Daniela Igelhorst

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Daniela Igelhorst

Daniela IgelhorstDrei Wege
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Drei Wege
Drei Wege
 (1)
Erschienen am 16.11.2013
Daniela IgelhorstDelphine: Unsterblich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Delphine: Unsterblich
Delphine: Unsterblich
 (1)
Erschienen am 22.06.2016
Daniela IgelhorstUnsterblich: Bonnie, Amalia, Celina
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unsterblich: Bonnie, Amalia, Celina
Unsterblich: Bonnie, Amalia, Celina
 (1)
Erschienen am 06.09.2015
Daniela IgelhorstBonnie: Unsterblich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bonnie: Unsterblich
Bonnie: Unsterblich
 (1)
Erschienen am 30.08.2014
Daniela IgelhorstKarl und die Keas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Karl und die Keas
Karl und die Keas
 (0)
Erschienen am 24.02.2014
Daniela IgelhorstAmalia: Unsterblich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Amalia: Unsterblich
Amalia: Unsterblich
 (0)
Erschienen am 18.12.2014
Daniela IgelhorstCelina: Unsterblich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Celina: Unsterblich
Celina: Unsterblich
 (0)
Erschienen am 04.07.2015

Neue Rezensionen zu Daniela Igelhorst

Neu
GabiRs avatar

Rezension zu "Bonnie: Unsterblich" von Daniela Igelhorst

Nach Irland sollte mich die Geschichte entführen,
GabiRvor 2 Jahren

Da die Mutter bei der Geburt stirbt, überredet Audrey (Großmutter) den Vater Bonnie bei ihr aufwachsen zu lassen. Schon im zartesten Kindesalter bringt sie ihr die Heilkraft von Kräutern bei und Brian, ein Freund von Audrey unterrichtet sie in anderen lebensnotwendigen Dingen. Bonnie erweist sich als überaus intelligent und zeigt bald, dass sie auch noch andere Gaben hat. Viel zu früh verschwinden Audrey und Brian und Bonnie muss nach London, um bei ihrem Vater zu leben bis sie volljährig ist. Dank Jonathan, der auch irgendwann verschwindet, gelingt ihr aber vorher mit falschen Papieren die Flucht nach Paris, wo sie Medizin studiert und Freunde findet. Doch bei einem Terroranschlag erkennt sie ihre wahre Identität, ihren Feind und ihre Verbündeten.


Nach Irland sollte mich die Geschichte entführen, doch leider hat Bonnie die *grüne Insel* viel zu früh verlassen müssen. Nichtsdestotrotz hat mich diese fantastische Geschichte fasziniert und ich konnte kaum aufhören zu lesen.
Etwas schockierend fand ich im letzten Viertel das Verhältnis von Bonnie zu Jonathan und Tom, das zwar nur umschrieben, aber doch sehr klar dargestellt wird.

Ich war fasziniert von Bonnie, ihrem Selbstbewusstsein, das sie trotz des einsamen und abgeschotteten Lebens bei ihrer Großmutter und deren Freund entwickelt hat, beneidete sie um ihre Intelligenz und habe mit ihr gelitten. Gerne würde ich wissen, wie es mit ihr weitergeht und vergebe vier Chaospunkte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Worüber schreibt Daniela Igelhorst?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks