Daß keiner von ihnen verloren gehe

Cover des Buches Daß keiner von ihnen verloren gehe (ISBN: 9783639387742)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Daß keiner von ihnen verloren gehe"

Die Worte Stellvertretung und Sühne sind im heutigen theologischen Sprachgebrauch und auch im allgemeinen Verständnis zu schwierigen Begriffen geworden, die oftmals lieber vermieden werden. Damit scheint aber die Gefahr einherzugehen, dass eine wesentliche Grundkategorie christlichen Daseins verloren geht. Ein Beispiel dafür, wie fruchtbringend gelebte Stellvertretung sein kann, findet sich bei der in Auschwitz gestorbenen und als christliche Märtyrerin heiliggesprochenen Edith Stein Sr. Teresia Benedicta a Cruce (1891-1942). In ihrem Testament bittet sie Gott, sich selbst als Sühnopfer darbringen zu dürfen, auf daß keiner von ihnen verloren gehe". Wie versteht also die als Jüdin geborene Edith Stein die Stellvertretung und die Nachfolge Christi auf dem Kreuzweg? Welche Rolle spielen Opfer und Gebet? Und wo findet das Leiden der Menschen Platz? Diesen und anderen Fragen geht die vorliegende Arbeit nach. Sie zeigt die wesentliche spirituelle Bedeutung der stellvertretenden Sühne im Leben und im geistigem Werk Edith Steins auf. Ausgehend von ihrer Person erschließt sich ein weiterer Zugang zu dieser Thematik, die von grundsätzlicher Bedeutung für das christliche Leben ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783639387742
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:100 Seiten
Verlag:AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum:25.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks