Daniela Gronau-Ratzeck

 4.5 Sterne bei 35 Bewertungen

Alle Bücher von Daniela Gronau-Ratzeck

Mix dich schlank

Mix dich schlank

 (9)
Erschienen am 11.12.2017
Das große Kochbuch für den Thermomix®

Das große Kochbuch für den Thermomix®

 (8)
Erschienen am 12.12.2016
Das große Mix-Backbuch

Das große Mix-Backbuch

 (7)
Erschienen am 18.09.2017
Das große Mix-Kochbuch für die Familie

Das große Mix-Kochbuch für die Familie

 (5)
Erschienen am 21.05.2018
Das große Mix-Kochbuch

Das große Mix-Kochbuch

 (4)
Erschienen am 25.09.2017

Neue Rezensionen zu Daniela Gronau-Ratzeck

Neu
thoresans avatar

Rezension zu "Mix dich schlank" von Daniela Gronau-Ratzeck

Eine Bereicherung für die LowCarb Küche
thoresanvor 18 Tagen

Zum Inhalt:


Abnehmen war nie einfacher: Mit der Lieblingsküchenmaschine zaubert man im Handumdrehen leckere Low-Carb-Gerichte ohne viel Aufwand. Mit über 75 kohlenhydratarmen Rezepten für Frühstück, Mittag- und Abendessen und sogar Nachspeisen kommen weder Hunger noch Langeweile auf. Der persönliche Speieseplan kann damit individuell zusammengestellt werden. "Mix dich schlank" bietet unkomplizierte und gelingsichere Schlankgerichte für den TM31 und den TM5. So ergänzen sich dauerhafter Abnehmerfolg ohne Verzicht und Küchenspaß mit dem Thermomix wunderbar.


 Über die Autoren:


Daniela Gronau und ihr Mann Tobias Gronau sind begeisterte Besitzer des TM31 und TM5 und kochen zusammen  hauptberuflich mit dem Thermomix®. Die beiden Blogger überzeugen ihre über 90.000 Follower auf Facebook immer wieder durch gesunde, moderne und leckere Kreationen. In ihrem eigenen Verlag veröffentlichen sie beliebte Thermomix®-Rezepthefte zu Spezialthemen.

Weitere Informationen über die Autoren und Ihre Bücher sind hier zu finden: www.will-mixen.de https://www.will-mixen.de/



Allgemeine Informationen zum Buch:


"Mix dich schlank" ist im Südwest Verlag erschienen und umfasst 185 Seiten. Es ist als gebundene Ausgabe zum Preis von 19,99 Euro sowie als Kindle Edition zum Preis von 15,99 Euro erhältlich.


Meine Gedanken zum Buch:


Dies ist nun das dritte Buch von Daniela & Tobias Gronau, welches ich testen durfte. Genauso wie die Vorgänger finde ich das Cover sehr farbenfroh und ansprechend gestaltet. Das Buch ist qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und die tollen Bilder laden zum Nachkochen ein. Wie auch bereits bei den Vorgängern, gibt es zunächst einen allgemeinen Teil. In diesem wird die Handhabung sowie Tipps und Tricks zum Umgang mit dem Thermomix erklärt. Weiterhin wird sehr ausführlich auf das Thema LowCarb eingegangen. Grundsätzliches wird leicht verständlich erklärt, z.B. zum Stoffwechsel, Makronährstoffe, Blutzucker, Ketonkörper. Die LowCarb tauglichen Lebensmittel werden vorgestellt und es wird auf Ihre Vorzüge und Wirkungsweise eingegangen. Dann geht es auch schon los mit dem Rezeptteil. Es folgt eine Unterteilung in Frühstück, wo unter anderem auch Brot- und Aufstrichrezepte vorgestellt werden. Dann geht es weiter mit Snacks, Suppen & Salaten, Hauptmahlzeiten, Desserts und Getränken.

Rezepte die ich bisher ausprobiert habe sind der Schokoaufstrich, Bohnenmus mit Paprika und der Erdnuss-Gemüse-Eintopf. Der Schokoaufstrich ist eine tolle Alternative zu den sonst mit Zucker überladenen käuflichen Aufstrichen. Er hat auch den Kindern sehr gut geschmeckt. Das selbstgemachte Bohnenmus war richtig gut. Man muss nur ein wenig aufpassen mit der Gemüsebrühe. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dort gerne ein wenig sparsamer sein darf als im Rezept angegeben, da das Mus sonst von der Konsistenz zu dünnflüssig wird. Der Erdnuss-Gemüse-Eintopf ist ein wahrer Genuss für die Sinne. Spannend fand ich die Idee, eine reife Banane mit dazuzugeben. Wobei es für meinen Geschmack gerne weniger Banane sein darf. Ich mag Eintöpfe eher deftig, pikant im Geschmack. Durch die Banane kam dann doch recht viel Süße dazu, aber das ist wie bei allem eine Frage des Geschmacks.
Das Buch ist natürlich auch für den Alltag außerhalb der LowCarb Ernährung sehr gut geeignet, schließlich schadet es niemanden auf die Carbs zu achten. Ein sehr gelungenes Werk, welches für mich eine Bereicherung in der Küche ist. Von mir gibt es daher 5 von 5 Sternen.

Vielen Dank an den SüdWest Verlag Verlag fürs Bereitstellen des Buches!

Kommentieren0
1
Teilen
thoresans avatar

Rezension zu "Das große Kochbuch für den Thermomix®" von Daniela Gronau-Ratzeck

Unschlagbar in der Vielfalt der Rezepte
thoresanvor einem Monat

Zum Inhalt:

Jede Menge frische Ideen und erprobte Anleitungen für den Thermomix TM31 und TM5: Mit über 100 Rezepten von leckeren Häppchen, Salaten und Suppen über Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte bis hin zu Aufstrichen, Kuchen und Süßem zur Nachspeise werden mit diesem Allround-Kochbuch alle Wünsche der Thermomix-Fans erfüllt. Zahlreiche Rezept- und Kombinationsvarianten laden zum Immer-wieder-Nachkochen ein. Dazu gibt´s nützliche Tipps und Step-by-Step-Fotos zum schnellen, unkomplizierten und gelingsicheren Kochen mit der trendigen Küchenmaschine. Einfach lecker thermomixen!


Über die Autoren:

Daniela Gronau und ihr Mann Tobias Gronau sind begeisterte Besitzer des TM31 und TM5 und kochen zusammen  hauptberuflich mit dem Thermomix®. Die beiden Blogger überzeugen ihre über 90.000 Follower auf Facebook immer wieder durch gesunde, moderne und leckere Kreationen. In ihrem eigenen Verlag veröffentlichen sie beliebte Thermomix®-Rezepthefte zu Spezialthemen.
Weitere Informationen über die Autoren und Ihre Bücher sind hier zu finden: www.will-mixen.de


Allgemeine Informationen zum Buch:

"Das grosse Mix Kochbuch" ist im Südwest Verlag erschienen und umfasst 192 Seiten. Es ist als gebundene Ausgabe zum Preis von 19,99 Euro sowie als Kindle Edition zum Preis von 15,99 Euro erhältlich.


Meine Gedanken zum Buch:

Für den Südwestverlag durfte ich einige Thermomix-Bücher für Euch testen. Eines habe ich Euch ja bereits vorgestellt. Hier kommt jetzt mein absoluter Liebling aus der Reihe :)

 Schon das Cover finde ich sehr ansprechend und farbenfroh gestaltet. Zu Beginn des Buches erwartet den Leser Informationen und Wissenswertes über den Thermomix. Die unterschiedlichen Funktionen werden gut verständlich erklärt und es werden Tipps gegeben zum Beispiel zur Reinigung des TM. Dann geht es auch schon los mit Fingerfood, Salaten, Suppen usw. Ein richtiger Traum ist z.B. das Hähnchencurry mit Reis. Solltet Ihr Euch das Buch zulegen ist das unbedingt ein Muss zum Nachkochen.

Ein weiteres Lieblingsrezept, welches ich inzwischen bereits mehrfach umgesetzt habe ist der Karotten-Walnuss-Aufstrich. Den lieben hier alle, inklusive der Kinder - und die sind bei Aufstrichen meist sehr wählerisch. In dem Buch ist wirklich für jeden etwas dabei, egal ob Fleischliebhaber, Vegetarier, Veganer, Süßmäulchen usw. Durch diese Vielfalt ist es zu einem meiner Lieblingskochbücher geworden. Ja, da bleibt mir einfach nichts anderes als volle 5 von 5 Sternen zu geben.


Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit :)

Vielen Dank an den Südwest Verlag fürs Bereitstellen des Buches!

Kommentieren0
1
Teilen
Kamimas avatar

Rezension zu "Das große Mix-Kochbuch für die Familie" von Daniela Gronau-Ratzeck

Interessantes Kochbuch mit Leidenschaft
Kamimavor 4 Monaten

Kochbücher für den Thermomix® gibt es zahlreich, ebenso viele Bücher rund um die Zubereitung beanspruchen für sich, familientauglich zu sein. Und gerade erfolgreiche Blogger streben nach dem Veröffentlichen auf dem Onlinemarkt immer mehr auf den Buchmarkt, um neben ihren Followern & Fans auch neue Offline-Leser zu erreichen...


Ja, die Einleitung klingt etwas kritisch, denn einige der Kochbücher konnten mich in der Vergangenheit nicht überzeugen. Warum? Weil sie teilweise „abgeschrieben“ wirkten, ohne Leidenschaft verfasst oder die Rezepte schlichtweg unattraktiv waren. Einen Blog zu schreiben und sich regelmässig interaktiv mit Fans in div. Foren/Social Medias auszutauschen ist meines Erachtens eben etwas anderes als ein „statisches“ Buch zu schreiben...


Aber: „Das große Mix Kochbuch für die ganze Familie“ von dem Bloggerehepaar Daniela und Tobias Gronau hat mich wirklich überrascht!


Vorab eine kleine Anmerkung: ich selbst besitze keinen Thermomix®, sehe die Rezepte also eher aus der Warte der Nutzungsfähigkeit für andere Geräte. Aber meine Freundin hat mit ihrem TM 5 einige Rezepte original ausprobiert und somit können wir hier eine umfassende Reaktion abgeben ;)


9 interessante Rubriken mit insgesamt 100 Rezepten finden sich in dem handlichen Hardcoverbuch. Von „Frühstück“ und „Schnelle Küche“ über „Salate“, „Babybreie“, „Wochenendküche“, „Familienfeste – Kochen für Viele“, „Kindergeburtstage“, „Grill-Spezial“ bis zu „Marinaden & Co“ finden sich zahlreiche interessante Rezepte, die nicht nur wegen der Fotos Lust aufs sofortige Ausprobieren machen. Das Buch ist farblich ansprechend gestaltet und die Rezepte übersichtlich aufgeschrieben, das kam beim Testen sehr gut an.


Jedes Rezept hat sinnvolle Angaben wie Zubereitungszeit, Gesamtzeit, Portionsmenge, Zutaten, außerdem benötige Mittel, schrittweise Zubereitung, Nährwerte (kcal, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate); dazu ab und an Varianten und „Farbkleckse“, die das Gericht als vegetarisch, Kinderhit oder zum Mitnehmen ausweisen.


Die Zubereitung ist kurz und knapp, aber dennoch leicht verständlich geschrieben und hat weder meiner Freundin (die nicht die Köchin in ihrer Familie ist ;)) als auch mir beim Umwandeln für andere Geräte keinerlei Probleme bereitet. Die Ergebnisse (ich habe u.a. die Dreikornbrötchen, die Rote Gemüsecremesuppe und den Schwedischen Kartoffelauflauf ausprobiert) sind lecker und machen Lust, noch mehr Rezeptideen aus dem Buch auszuprobieren.


Fazit: Meine Freundin und ich sind uns einig :-) Das Buch ist eine Bereicherung in der Küche, denn es birgt jede Menge interessante Rezeptideen für Kochanfänger, TM-Beginner (für die es übrigens zusätzlich am Buchanfang ein Kapitel über das Können des TMs gibt) und vor allem gute Laune & Leidenschaft zum Kochen. Gute Laune? Ja! Alleine der Schreibstil des Vorwortes lässt mich schmunzeln, weil mir das Geschrieben so bekannt vorkommt:


Zitat: „Mama, was gibt`s heute zum Essen?“ ist ein Ruf, der zudem oft erschallt. Doch obwohl hungrige Mäuler nach dem Kindergarten oder der Schule schnell ungeduldig und quengelig werden, sind wir mit unserem Thermomix® bestens vorbereitet“ (Auszug S. 6, 1. Absatz)



Leidenschaft lässt sich in der Vielzahl der leckeren Rezepte erkennen; auch die Fotos sind gut gewählt (wenn sie mir teilweise auch zu „unscharf“ erscheinen) und spornen zum Nachmachen an.


Das Buch bietet allerlei Ideen vom Frühstück bis zum Abendessen, außerdem für allerlei weitere Momente im Familienleben. Ich habe, seitdem ich das Buch habe, schon mehrmals reingeschaut – wer kennt die Situation nicht: jede Woche gibt es das gleiche „Lieblingsessen“, welches einem als Köchin manchmal zum Hals raushängt ;) und es will einem einfach keine Alternative oder Variante einfallen, die dann den Kids (und dem Ehemann übrigens auch) dann wirklich schmeckt... Das Kochbuch für die Familie gehört zu meinen Ideenbringern und auch meine Freundin hat sich nun ihr eigenes Exemplar gekauft ;) denn wir sind uns einig: ob man einen Thermomix®, einen anderen multifunktionalen Kocher oder viele Einzelgeräte hat – dieses Kochbuch von Daniela und Tobias Gronau ist eine gute Ergänzung und bekommt daher einen begeisterten Daumen hoch von uns!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks