

Beiträge danach
237 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Somaya

vor 1 Monat

Zwei Hauptfiguren, die eigentlich eine sind - wie seid ihr mit den wechselnden Perspektiven klargekommen?
@Daniela_Beck

Danke für die ausführliche Antwort :) Für mich als "Außenstehende" ist das Thema einfach total spannend und es fällt mir schwer mir das genauer vorzustellen, wie sehr man dann in seiner Rolle aufgeht und wie man Grenzen ziehen kann. Vielleicht sollte ich es einfach irgendwann einmal ausprobieren *hihi*

Und natürlich lese ich noch mit. Wenn auch eher sporadisch aufgrund mangelnder Zeit.
Aber immerhin steht auch noch die Rezension aus. Hoffe dass ich heute noch dazu komme, sie endlich zu tippen. Aber leider ist am Ende von der Arbeit immer so wenig Tag über xD

Somaya

vor 1 Monat

Fazit - eure Meinungen und Rezensionen

Wie erhofft, habe ich die Rezension noch vor der Spätschicht getippt bekommen. Wurde ja auch Zeit :D

https://www.lovelybooks.de/autor/Daniela-Beck/M%C3%B6rderspiel-LARP-Krimi-1537484096-w/rezension/1745006578/

Daniela_Beck

vor 1 Monat

Eine Warnung, eine Verfolgungsjagd und was wirklich geschah (Kab 29 bis 39)
@dieschmitt

Nachdem Lilli das Ganze so gut gefallen hat, gehen sie ganz sicher nochmal auf ein LARP-Wochenende. Bleibt die Frage, ob da auch ein Buch draus wird, aber desto mehr ich eure tollen Rezensionen lese, desto mehr denke ich drüber nach ... ;-)

Daniela_Beck

vor 1 Monat

Fazit - eure Meinungen und Rezensionen
@dieschmitt

Danke dir! Ich muss schon sagen ich bin echt total erleichtert, dass ihr es alle so spannend und auch für Nicht-LARPer interessant fandet.Als Autor sitzt man schon ziemlich zitternd vor den ersten Kommentare von "völlig fremden" Leuten. Hab mich unheimlich gefreut!

Sali118

vor 1 Monat

Von der Ankunft bis zur ersten Rätsellösung (Kap 1 bis 10)

Ich habe es auch endlich mal geschafft den ersten Leseabschnitt zu beenden. Eigentlich kam ich sehr gut rein, hatte nur anfangs ein paar Probleme mit den Begriffen aber durch das Glossar war das auch kein Problem mehr.
Der schnelle Wechsel der Personen war auch erst etwas verwirrend aber sorgt wie ich finde für mehr Spannung.
Ich bin schon sehr gespannt wie die Beziehung zu Markus weitergeht.

Daniela_Beck

vor 1 Monat

Von der Ankunft bis zur ersten Rätsellösung (Kap 1 bis 10)
@Sali118

Schön, dass du auch noch dabei bist!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.