Daniela Danzer Taras Träume

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Taras Träume“ von Daniela Danzer

Als Anima Mitte der 80er-Jahre ihren Freund in Wien zurücklässt, um in Spanien das Erbe ihrer Großmutter anzutreten, versteht Juri die Welt nicht mehr und glaubt niemals wieder glücklich zu werden. Doch die junge Frau hat einen Plan … „Taras Träume“ erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau und ihrer Familie, die sich im Laufe mehrerer Jahrzehnte auf unherkömmliche Weise vergrößert. Gespannt verfolgt man als Leser, wie die scheinbar unzusammenhängenden Schicksale der einzelnen Personen miteinander in Verbindung stehen und begleitet die Menschen der fesselnden Geschichte auf ihren verschlungenen Lebenswegen. Der Roman ist aber weit mehr als eine unterhaltsame Familiengeschichte, sondern beschreibt außerdem die besorgniserregende Entwicklung auf unserem Planeten und eröffnet uns eine Möglichkeit, wie sich das Leben auf Erden in naher Zukunft verändern könnte.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Roman voll von tollen Geschichten...

    Taras Träume
    buburalakis

    buburalakis

    24. November 2013 um 17:30

    ... Er ist ein Plädoyer an die Liebe. Auch die gegenüber unserem schönen Planeten. Die mitreißende, außergewöhnliche Familiensaga beschreibt im letzten Drittel ein visionäres Zukunftsszenario. Eine schamanische Heilreise für die Erde und ihre Bewohner.  Die außergewöhnlichen Charaktere, ihre schicksalhaften Begegnungen und die Beschreibung des Wechsels in eine neue Dimension hat mich sehr inspiriert.

    Mehr