Daniela Kulot Woher kommt die Liebe?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Woher kommt die Liebe?“ von Daniela Kulot

"Woher kommt die Liebe?" Das wollen Eichhörnchen, Elch und Ente unbedingt wissen! Sie machen sich auf den Weg, um Antwort auf ihre Frage zu erhalten. Ob ihnen das gelingt? Ein Buch über das schönste aller Gefühle, das schon für ganz kleine Menschen ganz wichtig ist! Aber natürlich ist die Liebe für alle da, und so lässt sich dieses Buch nicht nur wunderbar vorlesen und gemeinsam anschauen, sondern auch verschenken - an Klein und Groß!

Endlich eine Antwort auf die Frage des Lebens und das mit wunderbar gestalteten Bildern.

— sunlight
sunlight

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Geheimnis der Liebe

    Woher kommt die Liebe?
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    28. February 2017 um 12:56

    Schon ganz kleine Menschenkinder erleben es jenes überwältigende Gefühl, das sie irgendwann lernen als Liebe zu bezeichnen. Sowohl aus ihren eigenen Inneren als auch hoffentlich als etwas, was ihnen von ihrem Eltern entgegengebracht wird. Die bekannte Bilderbuchautorin Daniela Kulot ist in ihrem neuen Bilderbuch „Woher kommt die Liebe?“ diesem Phänomen für Kinder näher auf die Spur gekommen. Sie lässt dafür drei Freunde, das Eichhörnchen, den Elch und die Ente dem Ursprung jenes „wunderbar wohlig warmen“ Gefühls nachspüren, das sie empfinden, wenn sie beieinander sind. Sie machen sich auf den Weg zu anderen Tieren. Die Schwäne glauben, dass die Liebe aus dem Herzen kommt. Die bunten Vögel im Baum denken, die Liebe komme aus der Seele. „Die Liebe fällt vom Himmel“., sagt der große alte Baum, während der Regenwurm, seiner Lebenswelt entsprechend davon überzeugt ist, die Liebe käme aus der Erde. Die Blume tippen auf die Sonne und der Schwarm der Fische auf die Gemeinschaft, Känguru und Schmetterlinge halten den Bauch für den Ursprung. Doch am Ende merken die drei, es ist gar nicht so wichtig, zu wissen woher sie kommt, die Liebe, sondern sie miteinander zu spüren.  Auch wenn alle Antworten etwas von ihrer Wahrheit verraten haben.

    Mehr