Daniela Kunkel , Daniela Kunkel Das kleine WIR

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine WIR“ von Daniela Kunkel

Ein humorvolles, lehrreiches Bilderbuch über das WIR-Gefühl. Das WIR-Gefühl ist für Erwachsene wie für Kinder sehr wichtig. Wie kann man das WIR-Gefühl Kindern nahebringen und erklären? Eines Tages geht zwei befreundeten Kindern ihr WIR-Gefühl verloren, weil sie sich zuviel gestritten und weil sie immer zuviel "ICH!" gesagt haben. Das WIR ist scheu und hat sich versteckt. Die beiden Kinder vermissen es sehr. Ohne das WIR bleibt alles grau und ohne Freude. Und so machen sie sich auf die Suche nach ihm. Wo steckt das WIR? Die beiden Kinder schreiben ihm Briefe und bitten es, zu ihnen zurückzukommen. Und schließlich ist das WIR wieder Teil ihres Lebens - und die Freude ist groß.

Ein tolles Kinderbuch, um Kinder zu erklären, wieso es gut ist, zusammen zu halten!

— Solvejg
Solvejg

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das kleine Wir - ein tolles Kinderbuch!

    Das kleine WIR
    Solvejg

    Solvejg

    28. December 2016 um 18:33

    Der Inhalt: Das "kleine Wir" mag Tee, Blumen und lebt im Herzen der Kinder. Aber nur, wenn diese auch zusammen spielen und zusammenhalten. Denn Streit mag das "kleine Wir" nicht. Rezension: Das Buch ist durch hellen Farben und bunten Illustrationen gestaltet, weshalb es einen sehr fröhlichen und erfrischenden Eindruck macht. Erst als es zum Streit kommt, wird dies durch eine Mischung aus schwarz-weiß Elementen und nur wenig Farbe symbolisiert. Dies findet ich eine sehr schöne Lösung, da so die erwünschte Stimmung gut zur Geltung kommt. Dies hätte ich mir jedoch auf mehr als nur einer Seite gewünscht. Die Idee und Botschaft des Buches ist wirklich schön und ich denke, dass dies bei Kindern sehr gut ankommt. Das Buch wird empfohlen ab 4 Jahre und ich denke, dass dies ein gutes Alter ist. Die Kinder können durch das Buch lernen, wie wichtig es ist zusammenzuhalten und ein Wir-Gefühl zu entwickeln. Eine wichtige Botschaft für Kinder "Große Hindernisse lassen sich mit dem WIR viel leichter überwinden." Allerdings finde ich die Seite mit den Schimpfwörtern nicht so gut gelungen. Nicht alle Wörter finde ich schlecht.. so Wörter wie "doofe Kuh" oder ähnliche finde ich vollkommen in Ordnung. Wörter wie "Arsch" oder "Assi" , finde ich hier unangebracht und unnötig. Denke man hätte hier auf andere Wörter zurück greifen können oder das Thema anders aufgreifen sollen. Beim vorlesen, können diese allerdings auch umgangen werden ;) Ansonsten zu den formalen Dingen... der Text passt immer gut mit dem Bildern überein und auch ohne Text, kann sich ein Kind das Buch gut ansehen. Zum vorlesen und alleine betrachten, ist es als gut geeignet. Die Sprache ist für das empfohlene Alter verständlich und bietet den Kindern verschiedene verschiedenste Sprachanreize. Es scheint robust und qualitativ gut hergestellt. Obwohl ich glaube, dass die Seiten recht schnell rausgerissen werden können. Je nachdem, wie schnell das Kind oder die Kinder darin blättern. "Ein WIR entsteht überall dort, wo sich Menschen mögen." Ebenfalls positiv aufgefallen ist mir, dass eines der Kinder eine dunkle Hautfarbe hat. Sowas sieht man ja leider nicht all zu oft in Kinderbüchern! Fazit: Das Kinderbuch vermittelt eine tolle Botschaft, welche wichtig sind für Kinder: Zusammenhalt und ein Wir-Gefühl! Die liebevoll gestalteten Illustrationen schaffen eine entsprechende Atmosphäre und helfen den Kindern das für sie komplexe und oft schwierige Thema gut zu verstehen.

    Mehr