111 Gründe, Frankreich zu lieben

111 Gründe, Frankreich zu lieben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "111 Gründe, Frankreich zu lieben"

Frankreich: ein Land zum Schwärmen und Genießen, ein Paradies für alle Sinne.
Die Franzosen: ein Völkchen zum Verlieben.

Franzosen leben von Liebe und Rotwein, die Pariserinnen stöckeln in perfekter Eleganz durch die Avenues, und als Urlauber ist man ohne Sprachkenntnisse im schönen Frankreich schnell aufgeschmissen – die Klischees über eines der liebsten Reiseländer der Deutschen sitzen tief.

An welchen dieser Klischees tatsächlich was dran ist, vor allem aber welche eher unbekannten Anekdoten es über das so nahe und doch so andere Nachbarland zu erzählen gibt, davon berichtet dieses Buch aus der Insiderperspektive. Die Autorinnen sind als jahrelange Frankreich-Korrespondentinnen für die ARD tief ins französische Alltagsleben eingetaucht.

Mit einem liebevollen Augenzwinkern vermittelt dieses Buch auch Frankreich-Kennern persönliche Geschichten zum Staunen – gewürzt mit einer Prise aktueller Politik, abgeschmeckt mit viel französischer Lebenskunst und nicht zuletzt einem guten Schuss Lebenshilfe, um typisch französische Fettnäpfchen zu umgehen.

EINIGE GRÜNDE
Weil die Franzosen so herrlich prüde sind. Weil es eine Bibliothek für Gerüche gibt. Weil kleine Männer hier ganz groß sind. Weil Französinnen keine Rabenmütter sind. Weil Probeessen in Paris nur die Hälfte kostet. Weil der Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle eigentlich ein Käse ist. Weil die Pariser Metro Phantomstationen hat. Weil französische Minister gelegentlich Inventar klauen. Weil das Baguette immer neu erfunden wird und trotzdem ein Klassiker bleibt. Weil der Nachtisch sich geheimnisvoll verdreifacht. Weil um Plätzchen sogar Krieg geführt wird. Weil die berittene Polizei die Champagnerernte schützt. Weil die Engel in Frankreich Cognac atmen. Weil auf Französisch sogar 'Krieg' poetisch klingt. Weil es zu Weihnachten einen Holzstamm gibt. Weil hier zweimal im Jahr Neujahr ist. Weil das Land auch ein Inselstaat ist. Weil das Perigord ein deutscher Bestseller ist. Weil man an der Loire so schnell zum Schlossherrn wird. Weil man den Weltuntergang nur in Bugarach überlebt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942665513
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:280 Seiten
Verlag:Schwarzkopf & Schwarzkopf Media
Erscheinungsdatum:01.05.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks